18.10.2018

Curtze, Laura


Laura Curtze arbeitet als Researcher bei Ergon Associates, einer
Unternehmensberatung mit Hauptsitz in London, die Kunden aus
ganz Europa zu menschenrechtlichen Sorgfaltspflichtsprozessen,
Arbeitsnormen, sozialer Nachhaltigkeit in der Lieferkette und
Reporting berät. 

Autorenbeiträge

  • Zunehmende Verrechtlichung von Menschenrechts-Aspekten

    Zunehmende Verrechtlichung von Menschenrechts-Aspekten

    Dass Menschenrechte auch Unternehmen etwas angehen, hat sich heute als weitgehender Konsens durchgesetzt. Verschiedene gesetzgeberische Initiativen befassen sich mit unterschiedlichen Teilaspekten der menschenrechtlichen Verantwortung wirtschaftlicher Akteure. Was das in der Praxis bedeutet und warum sich daraus auch Chancen für Unternehmen ergeben, zeigt das Beispiel des britischen Modern Slavery Act.

 

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche