Alter im Cache 2017-11-18 23:15:01
Alter ohne Cache: 2017-11-19 09:49:27

16.08.2017

Webinarreihe „Nachhaltigkeit richtig managen“ - Praxisnahe Tipps und Handreichungen

Immer mehr Unternehmen erstellen Nachhaltigkeitsberichte und schaffen dafür im Betrieb passende Managementstrukturen. Treiber für diese Entwicklung sind steigende Erwartungen auf Seiten der Verbraucher, von Investoren, Lieferantenanforderungen sowie neue gesetzliche Auflagen. Gerade für Unternehmen, die sich erst neuerdings mit den Nachhaltigkeits-Themen beschäftigen stellen sich viele Fragen. Die nachfolgenden Webinare geben hier ganz konkrete und Praxis-nahe Tipps und Empfehlungen.

Die Webinare sind kostenfrei und öffentlich zugänglich.

Umweltstandards

Einführung Klimamanagement

Donnerstag, 14. September 2017, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Das Einsteiger-Webinar richtet sich an Unternehmen, die bislang noch kaum Erfahrungen im Klimamanagement haben und das Ziel verfolgen, ein ganzheitliches Klimamanagement einzuführen.

Veranstalter: DGCN

 
 
 

Scope 2 & Grünstrom

Mittwoch, 06. Dezember 2017, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in Ansätze der Grünstrom-Bilanzierung von Scope 2-Emissionen sowie die damit verbundenen Herausforderungen. Best Practices werden vorgestellt und mögliche Stolpersteine aufgezeigt.

Veranstalter: DGCN

Sozialstandards

Moderne Sklaverei & Zwangsarbeit

Donnerstag, 28. September 2017, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Teilnehmer/innen erhalten einen Überblick über die Risikofaktoren für moderne Sklaverei und Zwangsarbeit, die Anforderungen des UK Modern Slavery Acts und dessen Bedeutung für deutsche Unternehmen sowie Anregungen, wie sie das Thema konkret in ihren Lieferketten angehen können.

Inhalt

  • Was ist moderne Sklaverei und wie identifiziert man sie?
  • Anforderungen des UK Modern Slavery Act auch für deutsche Unternehmen
  • Sorgfaltsprozesse einführen und kontinuierlich verbessern

Veranstalter: DGCN, twentyfifty ltd.

 
 
 

Einführung Menschenrechtliche Sorgfalt - Nationalen Aktionsplan umsetzen

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über die Bedeutung von Menschenrechten im Unternehmenskontext und erste Anregungen dazu, wie sie in unternehmerisches Handeln integriert werden können.

Inhalt

  • Was sind Menschenrechte und welche Verantwortung haben Unternehmen?
  • Anforderungen des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft & Menschenrechte
  • Einführung in menschenrechtliche Sorgfaltspflicht

Veranstalter: DGCN, twentyfifty ltd.

Anzeige
 
Quelle: UD

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-18 23:15:01
Alter ohne Cache: 2017-11-19 09:49:27