20.05.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Arbeitsbedingungen Alle Artikel >
 
  • Lärm ist nicht nur in der Umwelt ein Problem
    Arbeitsbedingungen

    24.04.2019  Lärm ist nicht nur in der Umwelt ein Problem

    Heute findet in Deutschland der 22. „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ statt. An diesem Tag geht es darum, die Aufmerksamkeit auf die Ursachen von Lärm und seine Wirkungen zu lenken, mit dem Ziel, die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

    »
  • Kaffeefarmer-Projekt in Honduras
    Arbeitsbedingungen

    23.04.2019  Kaffeefarmer-Projekt in Honduras

    Kitas für die Kinder, Maschinen und Schulungen für die Erwachsenen: mit diesen Maßnahmen sollen die Arbeits- und Lebensbedingungen der Kaffeefarmer in den unterstützten Kooperativen Schritt für Schritt verbessert werden. Auch dieses zweite gemeinsame Projekt von Tchibo und Fairtrade ist für einen Zeitraum von drei Jahren angelegt.

    »
  • Fairtrade erhöht Mindestpreis für Kakao um 20 Prozent
    Arbeitsbedingungen

    20.12.2018  Fairtrade erhöht Mindestpreis für Kakao um 20 Prozent

    Fairtrade International wird den Fairtrade-Mindestpreis für konventionellen Kakao von 2.000 auf 2.400 US-Dollar pro Tonne (FOB) erhöhen. Für Bio-Kakao wird der Fairtrade-Preis 300 US-Dollar über dem Weltmarktpreis oder dem Fairtrade-Mindestpreis liegen, je nachdem, welcher zur Zeit des Verkaufs höher ist. „Für die Kleinbauern ist die Preiserhöhung ein Schritt zu besseren Einkommen“, sagte Dieter Overath von Transfair.

    »
  • Es weihnachtet fair
    Arbeitsbedingungen

    12.12.2018  Köhn, Elena Es weihnachtet fair

    Grüne Nadeln, duftende Zweige, festlich geschmückt: Etwa seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ist der Weihnachtsbaum in vielen deutschen Haushalten fester Bestandteil des Weihnachtsfestes. Besonders beliebt ist die Nordmanntanne. Die Samen zu deren Anzucht werden aber unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen gewonnen. toom Baumarkt arbeitet mit der Stiftung „Fair Trees“ gemeinsam an Lösungen. – Von Elena Köhn –

    »
  • Vorsicht beim Waschen von Schutzkleidung
    Arbeitsbedingungen

    28.11.2018  Vorsicht beim Waschen von Schutzkleidung

    Von Unternehmen zu Unternehmen ist die Wäsche der Berufskleidung für Mitarbeiter unterschiedlich geregelt. Einige Betriebe waschen die Kleidung vor Ort, andere beauftragen einen Mietserviceanbieter und viele überlassen das Aufbereiten der Kleidung den Beschäftigten selbst. Von Experten wird das private Waschen von Berufskleidung aus hygienischen Gründen nicht empfohlen. Werner Münnich vom Mietserviceanbieter CWS-boco erklärt, welche Faktoren ein Risiko darstellen.

    »
  • Arbeitsbedingungen

    21.11.2018  Bundeswehrbekleidung: Arbeitsrechte bei der Herstellung verletzt

    Bei der Herstellung von Bundeswehrbekleidung in einem Nähbetrieb des deutschen Herstellers Leo Köhler in Tunesien werden grundlegende Arbeitsrechte verletzt. Das geht aus einer Studie der CIR (Christliche Initiative Romero e.V.) hervor. Die Bw Bekleidungsmanagement GmbH, die zu 100 Prozent dem Bund gehört, beschafft die Bekleidung für die Bundeswehr.

    »
  • Zahlt sich aus: Sicherheit am Arbeitsplatz
    Arbeitsbedingungen

    19.11.2018  Wischniewski, Thomas Zahlt sich aus: Sicherheit am Arbeitsplatz

    Das ist ein Ergebnis einer Erhebung unter 1.729 Branchenexperten, die die internationale Zertifizierungsgesellschaft DNV GL – Business Assurance in diesem Frühjahr in Europa, Nord- und Mittelamerika sowie Asien durchgeführt hat. In der Stichprobe sind kleine Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten ebenso vertreten wie große Konzerne mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und sie deckt zudem alle Wirtschaftssektoren ab. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Mythos Burnout? Wie krank der Change wirklich macht
    Arbeitsbedingungen

    27.09.2018  Mythos Burnout? Wie krank der Change wirklich macht

    Ein wichtiger Anruf aus dem Ausland, parallel ein Meeting vorbereiten, nebenher drei Anfragen von Kollegen und dann noch ein voller Posteingang: ein Szenario, das weltweit Einzug in alle möglichen Branchen hält und die Stressbelastung deutlich erhöht. Die Arbeitswelt hat sich in den letzten zehn Jahren nachhaltig verändert – mit der Digitalisierung wachsen die Anforderungen nicht nur an die Unternehmen, sondern auch an deren Beschäftigte.

    »
  • Berufskleidung: Gerüstet für den Winter
    Arbeitsbedingungen

    27.08.2018  Berufskleidung: Gerüstet für den Winter

    Für Mitarbeiter verschiedener Branchen heißt es in den kalten Monaten: extra warm anziehen. Denn viele Projekte und Aufträge werden auch im Winter draußen durchgeführt, was Angestellte schlechter Witterung wie Regen, Kälte, Zugluft oder gar Schnee aussetzt. Aber auch das Arbeiten in großen, kalten Hallen kann im schlimmsten Fall krank machen. Werner Münnich, Head of Central Product Management beim Serviceanbieter für Berufskleidung CWS-boco, gibt Tipps zur Beschaffung von Arbeitskleidung für den Winter.

    »
  • Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden
    Arbeitsbedingungen

    16.08.2018  Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

    Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. Besonders gefährdet sind demnach gering qualifizierte Freelancer, für die der Druck, sehr schnell sehr viel zu arbeiten, höher ist.

    »
  • "Kollege Roboter" in den Arbeitswelten der Zukunft
    Arbeitsbedingungen

    13.08.2018  "Kollege Roboter" in den Arbeitswelten der Zukunft

    "Wissen scha(f)ft gesunde Arbeit - Arbeitswelten der Zukunft menschengerecht gestalten" lautet der Titel des Projekts der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), mit dem sie zum Wissenschaftsjahr 2018 beiträgt. Mit "Kollege Roboter" geht jetzt die erste von insgesamt vier Web-Dokumentationen online.

    »
  • Seelische Belastung kostet Milliarden
    Arbeitsbedingungen

    06.08.2018  Seelische Belastung kostet Milliarden

    Eine schlechte geistige Gesundheit von Arbeitskräften kann die US-Wirtschaft etliche Milliarden Dollar kosten, so eine Analyse von Forschern der Pennsylvania State University (PSU). Denn schon ein schlechter Tag pro Monat mehr senkt das Pro-Kopf-Einkommen massiv. Ländliche Regionen trifft der Effekt einer schlechten seelischen Verfassung demnach besonders hart. Investitionen in eine bessere Versorgung könnten also gerade dort der Wirtschaft viel bringen.

    »
  • Faire Steine von toom
    Arbeitsbedingungen

    19.06.2018  Köhn, Elena Faire Steine von toom

    Man läuft über sie, wäscht sich darin oder stellt sie sich als Deko in den Garten: Produkte aus Naturstein sind in so gut wie jedem Haushalt zu finden. Der Rohstoff kommt allerdings häufig aus Indien, China oder Vietnam und wird dort oft unter schlechten Bedingungen gewonnen. toom Baumarkt will das ändern. – Von Elena Köhn –

    »
  • Wenn der Rubel (trotzdem) rollt
    Arbeitsbedingungen

    13.06.2018  Wenn der Rubel (trotzdem) rollt

    Anlässlich der Vorstellung des neuen Dirty Profits 6 MINING Berichts beklagt Facing Finance, dass europäischen Top-Banken, trotz gravierender Verstöße von Bergbauunternehmen gegen Umweltauflagen, Arbeits- und Menschenechte, in diese investieren und sie weiterhin umfassend finanzieren.

    »
  • Ausbeutung und Missbrauch bei Erntehelfern
    Arbeitsbedingungen

    06.06.2018  Ausbeutung und Missbrauch bei Erntehelfern

    Verarbeitete Lebensmittel aus Spanien und Italien finden in Deutschland reißenden Absatz, vor allem Obst und Gemüse. Doch die Arbeitsbedingungen sind oftmals verheerend, wie eine Studie des Menschenrechtsberaters Markus Löning zeigt.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche