Tchibo

Die Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender Automobil- und Industriezulieferer. Das Portfolio umfasst Präzisionskomponenten und Systeme in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen. Mit innovativen und nachhaltigen Technologien in den Feldern Elektromobilität, Digitalisierung und Industrie 4.0 leistet Schaeffler bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen".

Im Jahr 2019 erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 14,4 Milliarden Euro. Mit zirka 87.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein globales Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften. Als globaler Entwicklungspartner und Zulieferer pflegt Schaeffler stabile und auf Dauer angelegte Beziehungen zu Kunden und Lieferanten.

Wirtschaftlicher Erfolg, eine langfristige Ausrichtung sowie ein Bewusstsein für die sozialen und ökologischen Belange der eigenen Geschäftstätigkeit sind bei Schaeffler traditionell eng miteinander verbunden. Ein Schwerpunkt unserer nachhaltigen Wertschöpfung besteht in der bestmöglichen Umsetzung der Anforderungen unserer wesentlichen Anspruchsgruppen an unsere Produkte, Prozesse und an die Lieferkette. In diesem Zusammenhang analysiert Schaeffler, wie sich die Bedarfslagen aufgrund der Megatrends verändern, und entwickelt innovative Lösungen für die Ansprüche der Zukunft.

Kennzahlen

Name: Schaeffler Gruppe
Branche: Automobil- und Industriezulieferer
Umsatz: 14,4 Milliarden Euro (2019)
Mitarbeiter: 87.700 (2019)
Sitz: Herzogenaurach
Gründungsjahr: 1946

Quelle: Schaeffler Gruppe

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Codes of Conduct, Compliance, Korruption und Bestechung, Innovationsmanagement, Lieferkettenmanagement
Ökologie Klimastrategie, betriebliche Ökoeffizienz, Produktverantwortung
Soziales Personalentwicklung, Arbeitspraktiken und Menschenrechte, Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Schaeffler

Blickpunkt Schaeffler NB
Wachstumsmarkt Asien
Bildungswelt

Schaeffler bei UmweltDialog

  • Produktionsnetzwerk hat Störungen gut verkraftet

    Produktionsnetzwerk hat Störungen gut verkraftet

    Die Corona-Krise könnte den Strukturwandel der Wirtschaft noch verstärken, zeigen aktuelle Studien. Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler reagiert auf die Entwicklung mit Umstrukturierung der Produktion, aber auch mit innovativen, klimafreundlichen Produkten rund um Elektromobilität und grünen Wasserstoff.

  • Neue Reparaturlösung von Schaeffler

    Neue Reparaturlösung von Schaeffler

    Mit dem FAG Complete Hub ergänzt Schaeffler sein Produktportfolio für die Radlagerreparatur von Lkws und Trailern und ermöglicht eine einfache und komplette Instandsetzung inklusive der Radnabe.

  • Bewährt seit 75 Jahren: Gleitlager von Schaeffler

    Gleitlager von Schaeffler feiern in diesem Jahr 75-jähriges Jubiläum: Am 1. August 1945 gründete Helmut Elges die „Mechanische Werkstätten Helmut Elges GmbH“ in Bielefeld, die sich schon früh auf Gelenklager und Gleitbuchsen spezialisierte. Viele Produkte, die heute standardmäßig im Markt angeboten werden, sowie auch gültige Gleitlager-Normen, wurden hier entwickelt.

  • Schaeffler integriert Nachhaltigkeitsziele in variabler Vergütung

    Schaeffler integriert Nachhaltigkeitsziele in variabler Vergütung

    Nachhaltigkeit ist seit vielen Jahren fest mit den Werten und im Handeln bei Schaeffler verankert. Als global agierendes Technologieunternehmen gestaltet die Schaeffler Gruppe den tiefgreifenden Wandel des Mobilitäts- und Energiesektors aktiv mit. Ihr Engagement unterstreicht das Unternehmen mit neuen Nachhaltigkeitszielen, die es im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht formuliert hat.

  • Nachhaltige Ersatzteile für den Automotive Aftermarket

    Nachhaltige Ersatzteile für den Automotive Aftermarket

    Die Experten der Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket sind sich einig: Kettentrieben gehört die Zukunft. Dabei erwarten sie, dass sich der Anteil der kettengesteuerten Motoren bei Neufahrzeugen bis 2030 signifikant erhöht. Unter der Marke INA bieten die Aftermarket-Spezialisten daher jetzt auch ein Steuerketten KIT für Fahrzeuge der VW-Gruppe (VW, Audi, Seat und Skoda) mit 1.2l TSI Motoren an.

  • Schaeffler AG platziert grünes Schuldscheindarlehen

    Schaeffler AG platziert grünes Schuldscheindarlehen

    Schaeffler hat erstmals ein Schuldscheindarlehen platziert und damit im aktuell schwierigen Marktumfeld insgesamt ein Volumen von rund 350 Millionen Euro aufnehmen können. Aus den Mitteln des Darlehens dienen 300 Millionen Euro ausschließlich der Refinanzierung eines Portfolios von nachhaltigen Projekten gemäß dem „Green Finance Framework“ der Schaeffler Gruppe.

  • Auf der letzten Meile in die Pedale treten

    Auf der letzten Meile in die Pedale treten

    Immer mehr Lieferfahrzeuge sorgen in den Innenstädten für „dicke Luft“. Dabei könnten viele Pakete auf der „letzten Meile“ umweltschonend mit dem Lastenrad zugestellt werden. Wie gut das funktioniert, wurde vielfach erprobt. Für Unternehmen wie memo oder Kyocera ist das Paket-Pedelec schon Normalität. Kurz vor der Serienreife steht ein neuartiger Lasten-Drahtesel von Schaeffler.

  • Schaeffler auf der Hannover Messe 2020

    Schaeffler auf der Hannover Messe 2020

    Die Produktion der Zukunft ist hocheffizient, flexibel und nachhaltig. Digitalisierung als Megatrend und das große Potenzial kollaborativer Leichtbauroboter, sogenannter Cobots, können einen erheblichen Beitrag zum Erreichen dieser Ziele leisten. Auf der Hannover Messe 2020 zeigt Schaeffler, wie Produktionsstätten mit intelligentem Produkt- und Service-Know-how ausgerüstet werden können.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Linkedin
Instagram

Nachhaltige Lösungen von Schaeffler

Blickpunkt Schaeffler Digitale Lösungen
Blickpunkt Schaeffler Fabrik der Zukunft
Mobilität von morgen

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche