Alter im Cache 2017-03-29 03:36:21
Alter ohne Cache: 2017-03-29 03:36:21

15.01.2003

Lufthansa der UN-Initiative Global Compact beigetreten

Die Deutsche Lufthansa AG hat das neue Jahr mit einem klaren Bekenntnis zur Nachhaltigkeit begonnen und ist dem "Global Compact", der "Good Corporate Citizenship" Initiative von UN Generalsekretär Kofi Annan, beigetreten. Die führende Rolle des Unternehmens in diesem Bereich wird damit weiter ausgebaut.

Ziel des "Global Compacts" ist die freiwillige Verständigung global agierender Unternehmen, Institutionen und Organisationen auf wesentliche Grundsätze zu "Menschenrechten", "Arbeit“ und „Umwelt". Oberste Maxime dieses internationalen Forums ist, die Auswirkungen der Globalisierung auf Menschen aller Nationen so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Mit ihrem Beitritt verpflichten sich die Mitglieder, die entsprechenden Grundwerte in ihrem Einfluss- und Verantwortungsbereich zu leben und voranzutreiben.

Mit ihrer Unterstützung von Wissenschaft und Forschung engagiert sich Lufthansa tatkräftig im Umweltschutz, z.B. in Projekten zur Lärmreduktion der Flotte und zur Klimaforschung. Soziale Verantwortung lebt das Unternehmen unter anderem über die HelpAlliance e.V. In derzeit 13 internationalen Hilfs- und Partnerschaftsprojekten wird nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. HelpAlliance e.V. ist eine private, politisch und konfessionell unabhängige Initiative von Lufthansa und Thomas Cook Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Das Grundprinzip der Nachhaltigkeit ist im strategischen Unternehmensleitbild der Lufthansa verankert. Mit dem Beitritt zum UN Global Compact unterstreicht der Aviation Konzern seine Verpflichtung, auch weiterhin neben den wirtschaftlichen Aspekten den Verantwortungen im Umwelt- und Sozialbereich gerecht zu werden, um Wachstum langfristig zu sichern. Jürgen Weber, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG hierzu: "Wirtschaftlicher Erfolg und eine an Nachhaltigkeit und Umweltschutz orientierte Unternehmenspolitik schließen sich nicht aus. Balance halten ist für uns Verpflichtung. Die Schonung der Umwelt ist deshalb ein vorrangiges Unternehmensziel, dem wir uns aus voller Überzeugung stellen."

Die Anstrengungen des Aviation Konzerns Lufthansa wurden 2002 erneut mit der Spitzenposition aller beteiligten Airlines im Dow Jones Sustainability Index gewürdigt. Der "UN Global Compact" füllt den Raum zwischen staatlichen Regelwerken einerseits und Selbstverpflichtungen der Industrie andererseits. Als globaler Rahmen für nachhaltiges Wachstum gibt sie den beteiligten Partnern die Möglichkeit, Erfahrungen und erfolgsversprechende Lösungskonzepte auszutauschen und somit aktiv Innovationen und kreative Ideen voranzutreiben.
 
Quelle: PR

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-03-29 03:36:21
Alter ohne Cache: 2017-03-29 03:36:21