Blickpunkt Talanx Konzernzentrale Hannover

Die Talanx ist mit Prämieneinnahmen in Höhe von 41,1 Milliarden Euro (2020) und weltweit rund 23.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover ist in mehr als 150 Ländern aktiv. Die Talanx arbeitet als Mehrmarkenanbieter mit einem Schwerpunkt in der B2B-Versicherung. Mit der Marke HDI, die über eine rund 120-jährige Tradition verfügt, ist die Talanx im In- und Ausland sowohl in der Industrieversicherung als auch in der Privat- und Firmenversicherung tätig. Zu den weiteren Marken des Konzerns zählen Hannover Rück als einer der weltweit führenden Rückversicherer, die auf den Bankenvertrieb spezialisierten Targo Versicherungen, PB Versicherungen und neue leben sowie der polnische Versicherer Warta. Ampega verwaltet als eine der größten deutschen Asset-Management-Gesellschaften die Anlagen des Talanx Konzerns und ist erfahrener Lösungsanbieter für konzernexterne institutionelle Kapitalanleger. 

Mehr über Nachhaltigkeit bei Talanx

Kennzahlen

Name: Talanx AG
Branche: Versicherungen
Umsatz: 41,1 Milliarden (2020)
Mitarbeiter: 23.000 (2020)
Sitz: Hannover
Gründungsjahr: 1996

Quelle: Talanx AG

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Markenmanagement, Kundenbeziehungsmanagement
Ökologie Fortgeschrittene Umweltleistung, Geschäftsrisiken und -chancen, Umweltpolitik/ Managementsystem, Risikoerkennung
Soziales Zugang zur Versicherung/gesellschaftlicher Mehrwert, Arbeitsschutz, Stakeholder-Engagement, Standards für Lieferanten

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Talanx

Blickpunkt Talanx Nachhaltigkeitsbericht
Blickpunkt Talanx Nachhaltigkeitsinitiativen
Blickpunkt Talanx Offshore-Windkraft-Projekt

Talanx bei UmweltDialog

  • BANTLEON unterstützt humanitäre Ukraine-Hilfe

    BANTLEON unterstützt humanitäre Ukraine-Hilfe

    Ein nahezu weltweiter Zuspruch und Solidarität für die Menschen in der Ukraine ist derzeit überall spürbar. Zahlreiche Hilfsorganisationen sind vor Ort, beziehungsweise in den Grenzregionen im Einsatz, um humanitäre Hilfe zu leisten. BANTLEON unterstützt aus Ulm startende Hilfstransporte mit Kraftstoff, ebenso die in Kaufbeuren (Bayern) ansässige Organisation humedica e.V. (humedica.org).

  • HDI erhält Auszeichnung als „Marke des Jahrhunderts“

    HDI erhält Auszeichnung als „Marke des Jahrhunderts“

    HDI ist von der Markenjury „Deutsche Standards“, einer Tochter des Hamburger ZEIT-Verlags, mit der Ehrung „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet worden. HDI erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Industrieversicherung“.

  • Wie Versicherer nachhaltiger werden wollen

    Wie Versicherer nachhaltiger werden wollen

    In der Versicherungsbranche kommt Bewegung in den Nachhaltigkeitsdiskurs. Immer mehr Versicherer schließen zum Beispiel Geschäfte mit der Kohleindustrie aus. Als Rahmenwerk für die Umsetzung von ESG-Themen im Kerngeschäft in der Branche haben sich die Principles for Sustainable Insurance (PSI) etabliert.

  • Talanx platziert Green Bond in Höhe von 500 Millionen Euro

    Talanx platziert Green Bond in Höhe von 500 Millionen Euro

    Talanx hat erstmalig einen Green Bond als Nachranganleihe mit einem Volumen von 500 Millionen Euro primär an institutionelle Investoren aus dem In- und Ausland ausgegeben. Insgesamt war das Buch deutlich überzeichnet. Die auf Euro lautende Anleihe ist mit einem fixen Kupon von 1,75 Prozent ausgestattet und am 1. Juni 2032 erstmals rückzahlbar.

  • Transformationsfaktor Agilität

    Transformationsfaktor Agilität

    Agilität ist ein wesentlicher Bestandteil des New Normal. Doch was bedeutet es eigentlich einen ganzen Bereich agil umzugestalten?

  • Talanx und HDI Group fördern klimafreundliche Elektromobilität

    Talanx und HDI Group fördern klimafreundliche Elektromobilität

    Seit Jahren steigt bei Talanx und HDI die Zahl an Aktionen und Initiativen, die eine nachhaltigere Gestaltung der Gruppe in den Mittelpunkt rückt. Wie sich HDI für klimafreundliche Elektromobilität einsetzt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

  • Wie Talanx zur Energiewende beiträgt

    Wie Talanx zur Energiewende beiträgt

    Von Schienennetzen über Glasfaser-Ausbau bis hin zu Hochschulen und Wind- oder Solarparks. 53 Projekte zählte das Infrastruktur-Portfolio der Talanx am Jahresende 2020 bereits. Projekte, die sich auf 12 verschiedene europäische Länder verteilen. Wie die Projekte auf die Nachhaltigkeitsziele der Gruppe einzahlen und wie die Talanx zu ökologischer Stromerzeugung und Energiewende beiträgt, wird im Rahmen dieses Beitrages anhand von drei Projektbeispielen deutlich.

 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche