12.12.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Arbeitsbedingungen Alle Artikel >
 
  • "Kollege Roboter" in den Arbeitswelten der Zukunft
    Arbeitsbedingungen

    13.08.2018  "Kollege Roboter" in den Arbeitswelten der Zukunft

    "Wissen scha(f)ft gesunde Arbeit - Arbeitswelten der Zukunft menschengerecht gestalten" lautet der Titel des Projekts der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), mit dem sie zum Wissenschaftsjahr 2018 beiträgt. Mit "Kollege Roboter" geht jetzt die erste von insgesamt vier Web-Dokumentationen online.

    »
  • Seelische Belastung kostet Milliarden
    Arbeitsbedingungen

    06.08.2018  Seelische Belastung kostet Milliarden

    Eine schlechte geistige Gesundheit von Arbeitskräften kann die US-Wirtschaft etliche Milliarden Dollar kosten, so eine Analyse von Forschern der Pennsylvania State University (PSU). Denn schon ein schlechter Tag pro Monat mehr senkt das Pro-Kopf-Einkommen massiv. Ländliche Regionen trifft der Effekt einer schlechten seelischen Verfassung demnach besonders hart. Investitionen in eine bessere Versorgung könnten also gerade dort der Wirtschaft viel bringen.

    »
  • Faire Steine von toom
    Arbeitsbedingungen

    19.06.2018  Köhn, Elena Faire Steine von toom

    Man läuft über sie, wäscht sich darin oder stellt sie sich als Deko in den Garten: Produkte aus Naturstein sind in so gut wie jedem Haushalt zu finden. Der Rohstoff kommt allerdings häufig aus Indien, China oder Vietnam und wird dort oft unter schlechten Bedingungen gewonnen. toom Baumarkt will das ändern. – Von Elena Köhn –

    »
  • Wenn der Rubel (trotzdem) rollt
    Arbeitsbedingungen

    13.06.2018  Wenn der Rubel (trotzdem) rollt

    Anlässlich der Vorstellung des neuen Dirty Profits 6 MINING Berichts beklagt Facing Finance, dass europäischen Top-Banken, trotz gravierender Verstöße von Bergbauunternehmen gegen Umweltauflagen, Arbeits- und Menschenechte, in diese investieren und sie weiterhin umfassend finanzieren.

    »
  • Ausbeutung und Missbrauch bei Erntehelfern
    Arbeitsbedingungen

    06.06.2018  Ausbeutung und Missbrauch bei Erntehelfern

    Verarbeitete Lebensmittel aus Spanien und Italien finden in Deutschland reißenden Absatz, vor allem Obst und Gemüse. Doch die Arbeitsbedingungen sind oftmals verheerend, wie eine Studie des Menschenrechtsberaters Markus Löning zeigt.

    »
  • ISO 45001: neuer Standard für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
    Arbeitsbedingungen

    16.04.2018  ISO 45001: neuer Standard für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

    ISO 45001 "Arbeitsschutzmanagementsysteme - Anforderungen mit Anwendungshinweisen" stellt eine Reihe wirkungsvoller Prozesse zur Verbesserung der Arbeitssicherheit bereit und soll Unternehmen in aller Welt, unabhängig von ihrer Größe und Branche, helfen, Unfälle oder Verletzungen am Arbeitsplatz sowie gesundheitliche, arbeitsbedingte Beschwerden zu reduzieren.

    »
  • Schmetterling im Bau
    Arbeitsbedingungen

    04.04.2018  Lenzen, Elmer Schmetterling im Bau

    Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit sind Schwerpunktthemen der neuen Bundesregierung. Damit greift sie eine Diskussion auf, die von den anderen Sozialpartnern bereits intensiv geführt wird. Zu Recht: die anstehenden Veränderungen sind gewaltig. Wie eine Firma sich dem offensiv stellen kann, zeigt das Beispiel Schaeffler: Beweglicher, schneller und mutiger werde man in der Zukunft, heißt es am Stammsitz in Herzogenaurach. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Im Kaffeeanbau machen Frauen den Unterschied
    Arbeitsbedingungen

    12.03.2018  Lenzen, Elmer Im Kaffeeanbau machen Frauen den Unterschied

    Ob bei der Feldarbeit, der Ernte oder beim Sortieren – Kaffeeanbau ist zu wesentlichen Teilen Frauenarbeit. Doch das Geld für die Ernte behalten meist die Männer. Das ist nicht nur unfair, sondern auch unwirtschaftlich: Es gibt zahlreiche Belege, dass die Förderung von Frauen sich auch wirtschaftlich lohnt. Kaffeehersteller wollen deshalb für mehr Frauenpower sorgen und mit dem gezielten Vermitteln von Know-how Frauen dazu befähigen, ihren Weg selbstbestimmt zu gehen. Bei Nespresso gilt das nicht nur für die Kaffeebäuerinnen, sondern auch für die Führungskräfte vor Ort. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Audi Checkup:  100.000 Vorsorgeuntersuchungen für Mitarbeiter
    Arbeitsbedingungen

    07.03.2018  Audi Checkup: 100.000 Vorsorgeuntersuchungen für Mitarbeiter

    Die Rekordmarke ist geknackt: Das Audi Gesundheitswesen hat den hunderttausendsten Audi Checkup durchgeführt. Seit 2006 gibt es für Audianer das freiwillige Untersuchungs- und Vorsorgeprogramm. Rund 90 Prozent der Mitarbeiter nehmen regelmäßig daran teil.

    »
  • Textilbranche: Bündnis fördert Umweltschutz und Arbeitsbedingungen
    Arbeitsbedingungen

    05.03.2018  Textilbranche: Bündnis fördert Umweltschutz und Arbeitsbedingungen

    Die Sustainable Apparel Coalition (SAC) und das Bündnis für nachhaltige Textilien haben jetzt eine strategische Kooperation verkündet. Das Ziel: gemeinsam einen Beitrag für mehr Umweltschutz und verbesserte Arbeitsbedingungen in globalen Textil-Lieferketten leisten. Dafür haben die Kooperationspartner eine Absichtserklärung zur stärkeren Annäherung ihrer Nachhaltigkeitsanforderungen, -instrumente und Prüfverfahren unterzeichnet.

    »
  • Arbeit: billig, billig muss es sein
    Arbeitsbedingungen

    22.02.2018  Arbeit: billig, billig muss es sein

    Auf Packungen im Supermarkt werben allerlei Labels mit dem Schutz von Mensch und Natur. Doch an den miserablen Arbeitsbedingungen in der Produktion ändern sie meistens nichts.

    »
  • Kakao: Nestlé berichtet über Erfolge im Kampf gegen Kinderarbeit
    Arbeitsbedingungen

    07.02.2018  Wischniewski, Thomas Kakao: Nestlé berichtet über Erfolge im Kampf gegen Kinderarbeit

    Der Anbau von Kakao sichert weltweit den Lebensunterhalt von 40 bis 50 Millionen Menschen. Allerdings arbeiten auf den Farmen in den meist armen Anbauländern auch viele Minderjährige mit, oft unter riskanten Bedingungen. Der Lebensmittelgigant Nestlé stemmt sich dagegen und konnte in den vergangenen Jahren nach eigenen Angaben schon einiges erreichen – auch dank eines tieferen Einblicks in die Gründe und Formen von Kinderarbeit. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Für mehr Sicherheit und Effizienz: MAN nutzt YouTube zur Fahrer-Schulung
    Arbeitsbedingungen

    21.12.2017  Für mehr Sicherheit und Effizienz: MAN nutzt YouTube zur Fahrer-Schulung

    Mit Filmen gibt MAN Truck & Bus neuerdings Busfahrern leicht verständlich und unterhaltsam Hinweise zur Bedienung der Fahrzeuge, Sicherheits- und Assistenzsysteme. Das Ziel: Ein höheres Verständnis dafür, wie man diese optimal nutzt und dadurch mehr Sicherheit und Effizienz.

    »
  • Neue Studie: Umfeld von indischen Leder-Gerbereien verseucht
    Arbeitsbedingungen

    15.12.2017  Neue Studie: Umfeld von indischen Leder-Gerbereien verseucht

    Die Gebiete um die indischen Leder-Gerbereien in Uttar Pradesh und Tamil Nadu sind verseucht, die Qualität des Grundwassers ist schlecht und die Felder der Landbevölkerung kaum noch zu bewirtschaften. Das zeigt die neue Studie „Zeigt her Eure Schuhe“ der Kampagne Change Your Shoes. Die Herausgeber INKOTA, Südwind, Global 2000, Cividep und SLD fordern die in Indien produzierenden Unternehmen auf, Profite nicht weiterhin auf Kosten der Arbeitern zu erzielen und internationale Umwelt- und Sozialstandards zu achten.

    »
  • Textilbündnis: 129 Aktionspläne für mehr Nachhaltigkeit
    Arbeitsbedingungen

    14.12.2017  Wischniewski, Thomas Textilbündnis: 129 Aktionspläne für mehr Nachhaltigkeit

    Haushohe Gewinnspannen für die einen. Hungerlöhne und lebensgefährliche Arbeitsbedingungen für die anderen. In der globalisierten Textilbranche läuft weiterhin einiges mächtig schief. Das „Bündnis für nachhaltige Textilien“ will den übelsten Missständen an den Kragen. Doch bislang produzierte es vor allem Schlagzeilen mit Unfrieden in den eigenen, inzwischen gelichteten Reihen. Mit neuen Aktionsplänen wollen die verbliebenen Mitglieder jetzt an mehr öko-sozialer Gerechtigkeit in der Branche stricken. – Von Thomas Wischniewski –

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche