Alter im Cache 2017-04-28 04:29:44
Alter ohne Cache: 2017-04-28 04:29:44

03.03.2004

Electrolux mit Energiesparpreis ausgezeichnet

Gleich vier von fünf Preisen für Europas energiesparendste Kühl- und Gefriergeräte nahm jetzt der weltgrößte Hausgerätehersteller Electrolux von Energy+, einer Initiative der Europäischen Kommission, entgegen. Electrolux erhält damit zum fünften Mal eine Auszeichnung in Folge.

Energy+ ist ein großes Verbundprojekt der Europäischen Kommission und dreizehn nationalen Energie- und Umweltagenturen. Es wurde im Jahr 2000 gegründet mit dem Ziel, die Entwicklung und den Gebrauch von besonders energiesparenden Kühl- und Gefriergeräten innerhalb der Europäischen Union zu fördern. Um eine Auszeichnung mit dem Prädikat "Energy+" zu erhalten, müssen die Geräte gemäß der Europäischen Energielabelrichtlinie mindestens 25 Prozent energiesparender sein als die Standardmodelle der Energieklasse A.

In diesem Jahr haben die Siegermodelle von Electrolux, darunter eine Tiefkühltruhe, ein Tiefkühlschrank sowie eine Kühl-Gefrierkombination, die Spezifikationen des Energy+-Projektes sogar weit übertroffen: So liegt der Energieverbrauch der Electrolux-Geräte durchschnittlich 47 Prozent unter dem Verbrauch der handelsüblichen Basismodelle.

"Effiziente Hausgeräte leisten einen deutlichen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Schonung des Geldbeutels", erklärt Viktor Sundberg, Vice President Umwelt- und Europäische Angelegenheiten bei Electrolux. "Electrolux hat bereits große Schritte unternommen, um den Energie- und Wasserverbrauch bei Hausgeräten deutlich zu verringern. Auch in Zukunft werden wir unsere Entwicklungen weiter vorantreiben und noch effizientere und energiesparendere Produkte auf den Markt bringen."

Schon im Jahr 2000, als die Kommission ihre Spezifikationen den Herstellern darlegte, war Electrolux der einzige Hersteller, der Produkte präsentierte, die sich für Energy+ qualifizieren konnten. 2001 erhielt das Unternehmen bereits einen Preis für zweitürige Kühl-Gefrierkombinationen. Derzeit gibt es ca. 900 Modelle von verschiedenen Herstellern, die die Energy+-Kriterien erfüllen. Nicht weniger als 400 davon werden von Electrolux hergestellt.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-04-28 04:29:44
Alter ohne Cache: 2017-04-28 04:29:44