19.02.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Wohn-Visionen: Die gesunde Stadt

Inwiefern sollen Städte gesund sein? Sollen sie grün sein für das Stadtklima und die psychische Gesundheit ihrer Bewohnerinnen? Oder autofrei für eine gesunde Stadtluft? Sollen sie mit Wochenmärkten die Versorgung mit regionalen Lebensmitteln nachhaltig organisieren? Oder sollen im städtischen Raum direkt frische Lebensmittel angebaut werden, auf Dachterrassen, in vertikalen Beeten oder in Gemeinschaftsgärten? Diese und weitere Fragen bespricht die Hochschule RheinMain in verschiedenen Vortträgen.

Ort
Wiesbaden
Hochschule RheinMain Gebäude E - Raum 114 Kurt-Schumacher-Ring 18 65197 Wiesbaden

Veranstalter
Hochschule RheinMain, IMPACT RheinMain

Termine
Di, 28.01.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Referenten: 

Dr. Susanne Springborn (Medizinerin, Wiesbaden)
Dr. Christa Müller (Soziologin, Stiftung Interkultur & anstiftung, München)
Prof. Dr. Constanze A. Petrow (Landschaftsarchitektur & Freiraumplanung, Hochschule Geisenheim)
Dr. Ute KnippenbergerStadtplanungsamt Landeshauptstadt Wiesbaden

Die Teilnahme ist kostenlos.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche