26.06.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

28.12.2015

Finanzen

Das eigene Heim nachhaltig finanzieren

Die Münchener Hypothekenbank eG unterstützt mit dem MünchenerHyp Nachhaltigkeitsdarlehen umweltschonendes und energieeffizientes Bauen und Wohnen. Das neue Finanzierungsangebot zeichnet sich durch seine breiten Verwendungsmöglichkeiten aus. Es richtet sich an alle, die eine nachhaltige Immobilie bauen, kaufen, modernisieren, sanieren oder anschlussfinanzieren wollen. Hinzu kommt, dass sich anders als bei manchen Förderdarlehen das MünchenerHyp Nachhaltigkeitsdarlehen für die gesamte Finanzierung der Immobilie einsetzen lässt.

Das eigene Heim nachhaltig finanzieren zoom

„Immer mehr Menschen ist es wichtig, nachhaltig zu leben, zu planen und zu bauen. Wer allerdings auch die eigenen vier Wände nachhaltig finanzieren möchte, fand bislang nur ein sehr eingeschränktes Angebot. Mit unserem Nachhaltigkeitsdarlehen bieten wir nun bundesweit eine ebenso innovative wie einfache Finanzierungslösung“, sagt Thomas Hügler, Leiter private Immobilienfinanzierung der MünchenerHyp.

Beim MünchenerHyp Nachhaltigkeitsdarlehen steht der ökologische Aspekt der zu finanzierenden Immobilie im Vordergrund. Es orientiert sich deshalb am Primärenergiebedarf von Niedrigenergiehäusern. Dabei will die Bank jedoch keine hohen Hürden für die Beantragung stellen. Im Wesentlichen sind zwei Kriterien zu erfüllen: Erstens darf der Jahresprimärenergiebedarf 70 Kilowattstunden (kWh) pro Quadratmeter Nutzfläche nicht übersteigen. Zweitens ist die Energieklasse durch einen Energieberater zu bestätigen. Alternativ kann der Energieausweis vorgelegt werden oder eine Bescheinigung, dass die Vorgaben der KfW-Programme zu energieeffizienten Bauen oder Sanieren erfüllt werden.

Anzeige

Zu den wichtigsten Leistungen des MünchenerHyp Nachhaltigkeitsdarlehens zählen auch:

  • Langfristige Zinssicherheit durch feste Zinsbindungen von drei bis 30 Jahren und auch bis zur vollständigen Rückzahlung.
  • Flexible Tilgungsoptionen und ein maximaler Darlehensbetrag von einer Million Euro.

Alle Finanzierungsangebote der MünchenerHyp, so auch das MünchenerHyp Nachhaltigkeitsdarlehen, gibt es bei den Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe – den Volksbanken, Raiffeisenbanken, Sparda-Banken und PSD-Banken – sowie bei ausgewählten freien Finanzdienstleistern.

Das MünchenerHyp Nachhaltigkeitsdarlehen ist Bestandteil des Nachhaltigkeitsengagements der Bank, das diese in den vergangenen Jahren deutlich ausgebaut hat. Unter anderem setzt die MünchenerHyp sich auch für mehr Nachhaltigkeit an den Kapitalmärkten ein. So begab sie im Jahr 2014 den weltweit ersten nachhaltigen Pfandbrief.

„Als Genossenschaftsbank ist uns Nachhaltigkeit ein besonderes Anliegen. Denn Genossenschaften sind dem Wohl ihrer Mitglieder, Kunden und der Allgemeinheit verpflichtet. Mit dem MünchenerHyp Nachhaltigkeitsdarlehen wollen wir dieser Verantwortung gerecht werden und daran mitwirken, unseren Kindern und Enkeln eine möglichst intakte Umwelt zu übergeben“, sagt Thomas Hügler.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche