Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Rating & Rankings Alle Artikel >
 
  • CDP bestätigt Telefónica als führendes Unternehmen
    Ratings & Rankings

    16.11.2017  CDP bestätigt Telefónica als führendes Unternehmen

    Auf der Weltklimakonferenz in Bonn verhandeln aktuell wieder Klimadiplomaten aus der ganzen Welt darüber, wie sich der Erderwärmung Einhalt gebieten lässt. Auch Telefónica leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Dies hat das bedeutende Klimaranking des Carbon Disclosure Project (CDP) bestätigt: Telefónica global ist im Jahr 2017 wieder auf die „A List“ des CDP aufgenommen und zu einem Vorreiter für Umweltschutz ausgezeichnet worden. Das CDP ist eine gemeinnützige Organisation, die Daten zu CO2-Emissionen, Klimarisiken sowie Reduktionszielen von Unternehmen einholt und jährlich veröffentlicht.

    »
  • Einfluss des nachhaltigen Investments auf Unternehmen nimmt zu
    Ratings & Rankings

    23.10.2017  Einfluss des nachhaltigen Investments auf Unternehmen nimmt zu

    In der neuen Impact Studie 2017 zum Einfluss des nachhaltigen Kapitalmarktes hat oekom research eine positive Entwicklung festgestellt. Der Impact, also die Wirkung, die nachhaltig agierende Investoren, Banken und Ratingagenturen auf Unternehmen und deren Nachhaltigkeitsleistungen unmittelbar haben, wuchs demnach deutlich. Dabei spielen die Nachhaltigkeitsratingagenturen die entscheidende Rolle als beeinflussende Kraft, wohingegen die UN SDGs für die meisten Unternehmen derzeit noch eine geringe Bedeutung haben. Die Studie wurde in Partnerschaft mit den PRI (Principles of Responsible Investment) unter fast 500 Unternehmen weltweit durchgeführt.

    »
  • NORMA Group erreicht erneut Gold-Status für Nachhaltigkeits-Leistungen
    Ratings & Rankings

    19.10.2017  NORMA Group erreicht erneut Gold-Status für Nachhaltigkeits-Leistungen

    Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, gehört im Rating von EcoVadis zum zweiten Mal in Folge zu den Top fünf Prozent aller bewerteten Unternehmen. Nach 2016 erreichte die NORMA Group damit für ihre Nachhaltigkeitsleistungen erneut den Gold-Status.

    »
  • Neuzusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices
    Ratings & Rankings

    20.09.2017  Neuzusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices

    S&P Dow Jones Indices (S&P DJI), einer der weltgrössten Anbieter von Finanzmarktindizes, und RobecoSAM, der exklusiv auf Sustainability Investing fokussierte Investmentspezialist, haben jetzt die Ergebnisse der jährlichen Neuzusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) bekanntgegeben. Erneut vertreten sind unter anderem das Life-Science-Unternehmen Bayer sowie die Spezialchemieunternehmen Clariant und Evonik.

    »
  • Weltweit erstes Klima-Rating für Investmentfonds
    Ratings & Rankings

    13.07.2017  Weltweit erstes Klima-Rating für Investmentfonds

    Mit Climetrics steht Investoren nun das weltweit erste Klima-Rating für Fonds zur Verfügung. Das Rating ermöglicht es Anlegern erstmals, Auswirkungen auf den Klimawandel in ihre Investitionsentscheidungen miteinzubeziehen.

    »
  • Interface ist zum 20. Mal in Folge Global Sustainability Leader
    Ratings & Rankings

    06.07.2017  Interface ist zum 20. Mal in Folge Global Sustainability Leader

    Interface beweist einmal mehr seine Rolle als Global Sustainability Leader. Zum 20. Mal in Folge wird das Unternehmen im jährlich veröffentlichten Sustainability Leaders Report von GlobeScan und SustainAbility für seine Verdienste gewürdigt. Zum 20. Jubiläum des Reports in 2017 schaffte es Interface auf den dritten Platz und ist damit das einzige Unternehmen, das seit der ersten Auflage im Jahr 1997 jedes Jahr genannt wurde. Zudem hält sich Interface im Umfeld von zahlreichen neu in der Umfrage auftauchenden Unternehmen seit 1998 konstant unter den Top 4.

    »
  • NORMA Group erbringt überdurchschnittliche Leistungen bei Nachhaltigkeit
    Ratings & Rankings

    01.06.2017  NORMA Group erbringt überdurchschnittliche Leistungen bei Nachhaltigkeit

    Die NORMA Group hat im Nachhaltigkeitsranking des unabhängigen Dienstleisters Sustainalytics den Status „Outperformer“ erzielt. Damit erreichte das Unternehmen Rang 18 von 145 bewerteten Firmen der Maschinenbaubranche weltweit.

    »
  • KYOCERA unter den Top 100 Global Innovators von Clarivate Analytics
    Ratings & Rankings

    11.05.2017  KYOCERA unter den Top 100 Global Innovators von Clarivate Analytics

    Die Kyocera Corporation zählt auch 2016 zu den Top 100 Global Innovators. Die Liste der weltweiten Innovationsführer wird jährlich von Clarivate Analytics, einem internationalen Informationsdienstleister, herausgegeben. Insbesondere bei der Rate der erfolgreichen Patenterteilungen und der globalen Reichweite schnitt Kyocera, das bereits im dritten Jahr in Folge ausgezeichnet wurde, herausragend ab. Die Überreichung der Trophäe erfolgte Anfang dieser Woche im Hauptsitz des Unternehmens in Kyoto, Japan.

    »
  • oekom Corporate Responsibility Review 2017 veröffentlicht
    Ratings & Rankings

    20.04.2017  oekom Corporate Responsibility Review 2017 veröffentlicht

    Die unabhängige Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research hat in ihrem aktuellen Jahresbericht „Corporate Responsibility Review 2017“ zur Nachhaltigkeit in der globalen Unternehmensführung erstmals einen mehr als nur leichten Aufwärtstrend festgestellt. Dieser ist vor allem im Mittelfeld der bewerteten Unternehmen zu beobachten. Als einer der Gründe kann hierfür vor allem der Veränderungsdruck angesehen werden, der von vielen Seiten auf die Unternehmen wirkt und Impulse für mehr Nachhaltigkeit setzt. Hierzu zählen internationale Initiativen wie die UN Sustainable Development Goals (SDG), staatliche Regulierungen, die gestiegenen Anforderungen des nachhaltigen Kapitalmarktes und ein allgemein gewachsenes Nachhaltigkeitsbewusstsein.

    »
  • Bewegung im nachhaltigen Investment – der neue Best-in-Progress-Ansatz
    Ratings & Rankings

    11.04.2017  Häßler, Rolf D. Bewegung im nachhaltigen Investment – der neue Best-in-Progress-Ansatz

    Es kommt Bewegung ins nachhaltige Investment: Mit dem neuen Best-in-Progress-Ansatz (BIP-Ansatz) ist es Anlegern möglich, die Unternehmen für die Kapitalanlage auszuwählen, die in den vergangen Jahren die größten Fortschritte im Umgang mit den Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung gemacht haben. Der Ansatz verspricht positive Wirkungen sowohl auf die Performance als auch für eine nachhaltige Entwicklung. – Von Rolf D. Häßler –

    »
  • EcoVadis sammelt 30 Millionen Euro ein
    Ratings & Rankings

    10.01.2017  EcoVadis sammelt 30 Millionen Euro ein

    EcoVadis, Anbieter der ersten kollaborativen Plattform zur Lieferantenbewertung von Nachhaltigkeitsperformance, hat seine erste institutionelle Finanzierung in Höhe von 30 Millionen Euro angekündigt. Sie wird von Partech Ventures angeführt.

    »
  • Merck auf Rang Vier im „Access to Medicine“-Index 2016
    Ratings & Rankings

    01.12.2016  Merck auf Rang Vier im „Access to Medicine“-Index 2016

    Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat bekannt gegeben, dass es jetzt an vierter Stelle im Access to Medicine Index 2016 steht und sich damit gegenüber dem letzten Index von 2014 um zwei Plätze verbessert. Die Einstufung von Merck durch die Access to Medicine Foundation würdigt die in das Unternehmen eingebettete Strategie, den Zugang zu Gesundheit in das Kerngeschäft zu integrieren und seine Kompetenz, Expertise und Erfahrung über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu nutzen, um so den Bedürfnissen von benachteiligten und unterversorgten Bevölkerungsgruppen nachhaltig Rechnung zu tragen.

    »
  • Unternehmen reagieren zu langsam auf Wasserrisiko
    Ratings & Rankings

    28.11.2016  Unternehmen reagieren zu langsam auf Wasserrisiko

    Dürren, Überschwemmungen, zunehmender Wasserstress durch den Klimawandel, strengere Umweltgesetze, die Kosten für die Reinigung verschmutzten Wassers sowie Strafzahlungen haben dazu geführt, dass Wasserprobleme inzwischen finanzielle Auswirkungen in Höhe von 14 Milliarden US-Dollar auf Unternehmen entfalten. Das ist eine mehr als fünffache Zunahme gegenüber den 2,6 Milliarden US-Dollar, die im letzten Jahr von den Unternehmen genannt wurden, die Investoren Auskunft über ihr Wassermanagement und über die Auswirkungen auf Wasserressourcen gaben.

    »
  • Ratings & Rankings

    15.11.2016  Norwegen ist das nachhaltigste Land der Welt

    Für die Studie von RobecoSAM wurde die Nachhaltigkeitsleistung von 62 Ländern (22 Industrie- und 40 Schwellenländer) anhand eines breiten Spektrums von finanziell relevanten ESG-Faktoren untersucht. Platz 1 geht an Norwegen mit einem Wert von 7,87 von 10, gefolgt von Schweden, Finnland und der Schweiz auf den Plätzen 2 bis 4 – mit Werten von 7,81, 7,78 bzw. 7,73. Damit hat Schweden erstmals seit September 2013 die Top-Platzierung eingebüßt.

    »
  • Brenntag erreicht Gold-Status bei EcoVadis und wird TfS-Vollmitglied
    Ratings & Rankings

    04.11.2016  Brenntag erreicht Gold-Status bei EcoVadis und wird TfS-Vollmitglied

    Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist für sein Nachhaltigkeitsmanagement mit dem Gold-Status der internationalen Rating-Agentur EcoVadis ausgezeichnet worden. Beim Assessment im Oktober 2016 verbesserte das Unternehmen sein Scoring auf 66 Punkte. Mit diesem Ergebnis hat Brenntag zudem den Aufnahmeprozess der „Together for Sustainability“-Initiative der Chemiebranche erfolgreich abgeschlossen und ist nunmehr Vollmitglied.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche