05.12.2019
Bayer Werk und Logo langzoom
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen.

Kennzahlen

Name: Bayer AG
Branche: Chemie
Umsatz: weltweit 35 Mrd. € (2017)
Mitarbeiter: weltweit 99.820 (Stand: 31.12.2017)
Sitz: Leverkusen
Gründungsjahr: 1863

Quelle: Bayer AG

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Corporate Governance, Innovationsmanagement, Risiko- und Krisenvorsorge, Lieferkettenmanagement
Ökologie Umweltreporting, Klimastrategie, Ressourceneffizienz, Produktverantwortung
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Berufliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Bayer

Integrierter Geschäftsbericht.
Kachel Aspirin Social Innovation Award
Aufklärung Prostatakrebs

CSR-Nachrichten von und über Bayer

Bayer bei UmweltDialog
  • Gesucht: Gemeinnützige Gesundheitsprojekte mit Vorbildfunktion

    Gesucht: Gemeinnützige Gesundheitsprojekte mit Vorbildfunktion

    Der Startschuss ist gefallen: Ab sofort können sich gemeinnützige Projekte aus dem Gesundheitsbereich für den "Aspirin Sozialpreis 2015" bewerben. Bereits zum sechsten Mal zeichnet die Bayer Cares Foundation unter dem Motto "Hilfe, die wirkt" Initiativen aus, die mit vorbildlichen Ideen wertvolle Beiträge für ein intaktes Gesundheitssystem leisten. Willkommen sind Bewerbungen aus allen Bereichen der sozialen Gesundheit - von der Vorsorge und Aufklärung, über die Therapie, bis hin zur Betreuung und Nachsorge.

  • Bayer meldet deutlich weniger Energieverbrauch in der Chemieproduktion

    Bayer meldet deutlich weniger Energieverbrauch in der Chemieproduktion

    Der Werkstoffhersteller Bayer MaterialScience benötigt künftig für den größten Teil seiner globalen Produktion deutlich weniger Energie. Möglich macht dies ein vom Unternehmen selbst entwickeltes Energiemanagement-System, dessen Einführung jetzt abgeschlossen wurde. Damit lässt sich der individuelle Verbrauch in den Produktionsanlagen optimal steuern und im Schnitt um ein Zehntel verringern. Dies ermöglicht zugleich beträchtliche Einsparungen an CO2-Emissionen. Das System namens STRUCTese® kann in Lizenz auch von anderen Unternehmen genutzt werden.

  • Bayer: Forschung für effizientere Windkraft

    Bayer: Forschung für effizientere Windkraft

    Die Windkraft noch weiter zu beflügeln, das hat sich Bayer MaterialScience zum Ziel gesetzt. Das Unternehmen will mit seinem noch jungen, 2012 gegründeten Kompetenzzentrum im dänischen Otterup Vorreiter in der Materialforschung werden. Von dort und damit aus dem Land, das fast ein Drittel seines Stroms mit Windenergie erzeugt, kommt nun die Nachricht über ein neues und vielversprechendes Verfahren. Die Wissenschaftler melden, eine Methode entwickelt zu haben, die die Herstellung und Wirkung der Rotorblätter verbessern soll.

  • Auszeichnung für Umweltmanagement

    Auszeichnung für Umweltmanagement

    Der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen ist für Bayer HealthCare in Bergkamen selbstverständlich. Zählt der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen doch seit jeher zu den vorrangigen Unternehmenszielen. Dazu gehört es, den Rohstoff- und Energieverbrauch zu minimieren, Emissionen und Abfälle zu reduzieren und alle Anlagen sicher zu betreiben. Der Standort unterwirft sich daher jedes Jahr freiwillig dem strengen Eco Management and Audit Scheme (EMAS) – besser bekannt als EU-Öko-Audit – dessen Anforderungen über die gesetzlichen Auflagen hinausgehen. Jetzt zum 16. Mal in Folge mit großem Erfolg.

  • Aspirin Sozialpreis für Tuberkulose-Aufklärungsprojekt

    Aspirin Sozialpreis für Tuberkulose-Aufklärungsprojekt

    Die Gewinner des "Asprin Sozialpreises 2014" stehen fest: Das Projekt "Explain TB" des Forschungszentrums Borstel in Schleswig-Holstein belegt mit einem neuartigen Konzept der Tuberkulose-Aufklärung den mit 15.000 Euro dotierten Platz 1. Eine Handy-App informiert Betroffene in Form von Faktenblättern und Videos in 33 Sprachen ausführlich über die Krankheit, an der in Europa immer noch jedes Jahr eine halbe Million Menschen erkranken.

  • PUR-Beschichtung inspiriert nachhaltige Textilien

    PUR-Beschichtung inspiriert nachhaltige Textilien

    Bayer MaterialScience hat im chinesischen Shanghai eine moderne Pilotanlage für die Textilbeschichtung in Betrieb genommen. Außerdem verfügt das Unternehmen am deutschen Hauptsitz in Leverkusen über neue Laboreinrichtungen, darunter eine Beschichtungsanlage für den Laborbetrieb. Zusammen mit einem erweiterten Textillabor in Pittsburgh, USA, stärkt Bayer MaterialScience mit diesen Investitionen nachhaltig seine Kapazitäten auf dem Gebiet der Textilbeschichtung.

  • Erfindung für mehr Energieeffizienz

    Erfindung für mehr Energieeffizienz

    Mit einem besonders umweltverträglichen chemischen Produktionsverfahren hat es Bayer im Rennen um den von der Bundesregierung unterstützten Innovationspreis der deutschen Wirtschaft auf die vordersten Plätze geschafft. Bei der Verleihung der renommierten Auszeichnung wurde das Unternehmen in Frankfurt am Main als Finalist geehrt.

  • Lernen neu lernen

    Lernen neu lernen

    Bildung ist ein wichtiges Gut – für jeden Einzelnen, aber auch für die Gesellschaft als Ganzes. Sie sichert individuellen Wohlstand und wirtschaftliches Wachstum. In dieser Beurteilung sind sich nahezu alle Experten einig. Doch wo erfahren junge Menschen, welche Qualifikationen sie im Beruf benötigen und worauf es bei der Arbeit ankommt? Wie können sie sich auf künftige Herausforderungen vorbereiten? Und wie lässt sich das Wissen unterschiedlicher Berufsgruppen besser miteinander vernetzen? Diesen Fragen gehen das Hans-Böckler-Berufskolleg (HBBK) in Marl und die Ausbildung von Bayer HealthCare in Bergkamen seit 15 Jahren gemeinsam nach.

 
 

Twitter

 
 
 

YouTube

 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Nachhaltige Produkte und Lösungen bei Bayer

Kachel Forschung für Nachhaltigkeit
Kachel Unterstützung Kleinbauern
Kachel Digitale Landwirtschaft

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche