Mazars Titelbild Zentrale

Mazars ist ein führendes internationales Unternehmen, das auf die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht¹ sowie Accounting, Financial Advisory und Consulting spezialisiert und in über 90 Ländern vertreten ist. Mehr als 42.000 Expert*innen – mehr als 26.000 in unserer integrierten Partnerschaft, mehr als 16.000 in der Mazars North America Alliance – arbeiten vertrauensvoll mit ihren Mandant*innen zusammen und unterstützen sie dabei, ihr Geschäft nachhaltig zu sichern und auszubauen.

In Deutschland gehört Mazars mit einem Jahresumsatz von rund 182 Millionen Euro zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Mit 94 Partner*innen und mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen ist die Gesellschaft an zwölf Standorten innerhalb Deutschlands immer in der Nähe ihrer Mandant*innen.

¹wo dies nach den geltenden Landesgesetzen zulässig ist

Mit Audits zu den Themen Menschenrechte und Unternehmenskultur sowie mit unseren Aktivitäten zur Entwicklung von weltweiten Reporting-Standards in Kooperation mit gesellschaftlichen und politischen Institutionen engagieren wir uns für mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft.

Der Text wurde von Mazars bereitgestellt.

Kennzahlen

Name: Mazars GmbH & Co. KG
Branche: Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung
Umsatz: 1,82 Mrd. Euro (2019/2020)
Mitarbeiter: 1.700 (2020)
Sitz: Hamburg
Gründungsjahr: 1919

Quelle: Mazars GmbH & Co. KG

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Code of Conduct, Compliance, Korruption und Bestechung
Ökologie Umweltpolitik, Umweltmanagement, Umweltberichterstattung, betriebliche Ökoeffizienz
Soziales Personalentwicklung, Arbeitspraktiken, Menschenrechte, Talentgewinnung und -bindung

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Mazars

Blickpunkt Mazars Kachel Nachhaltigkeitsbericht
Blickpunkt Mazars Unternehmenverantwortung und Menschenrechte
Blickpunkt Mazars Supply Chain Risk Management

Mazars bei UmweltDialog

  • Investoren wollen zuverlässige Daten über Nachhaltigkeit

    Investoren wollen zuverlässige Daten über Nachhaltigkeit

    Institutionelle Investor*innen legen bei ihren Anlageentscheidungen immer mehr Wert darauf, dass Unternehmen, in die sie investieren, professionell mit dem Thema Nachhaltigkeit umgehen. Abgesehen von konkreten Maßnahmen und Aktivitäten kommt es für sie auch immer häufiger auf geprüfte Berichte über die Nachhaltigkeitsperformance von Unternehmen an. Das ist eines der Kernergebnisse der aktuellen Studie „Nachhaltigkeit & Anlageverhalten 2021“ der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars.

  • Mazars springt auf Platz 8 der Lünendonk-Liste 2021

    Mazars springt auf Platz 8 der Lünendonk-Liste 2021

    Mit dem stärksten Wachstum aller Top 25-Unternehmen der Lünendonk-Liste 2021 ist Mazars der Sprung unter die ersten acht der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland gelungen.

  • FISG: Mazars begrüßt Diskussion um Marktvielfalt

    FISG: Mazars begrüßt Diskussion um Marktvielfalt

    Der Deutsche Bundestag hat Ende Mai in zweiter und dritter Lesung das FISG (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz) beschlossen. Mazars begrüßt, dass im Rahmen des parlamentarischen Prozesses die Themen Marktstruktur und Marktvielfalt intensiv diskutiert wurden. Der Wegfall von Haftungshöchstgrenzen für Abschlussprüfer*innen bei der Prüfung von kapitalmarktorientierten Unternehmen könnte jedoch zu einem Marktaustrittsimpuls bei mittelständischen Prüfungsgesellschaften führen.

  • Prüfstandards sind für die meisten Betriebe eine Herausforderung

    Prüfstandards sind für die meisten Betriebe eine Herausforderung

    Europa beschließt eine erweiterte Berichtspflicht. Das hat erheblichen Einfluss auf den Prüfauftrag – sowohl durch externe Wirtschaftsprüfer wie auch intern durch Vorstand und Aufsichtsrat. UmweltDialog sprach darüber mit Kai Beckmann von der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars.

  • Nachhaltigkeit bei Mazars: „Ehrliche Bestandsaufnahme“ vorgelegt

    Nachhaltigkeit bei Mazars: „Ehrliche Bestandsaufnahme“ vorgelegt

    Mazars, eine der größten und umsatzstärksten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland, will künftig regelmäßig über ihre Ziele, Entwicklungen und Fortschritte bei der unternehmerischen Nachhaltigkeit berichten. Ihr erster Nachhaltigkeitsbericht für Deutschland liegt jetzt vor. Er soll eine „ehrliche Bestandsaufnahme“ sein.

  • Banken machen trotz Corona Fortschritte bei ESG-Themen

    Banken machen trotz Corona Fortschritte bei ESG-Themen

    Über 80 Prozent der Banken ergänzen auch in der Corona-Pandemie ihr Portfolio um nachhaltige Finanzprodukte und Services. So ein Ergebnis der neuen Benchmark-Studie „Responsible Banking Practices 2021“ der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars.

  • Führungskräfte trotz Pandemie optimistisch

    Führungskräfte trotz Pandemie optimistisch

    Führungskräfte in Deutschland und weltweit schauen trotz Corona-Pandemie überraschend positiv in die Zukunft – so das Ergebnis des ersten „C-Suite Barometer“ der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars.

  • Erheblicher Reformbedarf nach dem Fall Wirecard

    Erheblicher Reformbedarf nach dem Fall Wirecard

    Auf Einladung von Mazars Deutschland, der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) und des Arbeitskreises deutscher Aufsichtsrat fand Anfang März eine digitale Konferenz zum Thema „Reformbedarf nach Wirecard: Ist das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) die richtige Antwort?“ statt. Der Tenor der Vorträge und der Diskussionsrunde war eindeutig: Damit sich ein Fall Wirecard nicht wiederholt, sind grundlegende Reformen des Rechtsrahmens erforderlich.

  • Gesetzentwurf zur Stärkung der Finanzmarktintegrität greift zu kurz

    Gesetzentwurf zur Stärkung der Finanzmarktintegrität greift zu kurz

    Der kürzlich vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz – FISG) wird sein eigentliches Ziel, die Qualität der Wirtschaftsprüfung nachhaltig zu stärken, nicht erfüllen und drohe sogar neue Risiken zu schaffen, warnt die Beratungsgesellschaft Mazars.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

 
 
Facebook
Xing
Linkedin
Instagram

Nachhaltige Produkte und Lösungen von Mazars

Blickpunkt Mazars Compliance Management Variante
Blickpunkt Mazars Good Company Ranking
Blickpunkt Mazars E-Commerce-Reports

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche