18.09.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

01.10.2018

Studium & Beruf

Recruiting-Wettbewerb „P&G CEO Challenge“ ist gestartet

Seit September können sich zukünftige Managementtalente wieder für die „P&G CEO Challenge“ anmelden. Der Recruiting-Wettbewerb wird in diesem Jahr zum zweiten Mal auf globaler Ebene durchgeführt. Die Teilnehmer müssen sich dabei einer unternehmerischen Herausforderung im Zusammenhang mit der Marke Gillette stellen.

Recruiting-Wettbewerb „P&G CEO Challenge“ ist gestartet

Eine klare Vorstellung von der Zukunft, Führungskompetenz sowie Soft- und Hard-Skills: Procter & Gamble (P&G) fordert die besten Talente der Welt heraus: Noch bis zum 18. November 2018 können sich Studierende in rund 70 Ländern weltweit in Dreierteams online für die P&G CEO Challenge global anmelden. Die CEO-Challenge steht Studierenden aus allen Fachrichtungen offen und unabhängig von den absolvierten Studiensemestern. Die Kernaufgabe des Wettbewerbs besteht darin, neue strategische Ansätze für die Marke Gillette zu entwickeln. P&G veranstaltet den Wettbewerb, um die besten Talente kennenzulernen und sie für eine Karriere bei P&G zu begeistern.

Die zehn Gewinnerteams der DACH-Region (Deutschland, Österreich und die Schweiz) werden am 26. und 27. Februar 2019 im Finale in Schwalbach am Taunus (bei Frankfurt) gekürt und erhalten die Gelegenheit, konkrete Einblicke in die P&G Welt zu bekommen und mit P&G Experten zusammenzuarbeiten. Gleichzeitig nimmt das Gewinnerteam aus DACH im April 2019 am Europa-Finale in Istanbul teil. Das europäische Siegerteam fliegt später nach Dubai, wo es gegen die besten Teams der Welt um den Titel des globalen Champions der CEO Challenge antritt. Wer sich dann im großen Finale durchsetzt, hat die Chance, an der Signal-Konferenz 2019 bei P&G teilzunehmen und den CEO von P&G David Taylor persönlich kennenzulernen.

Anzeige

„Mit der P&G CEO Challenge global sprechen wir Managementtalente auf der ganzen Welt an. Der internationale Charakter des Wettbewerbs bietet nicht nur die Chance, sich auf nationaler und internationaler Ebene mit anderen Talenten zu messen, sondern ermöglicht gleichzeitig Einblicke in die beruflichen Realitäten. Die Teilnehmer können Praxiserfahrungen sammeln. Damit fördert der Wettbewerb Talente bei ihrem beruflichen Werdegang. P&G unterstreicht mit dem Wettbewerb erneut, dass wir an die jungen Generationen sowie ihre Professionalität, Stärke und Einsatzbereitschaft glauben. Wir rufen allen Talenten zu: Seid positiv und nehmt teil. Wir freuen uns darauf, Euch kennenzulernen“, erklärt Angélique Brunelle, Recruiting Verantwortliche bei P&G.

„Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen für Ihre Aufgaben umfassende Herausforderungen meistern. Dafür erhalten sie tiefe Einblicke in die Markenführung von Gillette und können eigene Ideen und Ansätze einbringen. Gefragt sind dabei nicht nur technische Kompetenzen, sie müssen auch beweisen, dass sie in einem Team zielgerichtet zusammenzuarbeiten können. Wer zudem entschlossen, engagiert und smart agiert, hat eine große Chance ganz vorne mit dabei zu sein. Nur die Teilnehmer, die sich ambitionierte Ziele setzen, werden die Zukunft in ihrem Sinne gestalten können“, unterstreicht Jean-Gabriel Duveau, Marketing Direktor P&G DACH.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche