22.10.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Veranstaltungskalender

Sie haben eine spannende Veranstaltung für unseren CSR-Eventkalender? Schreiben Sie uns: event@macondo.de

 
 
 
MoDiMiDoFrSaSo





12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Kalenderauswahl aufheben
 
 
  • Nachhaltige Geldanlagen und verantwortliches Investieren

    03.06.2019, 10:30 Uhr - 18:00 Uhr Berlin

    Fachgespräch

    Der alljährlich erscheinende Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen präsentiert die neuesten Marktzahlen und aktuellen Trends zu den Anlagemärkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist seit 2005 die Referenz für Politiker, Brancheninsider, Wissenschaftler und Journalisten. Die Berücksichtigung von Umwelt-, Sozialen und Governancefaktoren im Rahmen der Nachhaltigkeit im Finanzsektor rückt aktuell verstärkt in den Fokus der nationalen und internationalen Politik.

  • 19. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

    04.06.2019, 08:00 Uhr Berlin

    Konferenz

    Die Sustainable Development Goals der UN Agenda 2030 beginnen zu wirken. Doch noch wachsen die Probleme schneller als die Lösungen. Die Erwärmung der Erde setzt neue Maßstäbe. Hunger und Flucht folgen auf Krieg und Unterdrückung. Noch schlagen die Plastikfluten Vermeidung und Recycling aus dem Rennen. Die 19. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung steht unter dem Motto "Zukunft zur Heimat machen". Fünf Fachforen widmen sich verschiedenen aktuellen Themen.

  • Wasserstoff im Energiesystem der Zukunft

    05.06.2019, 10:30 Uhr - 17:15 Uhr Erfurt

    Konferenz

    Welche Rolle spielt Wasserstoff für eine erfolgreiche Energiewende? Wo liegen die Einsatzmöglichkeiten im Verkehr, in der Industrie oder im Gebäudebereich? Experten aus Industrie und Forschung informieren auf der Konferenz „Wasserstoff im Energiesystem der Zukunft“ über Anforderungen an die Infrastruktur für Transport und Speicherung, stellen den aktuellen Stand der Brennstoffzellen-Technologie vor und geben einen Überblick über Anwendungen von der Mobilität bis zur chemischen Industrie.

  • 2. Wiesbadener Smart Solutions Hackathon

    12.06.2019 - 14.06.2019 Wiesbaden

    Hackathon

    Die Teilnehmer des 2. Wiesbadener Smart Solutions Hackathon beschäftigen sich damit, wie der Alltag in Wiesbaden durch Internet-of-Things-Lösungen in Form von Sensoren nachhaltiger und smarter gestaltet werden kann. In interdisziplinären Gruppen werden an drei Tagen Konzepte entwickelt und anschließend mit Hilfe von umfangreichen Sensoren-Kits zum Leben erweckt. Gefragt sind Kreativität und Spaß am Arbeiten in einem bunten Team mit der Motivation, smarte Lösungen für Wiesbadens Zukunft zu entwickeln. Anmeldungen sind bis zum 03. Juni 2019 möglich.

  • Smart Cities durch digitale Beteiligung

    24.06.2019, 10:00 Uhr - 16:45 Uhr Frankfurt am Main

    Symposium

    Während die große Mehrzahl der Bürger längst ihren Alltag durchdigitalisiert hat, haben Städte und Kommunen oft Schwierigkeiten damit, digitale Instrumente für eine Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie von lokalen Interessensgruppen zielführend zu nutzen. Dabei bergen digitale Instrumente und Internet-basierte Tools große Potenziale, um Dialoge zu führen, Probleme zu umreißen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln. Das Symposium stellt innovative Formate vor und fragt, wie sich lokale Demokratie durch Digitalisierung auf die nächste Stufe heben lässt!

  • Die SDGs - Chancen für kleine und mittlere Unternehmen

    24.06.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Hamburg

    Workshop

    Die Vereinten Nationen haben mit der Agenda 2030 und den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) den politischen Handlungsrahmen bis 2030 festgelegt. Jedes Unternehmen bewegt sich im Handlungsfeld der Agenda 2030 und kann zum Erfolg beitragen. Die Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategie Nord - RENN.nord - hat daher in Kooperation mit der Universität Bremen einen Leitfaden entwickelt, wie gerade kleine und mittlere Unternehmen einen Beitrag leisten können.

  • Energiewende zwischen nationalen Vorgaben und regionalen Möglichkeiten

    25.06.2019, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr Essen

    Workshop

    Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien am Stromverbrauch auf 40 Prozent bis 2025 bei einer gleichzeitigen Reduktion der Treibhausgasemissionen um 55 Prozent bis 2030 – die Bundesregierung hat die nationalen Vorgaben für die Energiewende klar formuliert. Doch wie gelingt die Umsetzung dieser Vorgaben in den unterschiedlichen Regionen Deutschlands? Das wird im Rahmen dieses Workshops diskutiert.

  • iPoint-Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models"

    26.06.2019, 08:30 Uhr - 17:15 Uhr Reutlingen

    Symposium, Tagung

    Die iPoint-Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models" ist die Fortsetzung der beliebten Fachtagung "Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain", die iPoint seit 2013 in Deutschland veranstaltet. Die Fachtagung ist seit 2019 Teil der zweitägigen iPoint-Veranstaltung fw:transparency. Der Schwerpunkt der Tagung liegt auf der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) und damit verbundenen Digitalisierungstrends, einschließlich Blockchain. Am 16. Juni 2019 ist Anmeldeschluss.

  • Life Cycle Workshop

    26.06.2019 - 27.06.2019 Reutlingen

    Workshop

    Der eintägige Workshop ist der Auftakt für das iPoint-Event fw:transparency. Ziel der Veranstaltung ist es, die Transparenz in Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Compliance zu fördern. Das Leitthema des Workshops ist daher auch „Transparency requires a life cycle perspective“. Die Teilnehmer erwartet z.B. sowohl exklusive Einblicke in Ökobilanzprojekte bei Airbus und CHEP Automotive and Industrial Solutions als auch spannende Diskussionen zu Circular Economy u.a. mit Volvo und der Deutschen Telekom.

  • Branchentag Windenergie NRW

    26.06.2019 - 27.06.2019 Köln

    Kongress

    Der Branchentag Windenergie NRW ist der Hotspot für Top-Entscheider und Vordenker der Windbranche. Die zweitägige Veranstaltung hat sich in den vergangen zehn Jahren zu dem führenden Fachkongress und Networkingevent im Zuliefererland Nr. 1 der Windbranche etabliert. Bei dem Event gibt es unter anderem Vorträge und Workshops zu Themen entlang der Wertschöpfungskette von der Forschung bis zu Instandhaltung, von Ausschreibungsverfahren bis zur Finanzierung, von Rechtsgrundlagen bis zu kommunalen Themen.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche