26.03.2019

27.10.2017

Leben & Wohnen

Heldenmarkt am 4. & 5. November zurück im Kessel

Anfang November ist es so weit: Der Heldenmarkt findet im Herzen von Stuttgart in der Liederhalle statt. Besucher können sich auf über achtzig Aussteller und jede Menge Programm-Highlights freuen.

Heldenmarkt am 4. & 5. November zurück im Kessel

Aussteller-Highlights

Wie gewohnt präsentieren sich auf dem Heldenmarkt viele Neuheiten aus der Nachhaltigkeitsszene. Neben dem Gewinner des Start-up-Contests, balmyou, einem Naturkosmetikunternehmen, das mit Teilen des Erlöses soziale Projekte am Fertigungsort Uganda unterstützt, treffen Besucher auf viele Unternehmen aus der Region, wie beispielsweise wasni, eine Esslinger Bekleidungsmanufaktur, in der Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten oder Wiederbelebt – ein auf Upcycling spezialisiertes Stuttgarter Modelabel.

Programm-Highlights

Besucher können sich auf viele Highlights im Programm freuen. Interessante Themen werden im stündlich wechselnden Vortragsprogramm behandelt: So spricht Dr. Frank Winter über das Superfood Spirulina, während Georg Holland über seine Einsätze mit Ärzte ohne Grenzen in Krisengebieten berichtet.

„Detox, Baby“: Bühnenshow zum Thema nachhaltiges Entgiften

Ein besonderes Highlight ist am Samstag um 15 Uhr die Bühnenshow von Dr. Christine Volm, die mit „Detox, Baby!“ eine Kur entwickelt hat, bei der der Körper durch die Aufnahme von leckeren Säften, Limonaden, Wasser und gesunden Inhaltsstoffen selbst zum Entgiften befähigt wird. Christine stellt außerdem Rezepte zur naturgesunden Körperpflege vor, die ganz leicht zu Hause nachgemacht werden können.

Anzeige

Expeditionsmobil & Nachhaltigkeitskino

Ein weiterer „Ehrengast“ ist das Expeditionsmobil N der Bildungsinitiative Expedition N – Nachhaltigkeit für Baden-Württemberg, das im Außenbereich des Heldenmarkts zu finden ist. Vor Ort verwandelt sich das Expeditionsmobil dank Ausschüben nach oben und zur Seite in eine zweistöckige Informations- und Kommunikationsplattform. Alle Besucher sind eingeladen, sich selbstständig an über zwanzig Exponaten und Multimedia-Terminals mit Touch-Technologien über Nachhaltigkeit zu informieren und mit den Fachbetreuern vor Ort über Fragen zur Energiewende zu diskutieren. Im Obergeschoss des Trucks findet ein Nachhaltigkeitskino statt.

Verköstigung auf der Messe Heldenmarkt

Außerdem …

Ausstellungen und Workshops laden Gäste ein, auf dem Heldenmarkt aktiv zu werden: den eigenen ökologischen Fußabdruck zu berechnen oder mit einer Virtual Reality Brille einen Einblick in die Lebensumstände von Menschen in ländlichen Regionen Äthiopiens zu erhalten – eines der ärmsten Länder der Welt. Es wird ein Quiz zur Lebensmittelverschwendung geben sowie eine Bienenwerkstatt für Kinder, in der ihnen die Bedeutung der Biene erklärt wird und wo sie unter Anleitung Bienenwachskerzen ziehen können.

Heldenmarkt - Für alle, die was merken.

Wann?
Samstag, 4. November 2017, 12 bis 20 Uhr
Sonntag, 5. November 2017, 11 bis 18 Uhr

Wo?
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Wie viel?
Tageskasse: Acht Euro, Sechs Euro ermäßigt
Online-Vorverkauf: Sieben Euro, Fünf Euro ermäßigt

Weitere Infos:
www.heldenmarkt.de/heldenmarkt-stuttgart
www.facebook.com/heldenmarkt

Heldenmarkt Logo
Quelle: UD/pm
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche