16.07.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Logistik Alle Artikel >
 
  • Ist E-Commerce ohne Berge aus Verpackungsmüll möglich?
    Logistik

    05.07.2019  Klose, Ulrich Ist E-Commerce ohne Berge aus Verpackungsmüll möglich?

    Online-Shopping ist praktisch. Nur wenige Mausklicks, und der Einkauf ist erledigt. Mit etwas Glück steht der Paketbote schon am nächsten Tag mit der Lieferung vor der Tür. Wenn da nicht das Müllproblem wäre! Allerdings wächst die Zahl der Anbieter, die Mehrwegverpackungen einsetzen und alternative Zustellmöglichkeiten erproben. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Porsche setzt Elektro-Lkw ein
    Logistik

    05.02.2019  Porsche setzt Elektro-Lkw ein

    Sauber und leise ins Werk: Porsche nimmt für die Logistik zum Standort Stuttgart-Zuffenhausen einen vollelektrischen MAN eTGM in Betrieb. Es ist deutschlandweit das erste Fahrzeug dieser Art, das zum Serieneinsatz kommt.

    »
  • Klimafreundlicher Güterverkehr auf der Straße
    Logistik

    06.11.2018  Klimafreundlicher Güterverkehr auf der Straße

    Der Straßengüterverkehr stößt in Deutschland jährlich etwa 40 Millionen Tonnen CO2 aus, das sind rund ein Viertel der Treibhausgasemissionen des Verkehrs insgesamt. Ein weiterer Anstieg der Transporte auf der Straße wird prognostiziert. Damit der Güterverkehr einen relevanten Beitrag zum Klimaschutz leisten kann, muss ein Umstieg auf alternative Antriebe und Kraftstoffe erfolgen.

    »
  • Mit dem Elektrolastenrad auf der letzten Meile
    Logistik

    01.08.2018  Mit dem Elektrolastenrad auf der letzten Meile

    Seit November 2016 werden Kunden der memo AG innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings mit dem Radlogistik-Unternehmen Velogista GmbH erfolgreich beliefert. Nun hat der Versandhändler die Zustellung auf der letzten Meile per Radlogistik auf die Innenstadtbereiche von Frankfurt/Main und Stuttgart ausgebaut. Partner sind die Radlogistik-Unternehmen „Sachen auf Rädern“ in Frankfurt/Main und die Velocarrier GmbH in Stuttgart.

    »
  • Reduzierung von CO2 mit MAN Lang-Lkw
    Logistik

    12.06.2018  Reduzierung von CO2 mit MAN Lang-Lkw

    Weniger CO2-Belastung bei gesteigerter Transportleistung, diese anspruchsvolle Aufgabe löst die finnische Kesko-Gruppe durch die Nutzung von speziellen Lang-Lkw. Seit März sind dafür zwei neue MAN TGX 35.580 im Einsatz.

    »
  • Aldi Süd startet Langzeittest mit Erdgas-Lkw
    Logistik

    11.06.2018  Aldi Süd startet Langzeittest mit Erdgas-Lkw

    Die Unternehmensgruppe Aldi Süd testet vier Erdgas-Lkw im täglichen Warenverkehr. Über eine Dauer von fünf Jahren soll sich zeigen, inwiefern sich die klimaschonende Antriebstechnologie als Alternative zu Diesel-Modellen nutzen lässt.

    »
  • Neue Seidenstraße – Chance oder Risiko?
    Logistik

    28.05.2018  Neue Seidenstraße – Chance oder Risiko?

    Die chinesische Regierung plant, ein neues weltweites Handels- und Logistiknetzwerk zu etablieren. In einem Artikel, der jetzt in der renommierten Zeitschrift Nature Sustainability veröffentlicht wurde, argumentiert ein internationales Forscherteam, dass der Umweltschutz für die Initiative „Neue Seidenstraße“ Priorität haben sollte. Dieses chinesische Projekt wäre somit nicht nur eine Investition zur Förderung des internationalen Handels, sondern auch eine Chance für eine nachhaltige Entwicklung.

    »
  • Porsche reduziert CO2-Emissionen dank nachhaltiger Logistiktransporte
    Logistik

    03.04.2018  Porsche reduziert CO2-Emissionen dank nachhaltiger Logistiktransporte

    Porsche setzt auf den „grünen Zug“ und ein klares Signal für nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln: Sämtliche Bahntransporte der fertig produzierten Fahrzeuge von den Verladebahnhöfen in Kornwestheim und Leipzig erfolgen seit erstem Januar 2018 mit regenerativem Naturstrom. Damit wickelt der Sportwagenhersteller seinen Logistikverkehr auf der Schiene vollständig klimaneutral ab. Durch die Umstellung reduziert Porsche die jährlichen CO2-Emissionen in der Logistik um drei Prozent und vermeidet mehr als 6.000 Tonnen des klimaschädlichen Kohlenstoffdioxids.

    »
  • ALDI SÜD testet alternative Antriebe in der Logistik
    Logistik

    22.11.2017  ALDI SÜD testet alternative Antriebe in der Logistik

    Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD testet alternative Antriebstechnologien für Warentransporte in der Logistik. Sowohl Erdgas-Lkw als auch Elektro-Lkw werden in 2018 für den Transport der ALDI SÜD Produkte zunächst testweise in einzelnen Regionalgesellschaften eingesetzt. Für das Logistik-Projekt arbeitet ALDI SÜD mit den Fahrzeugherstellern IVECO im Bereich Erdgas- und mit FRAMO im Bereich Elektro-Technologie zusammen.

    »
  • MAN unterstützt Social Start-ups im Transport- und Logistik-Bereich
    Logistik

    27.09.2017  MAN unterstützt Social Start-ups im Transport- und Logistik-Bereich

    MAN Truck & Bus engagiert sich für Social Start-ups mit neuen Ideen für den Transport im Zuge von globaler Urbanisierung und Bevölkerungswachstum. Ziel der Zusammenarbeit mit der Yunus Social Business Initiative von Friedensnobelpreisträger Muhammed Yunus ist es, die Start-ups zu unterstützen und ihre Idee zu einer wirtschaftlich tragfähigen Unternehmung zu entwickeln.

    »
  • memo AG: „Grüne“ Logistik (nicht nur) für die letzte Meile
    Logistik

    12.09.2017  Wischniewski, Thomas memo AG: „Grüne“ Logistik (nicht nur) für die letzte Meile

    Verstopfte Straßen, Zweite-Reihe-Parker, dicke Luft, genervte Anwohner: Der Lieferverkehr hat in den vergangenen Jahren enorm zugelegt, auch durch den Onlinehandel. In vielen Städten ist es auf der sogenannten „letzten Meile“ zum Kunden bis zum Kollaps nicht mehr weit. Elektro-Lastenräder versprechen Entlastung. Der fränkische Versandhändler memo AG hat damit in Berlin und Nürnberg schon gute Erfahrungen gemacht. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Audi fährt mit DB Cargo deutschlandweit CO2-frei
    Logistik

    11.09.2017  Audi fährt mit DB Cargo deutschlandweit CO2-frei

    Audi-Logistik ist Vorreiter im Klimaschutz: Sämtliche Bahntransporte der AUDI AG in Deutschland sind ab sofort CO2-frei. Als erstes Unternehmen in Deutschland wickelt Audi damit seine Logistikverkehre auf der Schiene vollständig klimaneutral ab. Durch das Umstellen auf das Produkt „DBeco plus“ von DB Cargo spart das Unternehmen jährlich mehr als 13.000 Tonnen CO2 ein und erreicht ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg zur CO2-neutralen Produktion.

    »
  • Intralogistik wird immer umweltbewusster
    Logistik

    28.08.2017  Intralogistik wird immer umweltbewusster

    Gabelstapler und Hubwagen sind wichtige Bestandteile, wenn es um die Intralogistik eines Unternehmens geht. Mittels kleinster Geräte lassen sich schnell und unkompliziert viele Tonnen Material transportieren. Die Intralogistik macht einen etwa fünfprozentigen Anteil an der globalen CO2-Emission aus.

    »
  • Lastenrad ersetzt Zustellfahrzeug
    Logistik

    14.07.2017  Lastenrad ersetzt Zustellfahrzeug

    Nach den sehr guten Erfahrungen, die die memo AG im letzten halben Jahr mit der Zustellung durch Elektro-Lastenfahrräder durch die Velogista GmbH innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings gesammelt hat, erweitert der Versandhändler für nachhaltige Büro- und Alltagsprodukte seine Zusammenarbeit nun mit großen Kurier-Express-Dienstleistern. Ab sofort werden Privat- und Gewerbekunden des Unternehmens in der Nürnberger Südstadt mit Elektro-Lastenrädern der DPD Deutschland GmbH beliefert.

    »
  • Nachhaltiger Versand im Online-Handel
    Logistik

    27.04.2017  Nachhaltiger Versand im Online-Handel

    Können Online-Versand und Klimaschutz miteinander Hand in Hand gehen? Zumindest können sie sich annähern: Immer mehr Versanddienstleister setzen auf Umweltschutzprogramme und nachhaltigen Versand.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche