25.06.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

20.05.2019

Digitalisierung

​​​​​​​​Tetra Pak stellt vernetzte Verpackungsplattform vor

Tetra Pak hat den Start seiner vernetzten Verpackungsplattform angekündigt. Sie verwandelt Milch- und Getränkekartons in interaktive Informationskanäle, vollwertige Datenträger und digitale Werkzeuge. Befeuert von den Trends der Industrie 4.0 und mit den Möglichkeiten von Code-Erzeugung, Digitaldruck und Datenmanagement bringt die Verpackungsplattform viele neue Vorteile.

​​​​​​​​Tetra Pak stellt vernetzte Verpackungsplattform vor

Für Hersteller bietet die neue Verpackungsplattform die Möglichkeit einer lückenlosen Nachverfolgung, mit deren Hilfe Produktion, Qualitätskontrolle und Transparenz in der Lieferkette verbessert werden können. Über die neue Plattform kann der Transportweg oder der Standort eines beliebigen Produkts verfolgt werden, um die Marktleistung oder potenzielle Probleme zu überwachen.

Anzeige

Für Einzelhändler bietet die Plattform mehr Überblick und Echtzeit-Einblicke in die Lieferkette. So können Lieferanten Warenbewegungen verfolgen, erhalten eine Warnung, wenn Probleme auftreten und können die Lieferleistung überwachen. 

Für Konsumenten bietet die Plattform die Möglichkeit, große Mengen an Informationen abzurufen, zum Beispiel den Herstellungsort des Produkts, von welcher Farm die Zutaten stammen und wo die Verpackung recycelt werden kann. 

Neue Chancen schaffen

Ivan Nesterenko, Vice President, Cross Portfolio bei Tetra Pak sagt: „Wir schaffen neue Chancen für unsere Kunden, um einen größeren Mehrwert mithilfe von Verpackungen zu generieren als jemals zuvor. Es geht nicht mehr nur um den Schutz des Produkts und die Funktionalität, sondern auch um die Vernetzung. Die Zukunft von Verpackungen ist zweifellos digital: Der Start unserer Plattform ist ein Schritt in Richtung einer wirklich intelligenten Verpackung. Wir freuen uns, auf diesem Weg eng mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten.“

Tetra Pak hat die Pilotversuche mit seinen Kunden erfolgreich abgeschlossen und die neue vernetzte Verpackung und ihre Leistung im Einzelhandel mit Getränke-, Saft- und Milchherstellern in Spanien, Costa Rica, China, der Dominikanischen Republik und Indien getestet. In Spanien stiegen die Verkäufe bei einem Kunden durch die Scan-and-Win-Kampagne um 16 Prozent.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche