02.04.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Politik Alle Artikel >
 
Banner GC Jahrbuch 2019 UD Website
Politik Alle Artikel >
 
  • Zinn, Tantal, Wolfram und Gold: Neue Sorgfaltspflichten für Unternehmen
    Menschenrechte

    09.12.2019  Zinn, Tantal, Wolfram und Gold: Neue Sorgfaltspflichten für Unternehmen

    Die Europäische Union hat das Online-Portal „Due Diligence Ready!“ ins Leben gerufen, welches unter Koordination des Öko-Instituts erstellt wurde. Kleine und mittlere Unternehmen können sich damit auf die Sorgfaltspflichten vorbereiten, die ab dem 1. Januar 2021 verbindlich gelten. Betroffen sind Firmen, die in ihrer Lieferkette mit Zinn, Tantal, Wolfram und Gold zu tun haben.

    »
  • Die Welt im Wandel – gelebte Verantwortung!
    UN-Entwicklungsziele

    05.12.2019  Die Welt im Wandel – gelebte Verantwortung!

    Mit welcher Strategie reagiert die Industrie auf den tiefgreifenden Wandel in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Umwelt? Dieser Frage müssen sich heute alle Unternehmen stellen. Getrieben durch Aktionismus, können wir das Augenmaß verlieren und statt nachhaltigen Lösungen, neue Probleme für die Zukunft schaffen.

    »
  • Politik & Gesellschaft

    04.12.2019  Singapur drängt Facebook zur Zensur

    Die Regierung von Singapur hat das Social-Media-Riesen Facebook angewiesen, das Posting eines Users zu korrigieren, weil dieses gegen den Protection from Online Falsehoods and Manipulation Act (POFMA), ein neues Gesetz gegen die Verbreitung von Fake News, verstoßen würde. Kritiker sehen das Gesetz, das im Oktober 2019 in Kraft getreten ist, als eine Zensurmaßnahme.

    »
  • Wissenschaftler kommentieren deutsche Nachhaltigkeitspolitik
    UN-Entwicklungsziele

    03.12.2019  Wissenschaftler kommentieren deutsche Nachhaltigkeitspolitik

    Wie blicken wissenschaftliche Beiräte auf die Nachhaltigkeitspolitik der Bundesregierung und ihrer Ressorts? Was empfehlen sie zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie? Antworten auf diese Fragen liegen nun vor in dem vorläufigen Bericht „Beirätedialog 2019. Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2020“.

    »
  • Menschenrechte

    27.11.2019  US-Wirtschaftssanktionen stärken Frauenrechte

    Wirtschaftssanktionen können Frauenrechte stärken. Denn Frauen haben in einer solchen Situation laut einer Studie der Universitäten Hamburg, Trier und des ifo Instituts München bessere Chancen am Arbeitsmarkt und können stärker am sozialen und politischen Leben teilhaben. Denn die männliche Bevölkerung ist demnach durch Sanktionen, Kriege oder Repression geschwächt.

    »
  • McDonald’s: Unterstützung für Familien schwer kranker Kinder
    Soziales Engagement

    22.11.2019  McDonald’s: Unterstützung für Familien schwer kranker Kinder

    Unter dem Motto „Golden Society – Family & Friends“ fand in München die alljährliche McDonald’s Benefiz Gala statt. Durch das Event und weitere Aktivierungen konnte insgesamt eine Summe von 1.924.968 Euro erreicht werden. Mit der Spendengala wird die wichtige Arbeit der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung unterstützt.

    »
  • Studie der Kindernothilfe zu 30 Jahren UN-Kinderrechtskonvention
    UN-Entwicklungsziele

    22.11.2019  Studie der Kindernothilfe zu 30 Jahren UN-Kinderrechtskonvention

    Aktuell bedrohen Gewalt und Konflikte das Leben jedes vierten Kindes und rund 300 Millionen junge Menschen sind durch die rasante Urbanisierung in Slums Armut und Gewalt ausgesetzt. Wie eine Studie der Kindernothilfe nun darlegt, sehen lokale Nichtregierungsorganisationen und Kinderrechtsaktivisten auf der ganzen Welt die zunehmende Ungleichheit, Gewalt und Bevölkerungsentwicklung sowie den Klimawandel als die größten Bedrohungen.

    »
  • Fake News auf Facebook kaum zu enttarnen
    Politik & Gesellschaft

    15.11.2019  Fake News auf Facebook kaum zu enttarnen

    Die Unterscheidung von Fakten und gefälschten Nachrichten auf Facebook ist schwieriger als die meisten glauben. Vor allem bei politischen Meldungen, die im Zuge der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen gerade rapide zulegen, tappen User gerne in die "Fake News"-Falle. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der University of Texas Austin im Zuge einer Studie mit Studenten. Nur 44 Prozent der Nachrichten wurden korrekt als wahr oder unwahr erkannt.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche