15.12.2019
Bayer Werk und Logo langzoom
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen.

Kennzahlen

Name: Bayer AG
Branche: Chemie
Umsatz: weltweit 35 Mrd. € (2017)
Mitarbeiter: weltweit 99.820 (Stand: 31.12.2017)
Sitz: Leverkusen
Gründungsjahr: 1863

Quelle: Bayer AG

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Corporate Governance, Innovationsmanagement, Risiko- und Krisenvorsorge, Lieferkettenmanagement
Ökologie Umweltreporting, Klimastrategie, Ressourceneffizienz, Produktverantwortung
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Berufliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Bayer

Integrierter Geschäftsbericht.
Kachel Aspirin Social Innovation Award
Aufklärung Prostatakrebs

CSR-Nachrichten von und über Bayer

Bayer bei UmweltDialog
  • Aspirin Sozialpreis 2013 für „Generationsbrücke Deutschland“

    Aspirin Sozialpreis 2013 für „Generationsbrücke Deutschland“

    Der Sieger des „Aspirin Sozialpreises 2013“ steht fest: Die Bayer Cares Foundation prämiert das Projekt „Generationsbrücke Deutschland“ der Katholischen Stiftung Marienheim Aachen-Brand für einen gelungenen Brückenschlag zwischen den Generationen. Die gemeinnützige Initiative bringt Bewohner von Altenpflege-Einrichtungen über regelmäßige Treffen mit Kindern zusammen und schafft so Berührungspunkte zwischen Alt und Jung. Sie erhält das Preisgeld für den ersten Platz in Höhe von 15.000 Euro. Der Berliner Verein „Straßenkinder“, der sich um obdachlose und vernachlässigte Kinder und Jugendliche kümmert, belegt den mit 10.000 Euro dotierten zweiten Platz. Platz drei und eine Prämie von 5.000 Euro erlangt das Online-Projekt „pflegen-und-leben.de“ der Catania gGmbH. Anonym und kostenlos berät das Portal bei seelischen Belastungen Menschen, die zu Hause Familienangehörige pflegen.

  • Quer über die USA - nur mit Sonne im Tank

    Quer über die USA - nur mit Sonne im Tank

    Das Ultraleichtflugzeug Solar Impulse mit Produkten von Bayer MaterialScience an Bord steht vor einer neuen Bewährungsprobe: nur mit Hilfe von Sonnenenergie komplett die USA zu überqueren. Der beispiellose Flug vom Pazifik zum Atlantik soll ab Mai in mehreren Etappen stattfinden. Er ist ein weiterer wichtiger Schritt zu der für 2015 geplanten Mission, erstmals ganz ohne Treibstoff mit einem bemannten Flugzeug die Erde zu umrunden.

  • Mit dem Bayer Fellowship Program ins Ausland

    Mit dem Bayer Fellowship Program ins Ausland

    Der Kernpunkt des Fellowship Programs von Bayer ist Internationalität. Um angehende Naturwissenschaftler und Mediziner zu fördern, finanziert die Stiftung Science & Education Studienprojekte und Praktika mit Auslandsbezug. Auch ausländische Studenten haben die Möglichkeit, sich für Forschungsaufenthalte in Deutschland zu bewerben. Darüber hinaus unterstützt die Stiftung Technik-Auszubildende oder junge Berufstätige aus dem Gesundheitswesen, die im Ausland Erfahrungen sammeln möchten. Die nächste Bewerbungsrunde für die Stipendien startet am 1. Juni 2013.

  • Familie und Beruf miteinander vereinbaren - Neue Bayer-Kita am Kurtekottenweg

    Familie und Beruf miteinander vereinbaren - Neue Bayer-Kita am Kurtekottenweg

    Bayer will die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter stärken. Dazu leistet das Unternehmen mit der Bereitstellung von Betreuungsplätzen für Kinder einen wichtigen Beitrag. "Denn nur wenn Eltern ihre Kinder gut betreut wissen, können sie sich auf ihre Aufgaben am Arbeitsplatz konzentrieren und beruflich engagieren. Zudem kehren Mütter heute nach der Geburt eines Kindes tendenziell früher in das Berufsleben zurück, was wir sehr begrüßen und unterstützen wollen", betont Georg Müller, Personalleiter Deutschland der Bayer AG.

  • Bayer HealthCare: Kampf gegen die Afrikanische Schlafkrankheit

    Bayer HealthCare: Kampf gegen die Afrikanische Schlafkrankheit

    „Ich bin so glücklich, dass mein Kopf durch die Behandlung wieder funktioniert“, sagt Moses, ein junger Farmer aus Uganda, der unter der Afrikanischen Schlafkrankheit litt. Dank der richtigen Behandlung konnte er sie besiegen. Ermöglicht hat ihm dies die Kooperation der World Health Organisation (WHO) mit Bayer HealthCare. Bereits seit 2002 stellt der Pharmakonzern der WHO Medikamente zur Bekämpfung der Schlafkrankheit zur Verfügung. Das Ziel ist, die Krankheit vollständig zu besiegen. Die Erfolge auf dem Weg dahin sind deutlich sichtbar.

  • Bayer CropScience: "Wir brauchen eine Grünere Revolution in der Landwirtschaft"

    Bayer CropScience: "Wir brauchen eine Grünere Revolution in der Landwirtschaft"

    Es ist Zeit für eine "Grünere Revolution", um die landwirtschaftliche Produktivität auf nachhaltigere und umweltverträglichere Weise zu erhöhen, erklärte der neue Vorstandsvorsitzende von Bayer CropScience, Liam Condon, in seiner Keynote-Rede auf dem Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) in Berlin. "Unser Planet hat seine ökologischen Grenzen erreicht. Daher müssen wir dringend neue Ideen und Antworten finden, damit der 'ökologische Fußabdruck' der Landwirtschaft nicht noch größer wird, und wir müssen das verfügbare Land besser bewirtschaften", mahnte Condon.

  • Bayer CropScience: Erstes „Vegetable Future Forum“

    Bayer CropScience: Erstes „Vegetable Future Forum“

    Partnerschaften sind der Schlüssel für den Erfolg der weltweiten Wertschöpfungskette im Bereich Gemüse - und Bayer CropScience will dazu beitragen, die Glieder dieser Kette miteinander zu verbinden und so die Zukunft der Landwirtschaft voranzutreiben. Beim erstmals von Bayer CropScience veranstalteten „Vegetable Future Forum“ trafen sich rund 200 Vertreter der internationalen Wertschöpfungskette des Gemüsebereichs sowie Experten der Branche, um über aktuelle Trends und Herausforderungen zu diskutieren. Ziel der eintägigen Veranstaltung war es, neue Sichtweisen zu bestimmten Themenbereichen zu fördern - von der Entwicklung schnell wachsender Märkte in Lateinamerika und im Raum Asien-Pazifik über Entwicklungen im biologischen Markt bis hin zu der Dynamik des gesamten Marktes.

  • 150 Jahre Bayer: Erfolg durch Innovation und Wandel

    150 Jahre Bayer: Erfolg durch Innovation und Wandel

    Mit zahlreichen Veranstaltungen auf der ganzen Welt feiert der Bayer-Konzern 2013 sein 150-jähriges Jubiläum. "Bayer blickt auf eine lange und sehr erfolgreiche Geschichte als innovatives Unternehmen zurück", erklärt Vorstandsvorsitzender Dr. Marijn Dekkers. "Was als kleine, aber innovative Farbenfabrik im heutigen Wuppertal-Barmen begann, ist heute ein Weltkonzern mit über 110.000 Mitarbeitern. In den vergangenen 150 Jahren haben Erfindungen von Bayer immer wieder dazu beigetragen, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Diese großartige Tradition ist für uns auch eine Verpflichtung für die Zukunft - ganz im Sinne unserer Mission ,Bayer: Science For A Better Life‘."

 
 

Twitter

 
 
 

YouTube

 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Nachhaltige Produkte und Lösungen bei Bayer

Kachel Forschung für Nachhaltigkeit
Kachel Unterstützung Kleinbauern
Kachel Digitale Landwirtschaft

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche