Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Mode

HAKRO produziert bunte Mund-Nasen-Masken

Der Corporate-Fashion-Anbieter HAKRO hat sich dazu entschieden, zusätzliche Produktionskapazitäten für die Anfertigung von Mund-Nasen-Masken zu schaffen. Das Unternehmen reagiert damit auf die derzeitige Marktsituation und will Solidarität ausdrücken.

07.04.2020

HAKRO produziert bunte Mund-Nasen-Masken

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Das gilt aus aktuellem Anlass auch für das Sortiment des Corporate-Fashion-Anbieters HAKRO. Zu der breitgefächerten Auswahl an 153 Modellen, 55 Farben und 16 Größen kommt nun eine HAKRO Mund-Nasen-Maske mit dazu. Intensiv hat sich das Unternehmen damit beschäftigt, eine dem gewohnten Qualitätsstandard der Marke entsprechende, hochwertige Mund-Nasen-Maske zu entwickeln. „Uns hatten zwischenzeitlich schon mehrere Anfragen von Fachhandelspartnern erreicht, die den Wunsch nach einem langlebigen Produkt in vertrauter Qualität geäußert haben“, erklärt Danny Jüngling, Prokurist und Assistent der Geschäftsführung bei HAKRO. „Wir möchten Solidarität zeigen und unseren Beitrag leisten, um die besorgniserregende Marktsituation zu entschärfen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Produktionspartnern ist es uns gelungen, kurzfristig zusätzliche Produktionskapazitäten zu schaffen, um schnellstmöglich reagieren zu können.“

Anzeige

Nachhaltigkeit und Haltbarkeit gehören zu den wichtigsten Werten des Unternehmens. Aus diesem Grund ist die HAKRO Mund-Nasen-Maske kein Wegwerfprodukt, sondern kann vielfach getragen und gewaschen werden. Sie besteht aus der bewährten HAKRO Kraftmischung Mikralinar, einer exklusiven Kombination aus Baumwolle und Polyester, die atmungsaktiv und hautfreundlich ist. Die Mund-Nasen-Maske ist zweilagig (Innenseite Single Jersey, Außenseite Piqué) und wird in mehreren Farben angeboten. Alle Farbvarianten sind für die gewerbliche Wäsche geeignet. Die bunten Versionen sind waschbar bis 60 Grad. Die weiße Mund-Nasen-Maske ist darüber hinaus chlorbeständig, geeignet für Desinfektionswaschmittel und kochfest bis 95 Grad. Hoher Tragekomfort wird durch einen flexiblen Metallbügel gewährleistet, der sich an den Nasenrücken des Trägers anpassen lässt. Außerdem ist die Mund-Nasen-Maske ideal für den Dauereinsatz dank ihres flexiblen Bindesystems. So kann eingestellt werden, wie fest die Maske sitzen soll und bei Bedarf kann jederzeit nachjustiert werden. Jedoch handelt es sich bei den HAKRO Mund-Nasen-Masken weder um ein Medizinprodukt noch um eine persönliche Schutzausrüstung (PSA).

HAKRO Fachhändler nehmen das Angebot, die Mund-Nasen-Masken zu bestellen, bereits zahlreich an. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Masken den Zusammenhalt mit unseren Partnern stärken können und sie dazu inspirieren dürfen, gemeinsam das Beste aus der Situation zu machen. Daher freut sich unser Team umso mehr darüber, dass die Telefone gerade nicht mehr stillstehen", schildert Danny Jüngling. Die Produktion der Mund-Nasen-Masken läuft auf Hochtouren und die erste Lieferung wird in der nächsten Woche (KW16) bei HAKRO eintreffen. Gleichzeitig richtet das Unternehmen eine Bitte an seine Fachhändler. „Lassen Sie uns in dieser anspruchsvollen Zeit zusammenrücken und gemeinsam dafür sorgen, dass diese gerade so heiß umkämpften Produkte für alle zu fairen Konditionen verfügbar bleiben", so Danny Jüngling.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

Newsletter

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche