02.04.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Politik Alle Artikel >
 
Banner GC Jahrbuch 2019 UD Website
Politik Alle Artikel >
 
  • Adani-Konzern eröffnet Indigenen-Internat
    Menschenrechte

    17.01.2020  Adani-Konzern eröffnet Indigenen-Internat

    Das umstrittene indische Bergbauunternehmen Adani, dessen Aktivitäten Land, Wälder und heilige Stätten tausender indigener Familien bedrohen, hat in Odisha, Indien, eine Internatsschule für indigene Kinder eröffnet, um sie zu „transformieren“.

    »
  • Wasser: Eine kostbare, geteilte und vor allem verschwendete Ressource
    UN-Entwicklungsziele

    15.01.2020  Lenzen, Elmer Wasser: Eine kostbare, geteilte und vor allem verschwendete Ressource

    Megatrend Wasser: In vielen Regionen der Welt ist der Bedarf an sauberem Wasser groß, die Ressourcen sind aber knapp. Das Geschäft mit dem „blauen Gold“ boomt. Doch abseits der Renditen bahnt sich eine globale humanitäre Katastrophe an – mit weit reichenden Folgen für Politik und Wirtschaft. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Jahrbuch Global Compact Deutschland 2019: Wie steht es um die UN-Entwicklungsziele?
    UN-Entwicklungsziele

    13.01.2020  Jahrbuch Global Compact Deutschland 2019: Wie steht es um die UN-Entwicklungsziele?

    In den vier Jahren seit der Einigung auf die 17 Sustainable Development Goals (SDG), kurz Global Goals, gab es helle Punkte des Fortschritts, zum Beispiel lebt die Weltbevölkerung besser und die Kindersterblichkeit unter fünf Jahren ist gesunken. Die Fortschritte bei den meisten der Global Goals waren jedoch schleppend oder sogar umgekehrt. Die neue Ausgabe des Global Compact Deutschland Jahrbuchs zieht eine erste Zwischenbilanz.

    »
  • Deutschland erreicht fünf von 14 Nachhaltigkeits- und Wohlfahrtszielen
    Politik & Gesellschaft

    10.01.2020  Deutschland erreicht fünf von 14 Nachhaltigkeits- und Wohlfahrtszielen

    Anhand von 14 Indikatoren überprüft das IMK der Hans-Böckler-Stiftung die Nachhaltigkeit der Wirtschaftspolitik in Deutschland. Lediglich bei fünf davon geben die Forscher in einer neuen Studie grünes Licht. Beim Klima- und Umweltschutz hat Deutschland bislang zu wenig erreicht. Auch Ungleichheit und Armut bleiben trotz der günstigen wirtschaftlichen Entwicklung der vergangenen Jahre ein Problem.

    »
  • Schlürfrechte
    Verteilungsgerechtigkeit

    09.01.2020  Lenzen, Elmer Schlürfrechte

    „Wasser ist flüssiges Gold", lautet eine Redensart. Tatsächlich lässt sich mit kaum einer anderen Ressource so viel Geld verdienen. Tendenz steigend. Weltweit werden über 100 Milliarden Liter Wasser jährlich in Plastikflaschen abgefüllt. Aber: Wasser wird in den nächsten Jahrzehnten durch Klimawandel und wachsenden Weltverbrauch zu einem global knappen Gut werden. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Fußverkehr in Städten neu denken
    Verkehrswende

    06.01.2020  Fußverkehr in Städten neu denken

    Alle reden vom Elektroauto, E-Bike, E-Tretroller, sogar von umweltfreundlichen Dieselfahrzeugen ist die Rede. Aber wo bleibt das Plädoyer für die umweltfreundlichste Verkehrsform überhaupt? Das Difu widmet sich in seiner neuesten Veröffentlichung „So geht’s – Fußverkehr in Städten neu denken und umsetzen“ genau diesem ökologisch sinnvollen aber bisher vernachlässigten Thema.

    »
  • Staatliche Maßnahme verbessert Lebensqualität von Langzeitarbeitslosen
    Verteilungsgerechtigkeit

    31.12.2019  Staatliche Maßnahme verbessert Lebensqualität von Langzeitarbeitslosen

    Die Teilnahme am Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ hat das Wohlbefinden und die soziale Integration von Langzeitarbeitslosen in Deutschland signifikant verbessert. Insbesondere Menschen, die bereits sehr lange arbeitslos waren und oftmals gesundheitliche Probleme hatten, haben davon profitiert. Die positiven Auswirkungen der Maßnahme zeigen sich am stärksten mit Blick auf die Lebenszufriedenheit der Teilnehmenden.

    »
  • Geld für künstlichen Staat Novaland
    Politik & Gesellschaft

    30.12.2019  Geld für künstlichen Staat Novaland

    Der Politikwissenschaftler Achim Goerres erhält einen mit zwei Millionen Euro hochdotierten Consolidator Grant des Europäischen Forschungsrates (ERC). Damit kann er in den kommenden fünf Jahren sein ambitioniertes Projekt POLITSOLID umsetzen, das politische Solidaritäten in Europa untersucht.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche