MAN Busse Herz Logo lang

Die MAN Gruppe ist eines der führenden Nutzfahrzeug-, Motoren- und Maschinenbauunternehmen Europas mit jährlich rund 14,3 Milliarden Euro Umsatz und weltweit ca. 54.297 Mitarbeitern. MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und hält in allen Unternehmensbereichen führende Marktpositionen.

In ihren beiden Geschäftsfeldern Commercial Vehicles und Power Engineering verfolgt die MAN Gruppe die Ziele, profitabel international zu wachsen und den Unternehmenswert zu steigern. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren sind Kundenorientierung, Technologieführerschaft und die kontinuierliche Ausweitung des After Sales-Geschäfts.

Das Leitbild der MAN Gruppe bildet den Rahmen für das verantwortungsvolle, den Grundsätzen der Nachhaltigkeit verpflichtete Handeln aller MAN-Mitarbeiter. Die Unternehmenswerte zuverlässig, innovativ, dynamisch und offen sind wesentliche Erfolgsfaktoren für MAN auf Produktmärkten, dem Kapitalmarkt, bei der Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter und für die gesellschaftliche Akzeptanz aller unternehmerischen Aktivitäten.


Kennzahlen

Name: MAN Gruppe
Branche: Nutzfahrzeuge, Motoren- und Maschinenbau
Umsatz: rund 10,8 Mrd. € (2020)
Mitarbeiter: ca. 39.800 (2020)
Sitz: München
Gründungsjahr: 1758

Quelle: MAN Gruppe

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Korruption, Corporate Governance, Markenmanagement, Lieferkettenmanagement
Ökologie Klimastrategie, Umweltrisiken / Managementsysteme, Ressourceneffizienz, Produktverantwortung
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Berufliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von MAN

CR Beicht MAN Herz
Blickpunkt MAN Social Startups
Blickpunkt MAN Flüchtlingshilfe

MAN bei UmweltDialog

  • BANTLEON unterstützt humanitäre Ukraine-Hilfe

    BANTLEON unterstützt humanitäre Ukraine-Hilfe

    Ein nahezu weltweiter Zuspruch und Solidarität für die Menschen in der Ukraine ist derzeit überall spürbar. Zahlreiche Hilfsorganisationen sind vor Ort, beziehungsweise in den Grenzregionen im Einsatz, um humanitäre Hilfe zu leisten. BANTLEON unterstützt aus Ulm startende Hilfstransporte mit Kraftstoff, ebenso die in Kaufbeuren (Bayern) ansässige Organisation humedica e.V. (humedica.org).

  • MAN beschleunigt Wandel zu Nullemissionsantrieben

    MAN beschleunigt Wandel zu Nullemissionsantrieben

    MAN Truck & Bus beschleunigt den Wandel hin zu emissionsfrei angetriebenen Nutzfahrzeugen. Der Beginn der Fertigung schwerer E-Trucks in München soll nun schon Anfang 2024 mit einer zeitnahen Auslieferung von zunächst 200 Einheiten erfolgen. Dies ist fast ein Jahr früher als ursprünglich geplant.

  • Menschenrechte: Unternehmen müssen liefern

    Menschenrechte: Unternehmen müssen liefern

    Ab 2023 kommen große deutsche Unternehmen nicht mehr am Thema Menschenrechte vorbei. Dann wird deren Einhaltung durch das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz verpflichtend. Wie können sie den neuen Anforderungen gerecht werden? Wir werfen einen Blick auf die politischen Hintergründe und auf Unternehmen, die hier bereits mit gutem Beispiel vorangehen.

  • ANITA: Missionsplanung für Terminal 4.0 steht

    ANITA: Missionsplanung für Terminal 4.0 steht

    Das Ziel der Projektpartner Deutsche Bahn, MAN Truck & Bus, Hochschule Fresenius und Götting KG steht fest: Im Rahmen des Projekts ANITA (Autonome Innovation im Terminalablauf) sollen sich spätestens 2023 automatisierte Lkw auf dem Container-Depot von DB Intermodal Services und dem DUSS-Terminal (Deutsche Umschlaggesellschaft Schiene-Straße mbH) in Ulm Dornstadt selbstständig bewegen.

  • Dual-Fuel-Retrofit als wichtiger Beitrag zur Dekarbonisierung

    Dual-Fuel-Retrofit als wichtiger Beitrag zur Dekarbonisierung

    Aufgrund ihrer modularen Bauweise, können konventionell betriebene, langsam laufenden ME-C-Motoren von MAN Energy Solutions problemlos auf den Betrieb mit alternativen, umweltfreundlichen Kraftstoffen umgerüstet werden. MAN weist zudem darauf hin, dass sich derartige Nachrüstungen bereits bewährt haben und vor dem Hintergrund einer klimaneutralen Schifffahrt von großer Bedeutung sind.

  • Whistleblowing: Compliance-Verstößen auf der Spur

    Whistleblowing: Compliance-Verstößen auf der Spur

    Zum Schutz von Whistleblowern hat die EU eine neue Richtlinie beschlossen, die unter anderem vorsieht, dass Behörden und Unternehmen Meldesysteme für Hinweisgebende einrichten. Solche Hinweisgebersysteme schützen aber nicht nur Whistleblower, sondern spielen auch im Zusammenhang mit einem ganzheitlichen Compliance-Management eine wichtige Rolle.

  • Neue CO2-Abscheideanlage der Zementindustrie halbiert Emissionen

    Neue CO2-Abscheideanlage der Zementindustrie halbiert Emissionen

    Mit Hilfe der von Aker Carbon Capture entwickelten Kohlenstoffbindungstechnologie wird Nordic Cement die weltweit erste CO2-Abscheideanlage im Großmaßstab für die Zementproduktion umsetzen. MAN Energy Solutions liefert das Kompressorsystem für die Kohlenstoff-Abscheide- und Speicherungsanlage (CCS).

  • Einsatz von grünen Zukunftskraftstoffen bei MAN Energy Solutions

    Einsatz von grünen Zukunftskraftstoffen bei MAN Energy Solutions

    MAN Energy Solutions entwickelt das Leistungsspektrum seiner Viertakt-Motorenpalette beständig weiter. So ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden perspektivisch den Einsatz einer Vielzahl synthetisch hergestellter, klimaneutraler Kraftstoffe, die für den Betrieb von Schiffen oder Kraftwerken Relevanz entwickeln. Schon heute können MAN Motoren mit Power-to-X Kraftstoffen wie synthetischem Erdgas (synthetic natural gas – SNG) vollständig klimaneutral betrieben werden.

  • MAN TGX: Auszeichnungen für Nachhaltigkeit

    MAN TGX: Auszeichnungen für Nachhaltigkeit

    Die 510 PS Variante des Lkw Flaggschiffs von MAN hat den Preis „Sustainable Truck of the Year 2022” in der Kategorie Sattelzugmaschine im Rahmen der italienischen Ecomondo, einer der europäischen Leitmesse für nachhaltige und regenerative Kreislaufwirtschaft erhalten. Die Jury würdigte den TGX 18.510 als besonders kraftstoffsparend, effizient und umweltfreundlich.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Nachhaltige Produkte von MAN

Blickpunkt MAN eTGE
Blickpunkt MAN Platooning
Blickpunkt MAN DigitalServices

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche