Alter im Cache 2016-12-03 12:38:48
Alter ohne Cache: 2016-12-03 12:38:48
Happy Handy geht in die Verlängerung

25.02.2015

Happy Handy geht in die Verlängerung

Den erfolgreichen Start der bundesweiten Aktion Happy Handy nimmt das Informationszentrum Mobilfunk e. V. (IZMF) zum Anlass, das Projekt bis zum Jahresende zu verlängern. Aktuell haben sich rund 130 Vereine und über 30 Schulen zur Aktion angemeldet und täglich werden es mehr. Geschäftsführerin Dagmar Wiebusch erklärt: „Mit der Verlängerung räumen wir den Teilnehmern mehr Zeit zum Sammeln ein – auch, damit größere Geldbeträge für die Vereins- und Klassenkassen zusammen kommen können.“

Denn für jedes abgegebene Handy erhalten die Teilnehmer einen Euro für eigene Projekte. „Außerdem möchten wir auch denjenigen, die jetzt erst von unserer Aktion erfahren haben, die Gelegenheit geben, bei Happy Handy mitzumachen“, so Wiebusch.

Rund 400 kostenlose Sammelboxen hat das Happy Handy-Projektbüro inzwischen verschickt. Die ersten 3.000 Geräte wurden bereits eingesendet und dürfen sich nun über ein zweites Leben freuen: Entweder werden sie fach- und umweltgerecht recycelt, damit aus den wiedergewonnenen Sekundärrohstoffen neue Produkte entstehen können, oder die Geräte werden wiederaufbereitet, damit sie weiter genutzt werden können. Beides schont die Umwelt und macht ausrangierte Handys „happy“. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks unterstützt die Initiative: „Die Aktion Happy Handy ist in jeder Hinsicht ein Gewinn: sowohl aus ökologischer als auch gesellschaftspolitischer Perspektive.“

Vereine und Schulen können sich durch die Verlängerung der Aktion nun bis zum 15. Dezember 2015 hier anmelden. Dann erhalten sie automatisch kostenlose Sammelboxen sowie die notwendige Sammelerlaubnis. Die Sammelboxen müssen bis spätestens zum 31. März 2016 zurückgeschickt werden.

Anzeige

Neben dem Sammelerlös winken allen registrierten Vereinen und Schulen attraktive Sonderpreise: Unter allen Teilnehmenden, deren Sammelboxen bis zum 15.04.2015 eingegangen sind, werden 20 x 250 Euro verlost. Darüber hinaus wird unter den teilnehmenden Schulen zum Ende des laufenden Schuljahres ein Sachpreis verlost. Und zum Anmeldeschluss am 15.12.2015 erfolgt noch einmal eine Sonderverlosung unter allen Teilnehmern.

Um den teilnehmenden Vereinen und Schulen das Sammeln zu erleichtern, stellt das IZMF auf der Projektwebsite vielfältige Informationen und Aktionsmaterialien bereit, unter anderem Flyer, Plakatvorlagen, Checklisten und Mustertexte für die Pressearbeit.

 
Quelle: UD/pm

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2016-12-03 12:38:48
Alter ohne Cache: 2016-12-03 12:38:48