Vonovia Zentrale

Vonovia ist ein 10.000 Mitarbeiter starkes Unternehmen, das in Deutschland einen eigenen Wohnungsbestand von rund 356.000 Wohnungen verwaltet. Hinzu kommen 38.000 Wohnungen in Schweden und rund 22.500 Wohnungen in Österreich. Das Geschäftsmodell basiert auf der Erstellung und Vermietung von gutem, zeitgerechtem und bezahlbarem Wohnraum. Zudem bietet Vonovia wohnungsnahe Dienstleistungen an und beschäftigt hier über 5.000 Handwerker sowie 800 Gärtner. Nachhaltigkeit ist damit bereits fest im Kerngeschäft verankert.

Vonovia setzt sich mit der Frage auseinander, wie ökologische Nachhaltigkeit und bezahlbares Wohnen in Einklang gebracht werden können. Unbestritten ist, dass Gebäudeeigentümer einen Beitrag gegen die Klimaerwärmung leisten müssen. Um den CO2-Ausstoß zu reduzieren, setzt das Unternehmen neben der klassischen energetischen Gebäudesanierung mit bereits vorhandener Technik auch auf serielle Ansätze wie das innovative Energiesprong-System, bei dem die Fassadendämmung aus der Fabrik kommt, und auf regenerative Energien wie Photovoltaik. Einen weiteren Hebel im Einsatz für den Klimaschutz sieht Vonovia im Bereich Innovation und bei der Erforschung neuer energiesparender Technologien. In Bochum, dem Firmensitz des Unternehmens in Nordrhein-Westfalen, entwickelt Vonovia zum Beispiel ein Konzept für ein Innovationsquartier für Klimaschutz. In diesem, vom Land NRW geförderten Projekt, sollen verschiedene Technologien auf neuartige, intelligente Weise kombiniert werden, um den Energieverbrauch zu senken und die Sektorenkopplung voranzubringen.

Kennzahlen

Name: Vonovia SE
Branche: Immobilien
Umsatz: 4,37 Milliarden Euro (2020)
Mitarbeiter: 10.622 (2020)
Sitz: Bochum
Gründungsjahr: 2001

Quelle: Vonovia SE

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Stakeholder Engagement
Ökologie Biodiversität, Baustoffe, Klimastrategie, Umweltpolitik/Managementsystem, Ressourcenerhaltung und -effizienz
Soziales Soziale Integration, Lieferantenstandards

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Vonovia

Vonovia Kachel Nachhaltigkeitsbericht
Vonovia Kachel Vielfalt
Vonovia Kachel Biodiversität

Vonovia bei UmweltDialog

  • Vonovia baut auf Holz

    Vonovia baut auf Holz

    Die Baubranche ist besonders ressourcenintensiv und hat zudem eine eher schlechte Treibhausgasbilanz. Es müssen also dringend Lösungen her, fordern Fachleute. Eine Möglichkeit, nachhaltiger zu bauen, bieten zum Beispiel alternative Baustoffe. Holz ist einer davon. Das Wohnungsunternehmen Vonovia zeigt, wie das in der Praxis funktionieren kann.

  • BANTLEON unterstützt humanitäre Ukraine-Hilfe

    BANTLEON unterstützt humanitäre Ukraine-Hilfe

    Ein nahezu weltweiter Zuspruch und Solidarität für die Menschen in der Ukraine ist derzeit überall spürbar. Zahlreiche Hilfsorganisationen sind vor Ort, beziehungsweise in den Grenzregionen im Einsatz, um humanitäre Hilfe zu leisten. BANTLEON unterstützt aus Ulm startende Hilfstransporte mit Kraftstoff, ebenso die in Kaufbeuren (Bayern) ansässige Organisation humedica e.V. (humedica.org).

  • Vonovia veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2021

    Vonovia veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2021

    Die Vonovia SE hat ihren Nachhaltigkeitsbericht (NHB) für das Berichtsjahr 2021 veröffentlicht. Das Wohnungsunternehmen übernimmt weiter ökologische und soziale Verantwortung und verstärkt seinen Einsatz für Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

  • Strom sparen heißt Geld sparen

    Strom sparen heißt Geld sparen

    Die Strompreise für Privathaushalte in Deutschland kennen seit 2015 nur eine Richtung: nach oben. Strom und damit Kosten sparen ist in jedem Haushalt schon mit kleinen Änderungen der Gewohnheiten möglich: „Angesichts der Preisentwicklung machen sich viele Mieter Gedanken darüber, wie sich Kosten reduzieren lassen“, weiß Catrin Coners, Leiterin Nachhaltigkeit/ Strategie von Vonovia. „Den Stromverbrauch zu senken, schont dabei nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.“

  • Vonovia erweitert die Möglichkeiten zur nachhaltigen Finanzierung

    Vonovia erweitert die Möglichkeiten zur nachhaltigen Finanzierung

    Mit dem neuen Finanzierungsprogramm werden die Anforderungen für zukünftige grüne Finanzierungen weiter spezifiziert und folgen nun dem europäischen Standard für nachhaltige Gebäude, wie in der EU Taxonomy definiert.

  • Vonovia: Spitzenplatz im S&P Global-Nachhaltigkeitsranking

    Vonovia: Spitzenplatz im S&P Global-Nachhaltigkeitsranking

    Im aktuellen Nachhaltigkeitsranking der Ratingagentur Standard & Poor‘s Global hat Vonovia ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Mit insgesamt 68 von 100 Punkten gehört das Bochumer Unternehmen weiterhin zu den am besten bewerteten Unternehmen der Branche.

  • Mieterinnen und Mieter erwarten stark steigende Energiepreise

    Mieterinnen und Mieter erwarten stark steigende Energiepreise

    Aufgrund steigender Energiepreise erwarten immer mehr Mieterinnen und Mieter in Deutschland erhöhte Strom- und Energiekosten. Eine Umfrage des Meinungs- und Marktforschungsinstituts Civey im Auftrag von Vonovia hat gezeigt, dass knapp 93 Prozent der zur Miete lebenden Menschen von höheren Nachzahlungen bei der kommenden Nebenkostenabrechnung ausgehen.

 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Nachhaltige Produkte und Lösungen von Vonovia 

Vonovia Kachel Erneuerbare Energien
Vonovia Kachel Quartiersentwicklung
Vonovia Kachel Innovationen

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche