15.12.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

#CSRcamp19

Das CSRcamp ist ein Barcamp, ein Themencamp zum Thema Corporate Social Responsibilty. Es gibt kein festes Programm und keine Unterscheidung zwischen Speakern und Zuhörern. Jeder Teilnehmer kann sich aktiv mit einer eigenen Session oder im Rahmen einer Session einbringen. Der Grundsatz der Barcamp-Reihe lautet: „No spectators, only participants!“

Ort
Berlin
Beuth Hochschule für Technik Luxemburger Straße 10 13353 Berlin

Veranstalter
Beuth Hochschule für Technik Berlin

Termine
Mo, 02.09.2019

Themenpaten 2019:

  • „Künstliche Intelligenz und Diversität“: Kenza Ait Si Abbou-Lyadini (Senior Managerin Robotics & Artificial intelligence Robotics and Artificial intelligence Hub bei der Deutsche Telekom IT GmbH)
  • „Digital Bill of Rights“: Markus Wartha (Geschäftsführender Vorstand der Charta Digitale Vernetzung)
  • „Die Integration von Flüchtlingen – eine Frage der Unternehmensverantwortung?“: Martin Gibson-Kunze (Unternehmen-Verantwortung-Gesellschaft e.V.)
  • „Unternehmensverantwortung in Zeiten von Digitalisierung, Klimawandel und steigender Überlastung natürlicher Ressourcen“: Christian Hofmann (Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik | DNWE)
  • „Unternehmen haben eine Kernverantwortung!“: Prof. Dr. Matthias Schmidt ( IWU Berlin | Institut für werteorientierte Unternehmensführung)
  • „Barcamps im CSR-Einsatz!“. Prof. Dr. Kai-Uwe Hellmann (Institut für Soziologie, TU Berlin)

Weitere folgen…

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Noch bis zum 14.08.19 läuft die Early Bird Phase für die Anmeldung zum #CSRcamp19.

CSRcamp

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche