Netto lang

Netto Marken-Discount gehört mit 4.260 Filialen, rund 84.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und wöchentlich 21 Millionen Kundinnen und Kunden zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Nachhaltigkeit und Übernahme von Verantwortung gehören zur gelebten Netto-Unternehmenskultur. Dabei setzt das Unternehmen den Fokus auf folgende vier Schwerpunkte: gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten: 

Netto verfügt bei Getränken über das größte umweltfreundlichere Mehrwegsortiment aller deutschen Discounter. Außerdem zählt das Unternehmen hierzulande zu den größten Händlern von Bio-Lebensmitteln und baut seine regionale Sortimentsausrichtung immer weiter aus. Mit der Eigenmarken-Range „Ein Herz für Erzeuger" unterstützt Netto Marken-Discount zudem dauerhaft gemeinsam mit seinen Kunden teilnehmende Landwirte in Deutschland. Die Vermeidung unnötiger Plastikverpackungen ist für Netto Marken-Discount sehr wichtige Anliegen. Daher verfolgt Netto auch einen breiten Ansatz, um Verpackungen seiner Eigenmarken – nicht nur Kunststoff – kontinuierlich zu optimieren und zu reduzieren. Netto will bei seinen Eigenmarkenprodukten ganz auf Verpackung verzichten, sie reduzieren, besser recycelbar machen und sie zunehmend aus recyceltem Material herstellen.


Kennzahlen

Name: Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG
Branche: Lebensmitteleinzelhandel
Filialen: 4.260 (2020)
Mitarbeiter*innen: rund 84.000 (2020)
Auszubildende: über 5.300 (2020)
Umsatz: rund 14,6 Mrd. € (2020)
Sitz: Maxhütte-Haidhof
Gründungsjahr: 1928

Quelle: Netto Marken-Discount

CSR-Engagement von Netto Marken-Discount

Kachel Netto Nachhaltigkeitsbericht 2017 2018
Kachel Netto WWF
Blickpunkt netto Spendenkonzept

Netto Marken-Discount bei UmweltDialog

  • Netto Marken-Discount: Nachhaltigkeit im Milchregal

    Netto Marken-Discount: Nachhaltigkeit im Milchregal

    Netto Marken-Discount setzt ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und bietet ab sofort die Weidemilch Vollmilch seiner Eigenmarke „Gutes Land“ mit Tierschutz-Zertifizierung an. Die Milch erfüllt damit die hohen Standards der Premiumstufe des Deutschen Tierschutzbundes.

  • Netto unterstützt „Deutschland rundet auf“

    Netto unterstützt „Deutschland rundet auf“

    Gemeinsamer Einsatz gegen Kinderarmut: Seit dem 27. Juni bis zum 2. Oktober 2021 gehen alle Kassen- und Pfandspenden in den Filialen von Netto Marken-Discount an die gemeinnützige Stiftung DEUTSCHLAND RUNDET AUF. Im Rahmen seiner eigenen Netto-Spendeninitiative unterstützt der Lebensmittelhändler zusammen mit seinen Kundinnen und Kunden je nach Spendenzeitraum verschiedene Nachhaltigkeitspartner und soziale Hilfsorganisationen.

  • Netto Marken-Discount erweitert Tierwohl-Sortiment

    Netto Marken-Discount erweitert Tierwohl-Sortiment

    Netto Marken-Discount befürwortet die Weiterentwicklung der Haltungsbedingungen von Nutztieren in Deutschland und gestaltet diese Entwicklung aktiv mit. Netto hat sich das Ziel gesetzt, bis Ende September 2021 sein Angebot an frischem und mariniertem SB-Schweine- und Geflügelfleisch ausschließlich aus höheren Haltungsstufen zu beziehen und auf Haltungsform 1 zu verzichten.

  • Kosmetik und Beauty – schön, aber auch grün?

    Kosmetik und Beauty – schön, aber auch grün?

    Cremes, Duschgel und Make-up benutzen viele von uns jeden Tag. Kosmetikprodukte enthalten aber oft potenziell umwelt- und gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe wie Mikroplastik, Mineralöle oder Tenside. Dass es anders geht, zeigen Start-ups und etablierte Hersteller von Naturkosmetik. Aber auch konventionelle Marken haben sich auf den Weg zu mehr Nachhaltigkeit gemacht.

  • Netto Marken-Discount führt Nachhaltigkeits-Kompass ein

    Netto Marken-Discount führt Nachhaltigkeits-Kompass ein

    Als erster Lebensmittel-Discounter in Deutschland hat Netto Marken-Discount Ende Juni einen Nachhaltigkeits-Kompass eingeführt und erleichtert seinen Kundinnen und Kunden somit umweltfreundlicheres Einkaufen. Die vier verschiedenen Symbole zeigen, ob ein Artikel die Umweltkriterien „für mehr Artenvielfalt“, „für mehr Ressourcenschutz“, „für mehr Süßwasserschutz“ oder „für mehr Klimaschutz“ erfüllt.

  • Neue Netto-Spendentasche zugunsten benachteiligter Kinder

    Neue Netto-Spendentasche zugunsten benachteiligter Kinder

    Jedes fünfte Kind in Deutschland ist laut Verteilungsmonitor des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) von Armut betroffen. Um ihnen und ihren Familien zu helfen, verkauft Netto Marken-Discount in seinen mehr als 4.260 Filialen in ganz Deutschland seit Ende Juni 2021 eine neue Spendentasche.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Advertorial

Banner Advertorial Netto 1

Nachhaltige Produkte von Netto Marken-Discount

Kachel Netto Regional einkaufen
Kachel Netto Ein Herz für Erzeuger
Kachel Netto Tierwohl

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche