20.06.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

26.07.2018

Lebensmittel

Frisch und knackig mit System

Die meisten Menschen räumen ihre Einkäufe ohne Ordnung oder System in den Kühlschrank ein. Egal ob Wurst, Käse, Gemüse oder Brot – alles wird dort einfach auf die verschiedenen Fächer verteilt, wo gerade Platz ist. Wer seine Lebensmittel richtig im Kühlschrank lagert, kann deren Haltbarkeit teilweise um ein Vielfaches verlängern. Das spart langfristig nicht nur viel Geld, sondern reduziert Lebensmittelverschwendung und schont die Umwelt.

Richtig gelagerte Lebensmittel im Kühlschrank halten um ein Vielfaches.
Richtig gelagerte Lebensmittel im Kühlschrank halten um ein Vielfaches.

Heutzutage landen in Privathaushalten immer mehr Nahrungsmittel einfach in der Mülltonne. Eine der Hauptursachen ist neben einer fehlenden Einkaufsplanung und mangelnder Vorratsplanung schlichtweg die falsche Lagerung. Lebensmittel, die falsch gelagert werden, verderben wesentlich schneller und müssen weggeworfen werden. Außerdem hat eine falsche Lagerung weitere Nachteile:

  • Die Nährwerte von Lebensmitteln reduzieren sich unnötig.
  • Nahrungsmittel können schneller verderben.

Durch eine falsche Lagerung verändern Lebensmittel dementsprechend nicht nur ihre Qualität, sondern sie können schlimmstenfalls sogar gesundheitsschädlich werden. Das Wegwerfen von Lebensmitteln führt letzten Endes dazu, dass Ressourcen verschwendet und die Umwelt belastet wird.

Anzeige

Wie kann ich meine Lebensmittel im Kühlschrank richtig lagern?

Für den Großteil aller Nahrungsmittel ist der Kühlschrank heute der wichtigste Aufbewahrungsort. In diesem befinden sich verschiedene Fächer, welche jeweils über unterschiedliche Temperaturen verfügen. Um die Haltbarkeit der Lebensmittel zu erhöhen, sollte jedes Lebensmittel an den richtigen Platz im Kühlschrank eingeräumt werden:

Kühlschrankfach Temperatur Lebensmittel
Unterer Bereich Zwei Grad Leicht verderbliche Lebensmittel wie Fleisch, Wurst oder Fisch
Mittlerer Bereich Fünf Grad Milchprodukte
Oberer Bereich Acht Grad Käse, fertige bzw. gekochte Speisen oder Geräuchertes
Gemüsefach Neun Grad Gemüse, Salat und Obst
Kühlschranktür Zehn Grad Butter, Eier und Geetränke

Außerdem ist es wichtig, einen ausreichend großen Kühlschrank anzuschaffen. Andernfalls kann die Luft nicht ausreichend zirkulieren und die gewünschten Temperaturen in den Kühlschrankfächern werden nicht überall erreicht. Das führt wiederum dazu, dass Lebensmittel schneller verderben können. Außerdem erhöht sich dadurch gleichzeitig der Stromverbrauch des Geräts. Für die Größe des Kühlschranks gilt folgende Faustregel: Für einen Ein- bis Zweipersonenhaushalt sollte er über ein Fassungsvermögen von 120 bis 140 Liter verfügen. Für jede weitere Person im Haushalt dürfen 60 Liter mehr eingeplant werden.

Und was hat im Kühlschrank überhaupt nichts zu suchen?

  • Zitrusfrüchte (z.B. Orangen, Zitronen, Limetten)
  • Exotische Früchte (z.B. Mango, Papaya, Ananas, Bananen)
  • Stark wasserhaltiges Gemüse (z.B. Gurke, Paprika, Tomaten)
  • Sonstige: Auberginen, Kartoffeln, Brot, Speiseöle, geschlossene Konserven


Wie man solche und viele weitere Lebensmittel auch außerhalb des Kühlschranks optimal lagert, wird in diesem Ratgeber von Küchen Quelle anschaulich erklärt.

Weitere Tipps, um Lebensmittelverschwendung im eigenen Haushalt vorzubeugen:

  • Einkäufe vorplanen und abwägen, welche Lebensmittel man wirklich braucht.
  • Lebensmittel mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum nicht sofort wegwerfen, sondern genau betrachten und die Haltbarkeit selbst einschätzen.
  • Nur so viel kochen, wie man auch tatsächlich essen möchte und Essensreste im Kühlschrank aufbewahren bzw. einfach einkochen oder einfrieren.
  • Obst- und Gemüsereste (z.B. braune Bananen oder matschige Tomaten) für Suppen und Smoothies nutzen.
  • Freunde zum Essen einladen, wenn versehentlich zu viel eingekauft wurde.
Quelle: UD/pm
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche