15.11.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Produktion Alle Artikel >
 
  • Neues Online-Tool „Green Check your Idea“
    Business Case

    14.11.2019  Neues Online-Tool „Green Check your Idea“

    Wie können Start-ups sicherstellen, dass aus einer Innovationsidee auch ein umweltfreundliches Produkt wird? Hier setzt das neue Online-Tool „Green Check your Idea“ an, das in Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Industrial Ecology (INEC) der Hochschule Pforzheim und Umwelttechnik BW entstanden ist. Es zeigt auf, wie Innovationsideen nach ökologischen Gesichtspunkten bewertet und optimiert werden können.

    »
  • Telekom startet nachhaltigen Smartphone-Kreislauf
    Circular Economy

    14.11.2019  Telekom startet nachhaltigen Smartphone-Kreislauf

    Die Telekom startet am 20. November 2019 ihren ersten nachhaltigen Smartphone-Kreislauf. Rund 75 Prozent der CO2-Emissionen eines Smartphones entstehen bei der Herstellung. Durch die Wiederaufbereitung und das Recycling von Smartphones können kostbare Ressourcen eingespart werden. Schon die Verlängerung der Nutzungsdauer um ein Jahr kann den CO2-Fußabdruck um bis zu 31 Prozent senken.

    »
Abo
Produktion Alle Artikel >
 
  • VW: Aus Konzernforschung wird Group Innovation
    Innovation & Forschung

    09.10.2019  VW: Aus Konzernforschung wird Group Innovation

    Internationales Ideen-Netzwerk, kontinuierliche Kooperation mit allen Marken und Wissensmotor: Seit mittlerweile 50 Jahren ist die Volkswagen Konzernforschung Inkubator für innovative Fahrzeug- und Mobilitätslösungen. Um die Technologieführerschaft weiter auszubauen, hat sich die Volkswagen Konzernforschung konsequent restrukturiert und positioniert.

    »
  • „we care“: Telekom führt neues Nachhaltigkeitslabel ein
    Circular Economy

    04.10.2019  Wischniewski, Thomas „we care“: Telekom führt neues Nachhaltigkeitslabel ein

    Die Deutsche Telekom will Nachhaltigkeit für ihre Kunden sichtbarer machen. Gelingen soll das mit dem neuen Nachhaltigkeitslabel „we care“, das Europas größtes Telekommunikationsunternehmen für seine Produkte, Services und Initiativen entwickelt hat. Erste Projekte tragen das Label schon. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz
    Arbeitsbedingungen

    04.10.2019  Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz

    Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit wächst. Immer mehr Menschen entscheiden sich in ihrem Alltag für nachhaltigen Konsum und leben umweltbewusst. Warum übertragen wir diese Ideen nicht auch auf unseren Arbeitsplatz? Gespräche mit Kollegen und Vorgesetzten sind der erste Schritt um Initiativen für ein grünes Büro anzustoßen. Von den Veränderungen profitiert nicht nur die Umwelt sondern auch unser Arbeitsumfeld.

    »
  • Neues Abdichtverfahren in der Lackiererei
    Innovation & Forschung

    30.09.2019  Neues Abdichtverfahren in der Lackiererei

    In seiner Lackiererei im ungarischen Győr testet Audi ein neues Verfahren zur Karosserieabdichtung. Bevor ein Auto seine Lackierung erhält, wird beispielsweise an den Schweißnähten ein pastöses Dichtmaterial aufgebracht. Es verbessert die Fahrzeugakustik, schützt vor Korrosion und dichtet den Innenraum ab. Die neue Methode ermöglicht es, Dicke und Breite des Materialauftrags frei zu bestimmen.

    »
  • Audi feiert 70 Jahre Stammwerk in Ingolstadt
    Produktion

    30.09.2019  Wischniewski, Thomas Audi feiert 70 Jahre Stammwerk in Ingolstadt

    Hoch die Tassen! Audi fertigt seit 70 Jahren Automobile am Standort Ingolstadt. Die oberbayerische Großstadt an der Donau beherbergt den Stammsitz der Audi AG seit 1949. Anfang September hat die Marke mit den „Vier Ringen“ das mit einem Eventwochenende und gleich drei Ausstellungen im Audi Forum Ingolstadt gefeiert. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Die Tage von Öl als Kraftstoff sind gezählt
    Mobilität

    30.09.2019  Die Tage von Öl als Kraftstoff sind gezählt

    Der Siegeszug der Elektroautos weltweit dürfte wohl spätestens 2024 nicht mehr aufzuhalten sein. Zu diesem Schluss kommt Mark Lewis, der globale Leiter für Nachhaltigkeitsforschung bei BNP Paribas Asset Management, in seinem aktuellen Whitepaper „Wells, Wires and Wheels“.

    »
  • Nachhaltiges profitables Wachstum bei Merck
    Business Case

    30.09.2019  Nachhaltiges profitables Wachstum bei Merck

    Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, erwartet für die kommenden Jahre nachhaltiges profitables Wachstum – getragen von allen Unternehmensbereichen. Seine Fortschritte bei der Strategie-Umsetzung stellte das Unternehmen Analysten und Investoren auf seinem Kapitalmarkttag im September vor.

    »
  • Evonik: „Leder“ ohne Tierhäute
    Innovation & Forschung

    27.09.2019  Evonik: „Leder“ ohne Tierhäute

    Die Venture Capital-Einheit von Evonik hat in ein Start-up zur nachhaltigen Herstellung biotechnologischer Materialien investiert, die vom Leder inspiriert sind, jedoch die Verwendung von Tierhäuten überflüssig machen. Die richtungsweisende Technologie von Modern Meadow produziert über einen Fermentationsprozess mit Hefezellen tierfreies Kollagen, ein Protein, das ein natürlicher Bestandteil von Tierhäuten ist.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche