11.12.2018

05.11.2007

Mobilität

neuStart - Mobil ohne Öl?

Mit "neuStart - Mobil ohne Öl?" präsentiert das Deutsche Technikmuseum Berlin nach zahlreichen Aktivitäten zum Thema Energie die große Sonderausstellung des Jahres 2007 zur Zukunft der Automobilität. Ausstellungseröffnung ist am 9. November 2007.

Die Ausstellung greift auf 1000 qm Fläche eines der meistdiskutierten Themen unserer Zeit auf: die umweltverträgliche Sicherung von Mobilität. Historische Rückblicke, die Darstellung der aktuellen Debatten und eine Vorschau auf mögliche Szenarien der Zukunft dienen dem Ziel, dem Publikum in der aktuellen Diskussion um Klima, Kraftstoffe und Mobilität Orientierung zu geben. Im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung möchte das Deutsche Technikmuseum Berlin seinen Besucherinnen und Besuchern die Alternativen aufzeigen, die schon heute eine ressourcen- und umweltschonende Mobilität ermöglichen. Konzipiert wird die Ausstellung von Reiner Schipporeit (Projektleitung) und dem neuStart-Projektteam.

Mobilität gestern - heute - morgen

Wie wurde das 20. Jahrhundert zur Ära der erdölbasierten Mobilität, und wie hat sich die persönliche Fortbewegung der Menschen in dieser Zeit entwickelt? Welche Gründe führen zu der aktuellen Diskussion um alternative Energien im Verkehrswesen? Welche Konzepte und Techniken sind aktuell verfügbar, und wie könnte die Zukunft der Mobilität und besonders des Autos aussehen? Warum existiert seit jeher eine solche emotionale Bindung an das Automobil, und wie wird sie sich in Zukunft entwickeln? Diesen Fragen wird die Ausstellung in unkonventioneller Weise nachgehen.
Quelle: UD
 

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche