16.09.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

16.02.2016

Finanzen

Geldvermehrung mit gutem Gewissen

Die überwiegende Mehrheit der Verbraucher ist bereit, ihr Geld in nachhaltige Geldanlagen zu investieren. Das hat jüngst eine Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentrale NRW gezeigt. Doch wie können Sparer sicherstellen, dass sie mit ihrem Kapital tatsächlich keine moralisch fragwürdigen Geschäfte unterstützen und zugleich Rendite erwirtschaften? Welche als nachhaltig beworbenen Produktarten empfehlenswert sind, erläutert der Ratgeber „Geldanlage ganz konkret“ der Verbraucherzentrale.

Geldvermehrung mit gutem Gewissen zoom

Das Buch erklärt die grundsätzlichen Möglichkeiten nachhaltiger Investitionen und zeigt, worauf Anleger bei Fonds, Angeboten von Umwelt- und Sozialbanken oder grünen Anlagen am grauen Kapitalmarkt achten sollten. Auch außerhalb der Nachhaltigkeitsdiskussion bietet der Ratgeber einen allgemeinen Überblick über die Vor- und Nachteile gängiger Anlageformen vom Tagesgeldkonto über Börsentermingeschäfte bis zu staatlich geförderten Produkten wie der Riester-Rente. Mit dem so vermittelten Grundlagenwissen werden die Leser fit für Verhandlungen mit Banken und Anlageberatern und können unseriöse Verkaufstaktiken schnell erkennen.

Anzeige

Der Ratgeber „Geldanlage ganz konkret“ ist für 12,90 Euro im Infozentrum der Verbraucherzentrale Hamburg erhältlich. Zudem kann das Buch zuzüglich 2,50 Euro für Porto und Versand im Internet unter www.vzhh.de bestellt oder für
9,99 Euro als E-Book herunterladen werden.

Quelle: UD/pm
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche