12.12.2018

12.09.2016

Leben & Wohnen

Neuer Ratgeber "Ökologisch haushalten"

Nachhaltig zu leben, liegt im Trend. Aber wie lässt sich das konkret im Alltag umsetzen? Wer in Zukunft grüner leben will, findet einfache und zugleich clevere Tipps im jetzt neu erschienenen Ratgeber "Ökologisch haushalten". Die Broschüre wird von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, herausgegeben und ist ab sofort kostenlos erhältlich.

Anzeige

"Ökologisch haushalten" enthält zahlreiche nützliche Vorschläge, wie sich das Leben im eigenen Haushalt nachhaltiger gestalten lässt: Umweltfreundlich einkaufen klappt leichter mit dem Saisonkalender für Obst und Gemüse oder einer Übersicht über die wichtigsten Lebensmittelsiegel. Mit der richtigen Ordnung im Kühlschrank und guten Tipps zur Resteverwertung muss man weniger Essen wegwerfen und spart so im Jahr mehrere Hundert Euro. Für mehr Einsparpotenzial bei den Energiekosten enthält "Ökologisch haushalten" außerdem hilfreiche Checklisten. So zahlt sich eine grünere Lebensweise nicht nur für die Natur, sondern auch für die Haushaltskasse aus.

Wer nicht nur im Haushalt ökologischer leben will, der findet im neuen Ratgeber auch grundlegende Informationen zum Thema nachhaltige Geldanlage. Ein grünes Investment lässt sich so bequem von zu Hause aus planen. "Ökologisch haushalten" kann kostenlos bestellt werden über geld-und-haushalt.de.

Quelle: UD/pte
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche