25.06.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

28.05.2019

Produkte

Schaeffler: Ersatzteilangebot für das Fahrwerk unter der Marke FAG

Die Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket stellt ihr Portfolio für die Fahrwerksreparatur neu auf. Mit Wirkung zum 1. Juni 2019 erweitern die Aftermarket-Spezialisten ihr Angebot unter der Marke FAG um Fahrwerk- und Lenkungsteile, Antriebswellen sowie Federbeinkomponenten.

Schaeffler: Ersatzteilangebot für das Fahrwerk unter der Marke FAG
Ab Juni unter der Marke FAG erhältlich: Querlenker-Reparaturlösungen inklusive aller notwendigen Zubehörteile für eine sichere und effiziente Reparatur am Fahrwerk.

Damit folgt die Sparte konsequent der weitreichenden Schaeffler-Qualitätsstrategie, was sich in der Materialauswahl, in Entwicklungs- und Fertigungsprozessen sowie den maßgeschneiderten Reparaturlösungen für den automobilen Ersatzteilmarkt widerspiegelt. „Durch den Einsatz von langlebigen und leistungssteigernden Beschichtungs- und Dichtungstechnologien bieten wir gleichbleibend hochwertige Qualität über das gesamte Sortiment hinweg“, erläutert Dr. Robert Felger, Geschäftsleitung Produktmanagement und F&E bei Schaeffler Automotive Aftermarket. „Jede einzelne Komponente bis zum kleinsten Zubehörteil wird nach den Qualitätsstandards von Schaeffler entwickelt und geprüft.“ Dabei blickt das Unternehmen mit seiner Marke FAG auf über 130 Jahre Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung von Komponenten und fortschrittlichen Fahrwerksmodulen für die Erstausrüstung zurück. Mit technischen Innovationen wie dem elektrischen Wankstabilisator sowie dem Intelligent Corner Module demonstriert Schaeffler sein Engagement für zukunftsfähige Fahrwerksentwicklungen.

Anzeige

Zum umfassenden Qualitätsverständnis von Schaeffler gehört ebenso, Werkstätten eine sichere und effiziente Reparatur zu ermöglichen. Mit einem besonderen Fokus auf alle gängigen Fahrwerksanwendungen des europäischen Fuhrparks hat die Schaeffler-Sparte ihr Portfolio den Anforderungen der Werkstatt entsprechend mit zahlreichen Zubehörteilen ergänzt. Die FAG-Reparaturlösungen enthalten dabei alle erforderlichen Komponenten sowie sämtliche Zubehörteile wie Muttern oder Schrauben – in derselben Qualität wie das Austauschteil. Werkstattkunden können so darauf vertrauen, bei Reparaturen am sicherheitsrelevanten Fahrwerk durchgängig hochwertige Qualität zu erhalten – sei es bei den Teilen wie auch beim Reparaturvorgang.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche