Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Die Ergebnisse der UmweltDialog-Leserbefragung 2011

Die Ergebnisse unserer Leserbefragung 2011 liegen vor: Sie zeigen eine große Zufriedenheit der Leser mit unserem Online-Nachrichtendienst rund um die Themenfelder Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility. Dies spiegelt sich vor allem durch die hohe Zahl derer wider, die UmweltDialog und seinen kostenlosen Newsletter weiterempfehlen würden. Durch dieses Feedback konnten wir außerdem Verbesserungspotentiale identifizieren. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Übersicht der Resultate aus der Leserbefragung.

09.12.2011

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia
Zu den wichtigsten Ergebnissen der Umfrage zählt zum Beispiel der Wunsch unserer Leser nach einer verstärkten Berichterstattung in den Bereichen Politik und Millenniumsziele sowie Verbraucher und Forschung. Derzeit entwickeln die UmweltDialog-Redakteure verschiedene Maßnahmen, um diesem Leserinteresse nachzukommen. Erste Neuerung bei wird zum Beispiel eine Rubrik sein, in der Persönlichkeiten der Nachhaltigkeitsszene mit ihrer Expertenmeinung zu aktuellen Themen oder Ereignissen zu Wort kommen werden. Der Fokus wird dabei überwiegend auf Entwicklungen und Diskussionen in der Politik liegen und damit auch den Bereich Millenniumsziele abdecken.

Um dem Bedarf an Verbraucherthemen zu bedienen, gehen wir die Auswahl unserer Meldungen auf diesem Feld nun verstärkt und gezielter an. Wir möchten unseren Lesern durch unsere Berichterstattung Orientierung zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag geben sowie nützliche Hinweise, wie Sie als Verbraucher Nachhaltigkeit fördern können. Dazu gehören zum Beispiel Tipps für den Einkauf von ökologisch und ethisch einwandfreien Produkten, ebenso wie zum sparsamen Umgang mit Energie. Eine wichtige Rolle spielt hier auch die Verbraucheraufklärung zur Nachhaltigkeit in verschiedenen Branchen durch Studien und andere Untersuchungen. Ebenso werden wir in Dossiers Verbrauchtipps sammeln und veröffentlichen.

Auch den Bereich Forschung werden wir bei der Berichterstattung künftig stärker in den Fokus rücken. Relevant sind dabei Meldungen aus der Forschung, die in direktem Zusammenhang mit dem Thema Nachhaltigkeit und CSR stehen und die die teilweise komplexen, theoretischen Vorhaben anschaulich und verständlich beschreiben.

In den folgenden Grafiken finden Sie Umfrage-Ergebnisse in Zahlen ausgedrückt. Die Mehrheitsmeinung ist farblich hervorgehoben.


1. Wie haben Sie UmweltDialog kennengelernt?

 Auf Empfehlung
 41,4%
 Weiterleitung des Newsletters
 23,2%
 Internet/Suchmaschine
 35,4%
 Flyer/Werbung 0,0%


2. Wie gefällt Ihnen die optische Aufbereitung von UmweltDialog?

 sehr gut
 gut
 mittel nicht gut
 weiß nicht
 Navigation 30,1% 53,1% 13,3% 3,5% 0,0%
 Bildsprache 22,9% 48,6% 21,1% 4,6% 2,8%
 Anordnung Dossiers &
 Specials
 17,4% 49,5% 25,7% 1,8% 5,5%


3. Wie einfach ist es, gewünschte Informationen auf unserer Webseite zu finden?

 schnell & einfach
 20,9%
 relativ einfach
 70,9%
 eher aufwendig
 8,2%
 sehr aufwendig
 0,0%


4. Bitte bewerten Sie unsere Berichterstattung zu folgenden Themenfeldern!


 sehr informativ
 informativ
 durchschnittlich
 unbefriedigend
 Unternehmen & Märkte 33,8% 50,5%11,3% 4,2%
 CSR Management
 33,3% 51,4% 11,1% 4,2%
 Verbraucherthemen 13,2% 58,8% 25,0% 2,9%
 Umwelt/Biodiversität
 39,1% 39,1% 17,4% 4,3%
 Klimawandel/Emissionen 42,9% 42,9% 14,3% 0,0%
 Politik 17,1% 44,3% 32,9% 5,7%
 Soziales 19,1% 47,1% 30,9% 2,9%
 Millenniumsziele 11,8% 47,1% 36,8% 4,4%
 Energiewende 25,0% 47,1% 23,5% 4,4%
 Nachhaltige Mobilität
 21,7% 44,9% 27,5% 5,8%
 Forschung 14,5%40,6%  42,0% 2,9%


5. Zu welchen Themenfeldern wünschen Sie sich in Zukunft mehr Berichterstattung?

  viel mehr
 mehr
 wie bisher
 weniger
 deutlich  weniger
 Unternehmen & Märkte
 12,7% 28,6%50,8%  7,9% 0,0%
 CSR Management
 21,2% 25,8% 47,0% 6,1% 0,0%
 Verbraucherthemen 15,4% 36,9% 43,1% 4,6% 0,0%
 Umwelt/Biodiversität 13,8% 26,2% 53,8% 6,2% 0,0%
 Klimawandel/Emissionen
 11,1% 39,7% 46,0% 3,2% 0,0%
 Politik 9,4% 35,9% 48,4% 6,3% 0,0%
 Soziales 9,4% 31,3% 50,0% 9,4% 0,0%
 Millenniumsziele 7,9% 28,6% 54,0% 9,5% 0,0%
 Energiewende 17,5% 33,3% 46,0% 3,2% 0,0%
 Nachhaltige Mobilität
 13,8% 33,8% 47,7% 1,5% 3,1%
 Forschung 18,8%39,1%  37,5% 4,7% 0,0%


6. Wie gut berücksichtigt unsere Berichterstattung die Positionen folgender Stakeholder?

 sehr gut
gut
 durchschnittlich
eher schlecht
schlecht
 Unternehmen 46,3% 43,3%10,4%  0,0%0,0%
 Politik 11,9% 34,3% 49,3% 4,5% 0,0%
 NGOs
 7,7% 35,4% 46,2% 7,7% 3,1%
 Forschung/Hochschulen
 4,5% 25,8% 51,5% 15,2% 3,0%
 Wirtschaftsverbände
 13,4% 49,3% 31,3% 6,0% 0,0%
 Verbraucher 6,1%28,8%  45,5%16,7%  3,0%


7. Wie stark sollten die Positionen folgender Stakeholder in Zukunft in unserer Berichterstattung berücksichtig werden?

 deutlich stärker
stärker
wie bisher
eher weniger
viel weniger
 Unternehmen 6,1% 13,6% 66,7% 12,1% 1,5%
 Politik 4,7% 31,3% 62,5% 1,6% 0,0%
 NGOs 15,6% 48,4% 35,9% 0,0% 0,0%
 Forschung/Hochschulen 16,9% 46,2% 36,9% 0,0% 0,0%
 Wirtschaftsverbände 1,5% 30,8% 52,3% 12,3% 3,1%
 Verbraucher 22,7%39,4%  33,3%4,5%  0,0%


8. Wie oft besuchen Sie UmweltDialog?

 täglich
 8,5%
 wöchentlich 66,2%
 monatlich 5,6%
 sporadisch 19,7%


9. Erhalten Sie unseren kostenlosen Newsletter?

 ja
 100,0%
 nein 0,0%


10.  Wie gefällt Ihnen die Aufbereitung unseres Newsletters?

 sehr gut
 26,0%
 gut 58,9%
 mittel 15,1%
 schlecht 0,0%
 weiß nicht
 0,0%


11. Würden Sie UmweltDialog und seinen Newsletter weiterempfehlen?

 ja, unbedingt!
 34,7%
 durchaus 59,7%
 unsicher 4,2%
 eher nicht
 1,4%
 weiß nicht
 0,0%


12. Sie lesen UmweltDialog überwiegend ...

 aus beruflichen Gründen
77,8%
 aus privatem Interesse
 22,2%

Zu guter letzt möchten wir allen Umfrageteilnehmer ganz herzlich für Ihr Feedback danken. Wir werden uns Bemühen Ihre Wünsche und Ideen in naher Zukunft umzusetzen!

Ihre UmweltDialog Redaktion

Quelle: UD
 
Newsletter

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche