18.07.2018

29.05.2015

Soziales Engagement

MünchenerHyp: Auszubildende übergeben Spende an Kinderheim

Die Münchener Hypothekenbank eG unterstützt das Kinderheim Kloster Moosen in Dorfen mit einer Spende in Höhe von 1.150 Euro. Die Initiative für diese Zuwendung ging von den Auszubildenden der Bank aus.

MünchenerHyp: Auszubildende übergeben Spende an Kinderheim zoom

Im Rahmen der diesjährigen Nachhaltigkeitswochen der MünchenerHyp verkauften sie Kuchen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank. Die Aktion fand großen Anklang. „Unsere Auszubildenden haben mit ihrer Initiative einen tollen Einsatz und großes Verantwortungsbewusstsein gezeigt“, sagte Dr. Louis Hagen, Sprecher des Vorstands der MünchenerHyp.

Die Auszubildenden überreichten die Spende auf dem traditionellen Kinderfest des Klosters Moosen. Mit dem Geld will das Kinderheim neue Kindersitze besorgen, Mitgliedsbeiträge für Sportvereine oder besondere Unternehmungen wie therapeutisches Reiten finanzieren. Das von den Armen Schulschwestern geleitete Kloster Moosen verfügt über verschiedene pädagogische Einrichtungen wie ein Kinder- und Jugendheim sowie einen Kinderhort, die auf eine über 150jährige Geschichte zurückblicken.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche