Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Studium & Beruf

Junge Briten wollen umweltfreundliche Karriere

Gut jeder zweite junge Brite wünscht sich einen Job, der den Planeten schützt. Nachhaltige Branchen sind bei Menschen im Alter zwischen 18 und 34 Jahren demnach sehr begehrt, äußerst unattraktiv ist dagegen der Bereich der fossilen Energie. Das ergibt eine Umfrage des Energieunternehmes Good Energy.

11.09.2020

Junge Briten wollen umweltfreundliche Karriere

„Gefährliche Position“

„Junge Menschen verstehen, in was für einer gefährlichen Position wir uns befinden. Sie wollen, dass sowohl Regierungen als auch Arbeitgeber etwas unternehmen, um die Zerstörung der Umwelt aufzuhalten“, erklärt Juliet Davenport, Gründerin von Good Energy. Ein Unternehmen, das die Umwelt verschmutzt, werde künftig Schwierigkeiten damit haben, junge Talente anzuheuern.

Anzeige

Die Analysten von Good Energy haben die Umfrage unter 1.000 jungen Briten durchgeführt. Insgesamt 57 Prozent der Befragten wünschen sich eine Anstellung in einem nachhaltigen Bereich. Fast die Hälfte (45 Prozent) sieht die Job-Sicherheit in diesen Branchen auch als deutlich höher als die von umweltschädlichen Unternehmen.

Fossile Energie unbeliebt

Nur sechs Prozent der Befragten können sich eine Karriere im Bereich der fossilen Energie vorstellen. Die meisten jungen Briten sehen den Klimawandel nach dem Coronavirus als die nächste große globale Krise. Sie wollen in Zukunft daran arbeiten, die Zerstörung der Umwelt zu stoppen.

Quelle: UD/pte
 

Related Posts

Newsletter

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche