Kachel Blickpunkt Dyson lang mit Logozoom
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

„Wenn Dinge nicht richtig funktionieren, frustriert das jeden von uns. Als Design Ingenieure tun wir etwas dagegen. Bei uns dreht sich alles um das Erfinden und Verbessern von Produkten.“ – James Dyson, Unternehmensgründer und Erfinder der Zyklonentechnologie für Staubsauger

Als Technologie- und Erfinderunternehmen hat es sich Dyson zur Aufgabe gemacht, Produkte des täglichen Lebens durch neue Ideen zu verbessern. Mit diesem Anspruch revolutionierte Unternehmensgründer James Dyson die seit 1901 praktisch unveränderte Staubsaugertechnologie. Dyson hat sich von einem Ein-Mann-Unternehmen mit einer Idee zu einem Technologie-Unternehmen mit 5.853 Ingenieuren entwickelt. Heute werden Dyson-Produkte in über 80 Ländern weltweit verkauft. Das Portfolio reicht von akkubetriebenen und autonomen Staubsaugern über Händetrockner, Beleuchtung, Heizlüfter und Ventilatoren, Luftbefeuchter, Luftreiniger bis hin zu Haartrocknern.

Kennzahlen

Name: Dyson
Branche: Hausgeräte, Lifestyle Produkte Beleuchtung, B2B, Technologie für Unternehmen
Umsatz: rund 5 Milliarden Euro (2018)
Mitarbeiter: weltweit merh als 12.000 Mitarbeiter, davon 5.853 Ingenieure und Wissenschaftler (2018)
Sitz: Köln (Deutschland), Malmesbury (Headquarter in UK)
Gründungsjahr: 1993

Quelle: Dyson

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Markenmanagement, Kundenbeziehungsmanagement, Innovationsmanagement
Ökologie Umweltpolitik und -Managementsysteme, Produktverantwortung, betriebliche Öko-Effizienz
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Indikatoren für Arbeitspraktiken und Menschenrechte, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

 
 

CSR-Engagement von Dyson

Kachel Ökologisches Engagement Staubsauger
Kachel Sozialverantwortung
Kachel James Dyson Award

CSR-Nachrichten von und über Dyson

Dyson bei UmweltDialog
  • Können Waschräume hygienisch und umweltfreundlich zugleich sein?

    Können Waschräume hygienisch und umweltfreundlich zugleich sein?

    Nachhaltige und papierlose Waschräume sind ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Doch natürlich gilt es, als erstes an die Waschraumhygiene zu denken. Dyson hat hierfür die passenden Lösungen: die verschiedenen Dyson Airblade Händetrocknermodelle, die für die unterschiedlichsten Waschraumanforderungen konzipiert sind.

  • Dyson untersucht Auswirkungen der Ausgangsbeschränkungen auf Luftverschmutzung

    Dyson untersucht Auswirkungen der Ausgangsbeschränkungen auf Luftverschmutzung

    Dyson hat ein globales Projekt angekündigt, bei dem eine tragbare Luftüberwachungstechnologie eingesetzt wurde, um Änderungen der Luftqualität in Städten während und nach der COVID-19-Ausgangsbeschränkungen zu untersuchen.

  • James Dyson Award: Startschuss für die Karriere

    James Dyson Award: Startschuss für die Karriere

    Janina Hünerberg ist Absolventin der Muthesius Kunsthochschule Kiel und Gewinnerin des nationalen James Dyson Awards und des German Design Awards 2020. Jetzt haben Studenten die Chance, es ihr gleichzutun.

  • Zu Hause im richtigen Licht

    Zu Hause im richtigen Licht

    Das Home Office ist dieser Tage wohl das Büro, in dem sich die meisten Deutschen befinden. Zum optimal eingerichteten Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden gehört allerdings immer auch das richtige Licht für produktive Stunden zu Hause. Die Lightcycle Arbeitsplatzleuchte Dyson schafft Abhilfe.

  • James Dyson Award 2020: Start der Bewerbungsphase

     James Dyson Award 2020: Start der Bewerbungsphase

    Ab sofort können Beiträge für den James Dyson Award 2020 eingereicht werden. Gesucht werden Erfinder, die Lösungen für wirklich große Probleme bieten können. Anstatt einem, wird es in diesem Jahr zwei Gewinner geben: Zusätzlich zum internationalen Preis vergibt die Jury auch einen Nachhaltigkeitspreis.

  • Neue Dyson-Technologien für saubere Luft

    Neue Dyson-Technologien für saubere Luft

    Dyson bringt zwei neue Technologien zur Luftreinigung und -befeuchtung auf den Markt. Der Dyson Pure Humidify+Cool ist ein Luftreiniger, der Innenräume hygienisch befeuchtet. Der Dyson Pure Cryptomic wiederum nimmt Schadstoffe auf und zersetzt Formaldehyd, wodurch saubere Luft in jede Ecke des Raums gelangt.

 
 

Twitter

 
 
 

YouTube

 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Nachhaltige Produkte und Lösungen von Dyson

Kachel Technologien für Büro und Privat
Kachel Dyson Airblade
Kachel Nachhaltige Produktentwicklung

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche