Alter im Cache 2017-08-22 20:48:49
Alter ohne Cache: 2017-08-22 20:48:49

03.04.2008

TNT Express-Schutzengel flog zu Herzenswünsche

Troisdorfer schicken Scheck nach Münster: Nach einer Mitarbeiter-Spendenaktion in der deutschen Zentrale zur Vorweihnachtszeit übergab TNT Express, einer der weltweit führenden Anbieter für Expressdienstleistungen, jetzt einen Scheck über 4.035 Euro an den Verein Herzenswünsche e.V. Das Geld kommt dem Kinderheim St. Raphael im baden-württembergischen Fichtenau zugute.

Nachträgliche Bescherung: In der Vorweihnachtszeit hatten die Mitarbeiter der deutschen TNT Express-Zentrale in Troisdorf die Möglichkeit, für eine Spende von fünf Euro Christbaumschmuck in Form von Engelsflügeln zu erwerben. Zahlreiche Angestellte des Expressdienstleisters beteiligten sich und schickten so bedürftigen Kindern sprichwörtlich einen Schutzengel. 4.035 Euro kamen durch diese Aktion zusammen, die jetzt per Spendenscheck an den Verein Herzenswünsche e.V. übergeben wurden.Herzenswünsche e.V. ist eine eingetragene, bundesweit tätige Organisation, die schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt. Rund 70 ehrenamtliche und drei hauptamtliche Helferinnen und Helfer bemühen sich, zu Eltern, Ärzten, Therapeuten und natürlich den betroffenen Kindern einen intensiven Kontakt aufzubauen.
 
„Wir danken den Mitarbeitern von TNT Express sehr herzlich, dass sie sich so intensiv für unsere Sache engagiert haben“, so Wera Röttgering, Vorsitzende des Vereins Herzenswünsche e.V. „Das Geld werden wir für das Kinderheim St. Raphael in Fichtenau einsetzen.“ In der baden-württembergischen Einrichtung leben derzeit mehr als 90 Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren, die in ihrer Kindheit Schlimmes erlebt haben. Pädagogisch ausgebildete Fachkräfte helfen ihnen dabei, die Traumata zu überwinden, und bereiten sie auf ein Leben in Selbständigkeit vor. „Leider sind die Mittel von St. Raphael sehr begrenzt“, erklärt Wera Röttgering. „Mit der Spende von TNT Express können wir den Kindern beispielsweise Ausflüge in Freitzeitparks, gemeinsame Kino- und Schwimmbadbesuche, vielleicht sogar eine Urlaubsreise finanzieren.“
 
„Die Spende an den Verein Herzenswünsche e.V. ist ein weiteres Beispiel für die soziale Verantwortung, die TNT Express als global operierendes Unternehmen seit vielen Jahren übernimmt“, erklärt Markus Wohler, Pressesprecher von TNT Express. „Wir wissen, dass der erste von Herzenswünsche e.V. finanzierte Urlaub für die Schützlinge von St. Raphael unvergesslich war. Die Mitarbeiter von TNT Express in Troisdorf freuen sich, mit Ihrer Spende den Kindern ähnlich positive Erlebnisse zu ermöglichen.“
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-08-22 20:48:49
Alter ohne Cache: 2017-08-22 20:48:49