20.06.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Politik Alle Artikel >
 
  • Weltflüchtlingstag: Wenig Zuflucht in wohlhabenden Ländern
    Flüchtlingshilfe

    20.06.2019  Weltflüchtlingstag: Wenig Zuflucht in wohlhabenden Ländern

    Im Vorfeld des Weltflüchtlingstag am 20. Juni beklagt die Hilfsorganisation CARE die ungerechte Last, die besonders auf armen Ländern liegt und fordert mehr internationale Zusammenarbeit bei der Aufnahme von Geflüchteten und der Bekämpfung von Fluchtursachen. Laut dem aktuellen Bericht „Globale Trends“ des UN-Flüchtlingshilfswerks haben 84 Prozent aller Geflüchteten weltweit in Entwicklungsländern Zuflucht gefunden.

    »
  • Europaweite Kritik am drohenden EU-Veggie-Burger-Verbot
    Politik & Gesellschaft

    19.06.2019  Europaweite Kritik am drohenden EU-Veggie-Burger-Verbot

    Ein Antrag des EU-Parlaments, Bezeichnungen wie „Burger“ und „Wurst“ für vegane und vegetarische Produkte zu verbieten, wird europaweit kritisiert. Die Ernährungsorganisation ProVeg geht in die Offensive und startet eine Kampagne.

    »
Abo
Politik Alle Artikel >
 
  • Die Welt gegen Krisen wappnen
    Politik & Gesellschaft

    06.05.2019  Die Welt gegen Krisen wappnen

    Eine entschlossene Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung beugt Konflikten vor und ist Garant für globale Stabilität. Außenpolitik kann hier eine wichtige Rolle spielen. Dies zeigt eine neue Studie von adelphi, die jetzt im Rahmen einer Podiumsdiskussion im Auswärtige Amt präsentiert wurde.

    »
  • Zauberhafte Geschichten für einen guten Zweck
    Soziales Engagement

    02.05.2019  Zauberhafte Geschichten für einen guten Zweck

    Egal ob im Auto, auf der Couch oder im Urlaub – Hörbücher und Hörspiele werden immer beliebter. Ab 15. April bietet McDonald's in allen teilnehmenden Restaurants drei beliebte Geschichten für Kids und Jugendliche an. Für jedes verkaufte Exemplar geht über ein Euro an die McDonald's Kinderhilfe Stiftung.

    »
  • Die SOS-Kinderdörfer werden 70
    Soziales Engagement

    25.04.2019  Die SOS-Kinderdörfer werden 70

    In 70 Jahren haben die SOS-Kinderdörfer das Leben von vier Millionen Kindern nachhaltig verbessert. Das geht aus einem Wirkungsbericht hervor, den die Hilfsorganisation zu ihrem Jubiläum vorlegt. Über 90 Prozent der ehemaligen Programmteilnehmer leben heute ein selbstbestimmtes Leben ohne Armut.

    »
  • Deutschland nicht mehr Vorreiter bei Kinderrechten
    Menschenrechte

    23.04.2019  Deutschland nicht mehr Vorreiter bei Kinderrechten

    Seit fünf Jahren haben Mädchen und Jungen in Deutschland das Recht vor dem UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes in Genf ihre Rechte einzuklagen. In 155 anderen Staaten bleibt den Kindern dieses Individualbeschwerdeverfahren bisher noch verwehrt. Bis heute haben es nur 42 Nationen ratifiziert. Die Kindernothilfe setzt sich bei der Bundesregierung für eine schnellere weltweite Ratifizierung ein.

    »
  • Serienheldinnen steigern politisches Engagement
    Politik & Gesellschaft

    18.04.2019  Serienheldinnen steigern politisches Engagement

    Politische Fernsehdramen mit weiblichen Hauptfiguren erhöhen das Interesse an der Politik. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Purdue University. Forschungsleiterin Jennifer Hoewe sieht in politischen Serien mehr als nur Unterhaltung. Es sei auch möglich, Menschen damit zu mobilisieren.

    »
  • Armut: Vor allem ein Problem in Großstädten
    Verteilungsgerechtigkeit

    15.04.2019  Armut: Vor allem ein Problem in Großstädten

    Armut ist in Deutschland nach wie vor ungleich verteilt. In Großstädten liegt die Armutsquote mit 14 Prozent deutlich höher als im Bundesdurchschnitt (10,1 Prozent). Zu diesem Ergebnis ist das Projekt "Monitor Nachhaltige Kommune" in Zusammenarbeit mit dem Difu und dem Meinungsforschungsinstitut Kantar Emnid gekommen.

    »
  • Das freie Wissen ist bedroht
    Politik & Gesellschaft

    28.03.2019  Das freie Wissen ist bedroht

    Die deutschsprachige Version von Wikipedia ist Ende März für einen Tag offline gewesen. Mit einem technischen Problem hat das wenig zu tun gehabt. Der Blackout ist gewollt gewesen – aus Protest gegen die neue Urheberrechtsrichtlinie der Europäischen Union. Über die das EU-Parlament nun positiv entschieden hat. Die Reform ist stark umstritten, insbesondere Artikel 13 steht in der Kritik.

    »
  • Politik & Gesellschaft

    27.03.2019  Apple: Kampf gegen Fake News

    Technologieriese Apple unterstützt im Kampf gegen Fake News im Internet drei Non-Profit-Organisationen - zwei in den USA und eine in Italien: das News Literacy Project (NLP), Common Sense (CS) und das Osservatorio Permanente Giovani-Editori. Ziel der Initiative ist die Förderung des kritischen Denkens und der Medienkompetenz bei jungen Menschen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche