Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Mode

Klimaneutrale Sneaker von ALDI SÜD

Unter der Eigenmarke Crane Pure bietet ALDI SÜD ab dem 10. Juni einen klimaneutralen Sneaker an, der zum Teil aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird. Die durch Produktion, Transport und Vertrieb anfallenden CO²-Emissionen werden durch ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

05.06.2020

Klimaneutrale Sneaker von ALDI SÜD zoom
Klimaneutrale Sneaker der ALDI-Eigenmarke Crane

Mit dem klimaneutralen Sneaker möchte ALDI SÜD ein Zeichen für mehr Klimaschutz und zur Förderung der Kreislaufwirtschaft setzen. Die Schuhe setzen sich zum Teil aus wieder aufbereiteten PET-Flaschen zusammen. Das Recyclingmaterial schont Ressourcen und ist gemäß des Global Recycle Standards (GRS) zertifiziert. Durch die GRS-Zertifizierung wird sichergestellt, dass die sozialen, ökologischen und chemischen Vorschriften in der Produktion erfüllt sind.

Anzeige

ALDI SÜD unterstützt Klimaschutzprojekt

Die CO2-Emissionen, die bei Produktion, Transport und Vertrieb der Green Sneaker anfallen, gleicht ALDI SÜD gemeinsam mit dem Lieferanten und ClimatePartner durch ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt in Kambodscha aus. Das Projekt, das subventionierte Keramik-Wasserfilter-Systeme verkauft, ermöglicht vor allem Menschen aus ländlichen Teilen des Landes den Zugang zu sauberem Trinkwasser. Das Abkochen von Wasser ist nicht mehr erforderlich, was sich sowohl auf das Klima als auch auf die Gesundheit der Menschen positiv auswirkt: Durch die Wasserfilternutzung wird der Verbrauch von Brennholz- oder Kohle reduziert, somit CO2-Emissionen vermieden und die Luftqualität verbessert. Darüber hinaus werden Arbeitsplätze für die Herstellung und den Verkauf der Systeme geschaffen. 

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es im Unternehmensblog von ALDI SÜD.

nter der Eigenmarke Crane Pure bietet ALDI SÜD ab dem 10. Juni einen klimaneutralen Sneaker an, der zum Teil aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird. Die durch Produktion, Transport und Vertrieb anfallenden CO²-Emissionen werden durch ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

ALDI SÜD handelt klimaneutral

Als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland handelt ALDI SÜD seit 2017 klimaneutral. Bereits seit Jahren investiert das Unternehmen in modernste Techniken, um die Energieeffizienz der Filialen und Logistikzentren zu verbessern und den CO2-Ausstoß langfristig zu verringern. Und auch bei der Sortimentsgestaltung und entlang der Lieferketten möchte der Discounter gemeinsam mit seinen Lieferanten künftig mehr auf klimaneutrale Produkte setzen. Am 30. April 2020 hat ALDI SÜD den Kunden einen klimaneutralen Projektkaffee aus Honduras als Aktionsartikel angeboten. Mit dem Green Sneaker folgt das zweite klimaneutrale Produkt. Im Laufe des Jahres werden weitere Produkte dazukommen. 

Alle Neuigkeiten erfahren Sie hier.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

Newsletter

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche