27.01.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

10.01.2020

Messen & Konferenzen

C2C Congress 2020: Festival of Innovation & Change

Die Cradle to Cradle NGO lädt zum größten Cradle to Cradle-Event der Welt nach Berlin ein. Vom 31. Januar bis 01. Februar diskutieren hier 1.000 Teilnehmende aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft, wie eine klimafreundliche und ressourcenschonende Wirtschaft aussieht.

C2C Congress 2020: Festival of Innovation & Change

Speakerinnen und Speaker sind Bundesumweltministerin und Schirmherrin Svenja Schulze, Grünen- Fraktionsvorsitzender Dr. Anton Hofreiter, Wirtschaftsvertreterinnen und Wirtschaftsvertreter von C&A, Trigema, FroSTA oder Lidl, sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wie Prof. Michael Braungart. Ergänzt werden sie durch weitere hochrangige Vertretende aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, wie Prof. Hartmut Vogtmann (Präsident des Deutschen Naturschutzringes e.V.), Sarah Wiener (Abgeordnete der europäischen Grünen im Europäischen Parlament, Unternehmerin) oder Sabine Nallinger (Vorständin der Stiftung 2 Grad – Deutsche Unternehmer für Klimaschutz).

Anzeige

Beim internationalen Cradle to Cradle Congress treffen Stimmen aus der Politik, Anforderungen der Zivilgesellschaft und unternehmerische Lösungen aufeinander. Vorgestellt werden von den Expertinnen und Experten unter anderem Pionierleistungen aus den Bereichen Verpackungen, Textilien, Bau, Landwirtschaft und kommunaler Wirtschaft. In Panel-Diskussionen geht es etwa um die Verpackungen der Zukunft und wie wir mehr als ein klimapositives Wirtschaften erreichen können.

„The support of stakeholders like Cradle to Cradle is crucial in convincing industry and citizens to take responsibility for a sustainable approach to our planet's precious resources. Our wellbeing depends on it.“
Frans Timmermans, Vizepräsident & Kommissar für Klimaschutz in der Europäischen Kommission

„Es ist wichtig, dass die Klimakrise auf dem Tisch ist. Aber die Diskussionen über eine CO2-Steuer und Co. dürfen nicht auf Kosten einer ganzheitlichen Nachhaltigkeit gehen! Cradle to Cradle bietet einen idealen Ansatz um – auch ohne Krisen – Visionen einer lebenswerten Zukunft zu erarbeiten.“
Nora Sophie Griefahn, Geschäftsführende Vorständin, Cradle to Cradle NGO

Workshop beim Cradle to Cradle Congress 2019

Auf einen Blick:

Wann: Freitag, den 31.01.2020 und Samstag, den 01.02.2020
Wo: An der Urania 17, 10787 Berlin

Fokusthemen: Cradle to Cradle, Klimaneutralität, Kreislaufwirtschaft,
Special Track: FOOD: Landwirtschaft, Böden & Carbon Management, Packaging & Supply Chain
weitere Themen: Bau und Architektur, Printing, Digitalisierung und Textil

Weitere Informationen und Tickets

Quelle: UD/pm
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche