13.11.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Veranstaltungskalender

Sie haben eine spannende Veranstaltung für unseren CSR-Eventkalender? Schreiben Sie uns: event@macondo.de

 
 
 
 
 
  • CSR-Preis der Bundesregierung 2019

    01.09.2019 - 31.10.2019 Deutschland

    Bewerbungsphase

    Der CSR-Preis der Bundesregierung geht 2019 in eine neue Wettbewerbsrunde. In der Zeit vom 1. September bis zum 31. Oktober können sich Unternehmen aller Branchen und Größen mit Sitz in Deutschland bewerben, die für gesellschaftliche, soziale und ökologische Verantwortung einstehen. Der Preis wird in drei verschiedenen Größenkategorien vergeben. Zudem gibt es zwei Sonderpreise: „Verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement“ und „CSR und Digitalisierung“.

  • Ein gesunder Ozean - Regionale Meerespolitik nach 2020

    30.09.2019 - 02.10.2019 Berlin

    Forum

    Beim Forum der Meeresregionen 2019 treffen sich internationale Akteure aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Privatwirtschaft, um wirkungsvolle gemeinsame Lösungen zum Schutz der Ozeane zu entwerfen. Das Marine Regions Forum soll zu klaren Empfehlungen führen, umsetzbare Ergebnisse liefern und Partnerschaften für eine stärkere regionale Meerespolitik ins Leben rufen. Das Ziel ist es, einen Beitrag zur rechtzeitigen Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu leisten.

  • City Science Summit

    01.10.2019 - 02.10.2019 Hamburg

    Konferenz, Summit

    Anfang Oktober 2019 versammeln sich in Hamburg auf dem City Science Summit internationale Fachleute und diskutieren, welche digitalen Technologien zukünftig Entscheidungsprozesse beeinflussen und den Alltag in Städten prägen. Der Konferenztitel „Cities without…“ lädt ein, Denkräume zu eröffnen und Leerstellen mit Visionen für den Lebensraum Stadt zu füllen.

  • Electromobility and Supply Chain Sustainability: Challenges and Opportunities

    01.10.2019, 15:30 Uhr Web

    Webinar

    The development of alternative power trains such as electric and hybrid vehicles can significantly reduce the carbon footprint of the transport sector and promote the goals of the Paris Agreement. There are already 5.6 million electric vehicles on the road globally, and this number only continues to grow. The global demand for batteries will grow exponentially in the coming years. In order to meet this demand, a secure and sustainable supply of raw materials must be ensured. This webinar will address which materials play a key role in battery production and how they can be sourced in a sustainable manner. Additionally, it will address which environmental and social standards across the entire supply chain are necessary to ensure the sustainable production of electric vehicles.

  • 4th ESG Investments & Sustainable Finance Forum Berlin

    01.10.2019, 16:30 Uhr - 22:00 Uhr Berlin

    Konferenz

    The Global Sustain Global Sustain Green Finance & Sustainable Investments Forum offers a unique educational experience, valuable knowledge, professional development and know-how to the participants. It brings together sustainability professionals, corporate responsibility and green economy practitioners and the opportunity to network with peers who build profitable and sustainable business models, services and products.

  • Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0

    07.10.2019 Stuttgart

    Konferenz

    Wie können Unternehmen den Herausforderungen der digitalen Transformation begegnen und eine menschengerechte Arbeitswelt gestalten? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Arbeitswelt 4.0 diskutieren Wissenschaftler, Stakeholdern und Praktiker im Rahmen der Fachkonferenz „Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0“.

  • Technologieführerschaft und Nachhaltigkeit in der Textilbranche

    08.10.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Ulm

    Forum

    Als Entwickler und Hersteller von Hochleistungsschmierstoffen und begleitenden Prozessmedien arbeitet die Hermann Bantleon GmbH sehr eng mit Maschinen & Werkzeughersteller, sowie den Zulieferern der Textilindustrie zusammen. Das Expertenforum Nachhaltigkeit im BANTLEON Forum ist eine etablierte Fachveranstaltung rund um das Thema Nachhaltigkeit, im Kontext zu Innovation und Fortschritt. Experten aus der Praxis berichten in ihren ca. 35-minütigen Impulsen über zukunftsweisende, technologische Ansätze und eigene Erfahrungen und werfen einen Blick über den Tellerrand hinaus. Jeweils fokussiert auf die eigene Kompetenz innerhalb der Branche.

  • SDGs & Nachhaltigkeit in der Praxis: Re-Use und Ressourcenschonung

    08.10.2019, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Web

    Webinar

    Re-Use, also die Wiederverwendung gebrauchter Produkte, spielt für Unternehmen eine wichtige Rolle, da dadurch eine höhere Langlebigkeit von Produkten erreicht und unnötiger Abfall vermieden wird. Dieses Live-Online-Seminar möchte zum einen die Beiträge vorstellen, die Re-Use im Hinblick auf Nachhaltigkeit leisten kann und zum anderen einen beispielhaften Überblick geben, welche Geschäftsmodelle existieren und wie diese eingesetzt werden können. Abschließend wagen die Referenten auch einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen und möchten diese kritisch betrachten.

  • Herrenhäuser Konferenz "Extreme Events – Building Climate Resilient Societies"

    09.10.2019 - 11.10.2019 Hannover

    Konferenz

    Die Konferenz zielt darauf ab, die Beziehungen zwischen Klimaextremen, gesellschaftlicher Resilienz und Zielen und Maßnahmen für eine nachhaltige Entwicklung zu beleuchten. Aus globaler Perspektive fokussieren die international renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlichster Disziplinen komplexe Fragestellungen: Welche Auswirkungen werden von extremen Klimaereignissen auf Ökosysteme, Infrastrukturen und die Gesellschaft erwartet? Wie können Forschung, Lehre und Bildung sowie Kommunikation die Erreichung der SDGs unter extremen klimatischen Bedingungen unterstützen?

  • Gesellschaftliche Verantwortung im Handel

    09.10.2019, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr Essen

    Workshop

    Handelsunternehmen sind das Bindeglied zwischen Lieferanten und Kunden und stehen häufig im Mittelpunkt in Diskussionen zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR). Sowohl auf Lieferanten- als auch auf Kundenseite gibt es viele Berührungspunkte mit dem Thema. Der Workshop gibt einen Überblick über die CSR-Themen, die für den Handel relevant sind, stellt Tools und wie man CSR in Handelsprozessen verankern kann vor.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche