21.08.2019
MAN Busse Herz Logo lang

Die MAN Gruppe ist eines der führenden Nutzfahrzeug-, Motoren- und Maschinenbauunternehmen Europas mit jährlich rund 14,3 Milliarden Euro Umsatz und weltweit ca. 54.297 Mitarbeitern. MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und hält in allen Unternehmensbereichen führende Marktpositionen.

In ihren beiden Geschäftsfeldern Commercial Vehicles und Power Engineering verfolgt die MAN Gruppe die Ziele, profitabel international zu wachsen und den Unternehmenswert zu steigern. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren sind Kundenorientierung, Technologieführerschaft und die kontinuierliche Ausweitung des After Sales-Geschäfts.

Das Leitbild der MAN Gruppe bildet den Rahmen für das verantwortungsvolle, den Grundsätzen der Nachhaltigkeit verpflichtete Handeln aller MAN-Mitarbeiter. Die Unternehmenswerte zuverlässig, innovativ, dynamisch und offen sind wesentliche Erfolgsfaktoren für MAN auf Produktmärkten, dem Kapitalmarkt, bei der Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter und für die gesellschaftliche Akzeptanz aller unternehmerischen Aktivitäten.


Kennzahlen

Name: MAN Gruppe
Branche: Nutzfahrzeuge, Motoren- und Maschinenbau
Umsatz: rund 14,3 Mrd € (2017)
Mitarbeiter: ca. 54.297 (2017)
Sitz: München
Gründungsjahr: 1758

Quelle: MAN Gruppe

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Korruption, Corporate Governance, Markenmanagement, Lieferkettenmanagement
Ökologie Klimastrategie, Umweltrisiken / Managementsysteme, Ressourceneffizienz, Produktverantwortung
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Berufliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von MAN

CR Beicht MAN Herz
Blickpunkt MAN Social Startups
Blickpunkt MAN Flüchtlingshilfe

CSR-Nachrichten von und über MAN

MAN bei UmweltDialog
  • MAN Impact Accelerator: Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

    MAN Impact Accelerator: Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

    MAN und Yunus Social Business haben die zweite Runde des MAN Impact Accelerator-Programms abgeschlossen und damit die Erfolgsgeschichte dieses weltweit einzigartigen Corporate-Social-Responsibility-Programms fortgeschrieben. Ein dritter „Batch“ soll ab Herbst 2019 folgen, wie Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands von MAN Truck & Bus, verkündete.

  • MAN erreicht Klimaziele in der Produktion vorzeitig

    MAN erreicht Klimaziele in der Produktion vorzeitig

    Mehr produzieren und zugleich weniger Ressourcen verbrauchen? Das muss kein Widerspruch sein. Der Nachhaltigkeitsbericht der MAN Gruppe zeigt, wie ein Unternehmen durch konsequentes Klimamanagement sowohl Wachstums- als auch ökologische Ziele erreichen kann.

  • Power-to-X: Schlüsseltechnologie mit Startschwierigkeiten

    Power-to-X: Schlüsseltechnologie mit Startschwierigkeiten

    Deutschland 2035. Das ganze Land ist „ergrünt“. Strom kommt nur noch aus erneuerbaren Quellen. Und das in solchen Mengen, dass Überschüsse anfallen. Wohin damit? Darüber zerbrechen sich gerade zahllose Forscher den Kopf. Eine Lösung lautet Power-to-X. Was sich dahinter verbirgt, weiß UmweltDialog.

  • Effizienter mit MAN unterwegs

    Effizienter mit MAN unterwegs

    Ob im Baustofftransport im Siedlungsbereich und über Land, Unternehmer, Fahrer und Kunden setzen auf eine zuverlässige und effiziente Erledigung der Transportaufgaben. Auf der Basis des neuen MAN ComfortSteering, das den Fahrer bei der Lenkarbeit unterstützt, konnte MAN das Lane Guard System weiter entwickeln und seinen Funktionsumfang um den Lane Return Assist ergänzen.

  • MAN Engines präsentiert Motorenportfolio für Baumaschinen

    MAN Engines präsentiert Motorenportfolio für Baumaschinen

    MAN Engines ist der führende Hersteller von Dieselmotoren für Offroad-Anwendungen. Ausgestattet mit dieser langjährigen Produkterfahrung sowie seinem einzigartigen Motorenportfolio bietet der Motorenhersteller nun verstärkt Lösungen für Bagger und Radlader, Muldenkipper und Mobilkräne.

  • MAN hilft helfen

    MAN hilft helfen

    Wer sich ehrenamtlich engagieren will, hat oft die Qual der Wahl. Die Anzahl der Organisationen und Projekte, die Unterstützung brauchen, ist hoch. Mit der Plattform „Helfen macht Freude“ unterstützt MAN das freiwillige Mitarbeiterengagement und schafft zugleich Orientierung.

  • Porsche setzt Elektro-Lkw ein

    Porsche setzt Elektro-Lkw ein

    Sauber und leise ins Werk: Porsche nimmt für die Logistik zum Standort Stuttgart-Zuffenhausen einen vollelektrischen MAN eTGM in Betrieb. Es ist deutschlandweit das erste Fahrzeug dieser Art, das zum Serieneinsatz kommt.

  • MAN erhält Engagementpreis der Stadt München

    MAN erhält Engagementpreis der Stadt München

    Die Landeshauptstadt München hat MAN Truck & Bus den „Engagementpreis 2018“ in der Kategorie Großunternehmen verliehen. MAN wird dabei insbesondere für die Bemühungen zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ausgezeichnet.

  • Im digitalen Windschatten

    Im digitalen Windschatten

    Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren – auf der IAA 2018 zeigt Nutzfahrzeughersteller MAN, was mit der Technologie von morgen bereits heute möglich ist. Neben digitalen Services ist „Platooning“ dabei das Konzept, das revolutionäres Potenzial für den Logistikverkehr auf den Autobahnen birgt.

 
 

Twitter

 
 
 

YouTube

 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Nachhaltige Produkte von MAN

Blickpunkt MAN eTGE
Blickpunkt MAN Platooning
Blickpunkt MAN DigitalServices
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche