18.09.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Ehrenamt Alle Artikel >
 
  • Merck gibt sechs Millionen Cent für den guten Zweck
    Soziales Engagement

    13.05.2016  Merck gibt sechs Millionen Cent für den guten Zweck

    Seit 28 Jahren verzichten Merck-Mitarbeiter auf die Centbeträge ihres Entgeltes und spenden diese für wohltätige Zwecke. Das Unternehmen verdoppelt am Jahresende den Betrag. So ging im letzten Halbjahr die bisher höchste Summe seit Beginn der Aktion in Höhe von 60.000 Euro an 23 karitative Einrichtungen in der Region.

    »
  • „Gemeinsam selber machen für mehr Kinderlachen“
    Soziales Engagement

    06.05.2016  „Gemeinsam selber machen für mehr Kinderlachen“

    Im Zuge eines groß angelegten Gewinnspiels im Rahmen der Frühjahrskampagne, der Kita-Initiative 2016, hat toom bundesweit 20.000 Kindergärten und Kitas dazu aufgerufen, sich mit ihren geplanten Renovierungsaktionen zu bewerben. Die rund 1.500 teilnehmenden Einrichtungen haben die Chance, die materielle Unterstützung für die Umsetzung ihrer Projekte zu gewinnen. Seit dem 18. April können Kunden direkt in einem der 255 teilnehmenden toom Baumärkte für ihre Kitas abstimmen.

    »
  • Soziales Engagement

    28.04.2016  Engagement für Darmkrebsvorsorge: Audi erhält Felix-Burda-Award

    Gelungene Annäherung an ein sensibles Thema: Mit dem Vorsorgekonzept „Krebs aktiv begegnen“ hat die AUDI AG den diesjährigen Felix Burda Award gewonnen. Vertreter des Audi Gesundheitswesens nahmen die Auszeichnung in der Kategorie „Betriebliche Prävention“ jetzt bei einer von Thomas Hermanns moderierten Gala in München entgegen.

    »
  • RWE COMPANiUS fördert 14.000 Projekte
    Soziales Engagement

    27.04.2016  RWE COMPANiUS fördert 14.000 Projekte

    Nicht ohne Grund ehrt der Bundespräsident einmal jährlich Menschen für ihr persönliches gesellschaftliches Engagement in einem Festakt in Berlin. Verständlich, denn ohne diese "Helden des Alltags" wäre das Miteinander in unserer Gesellschaft insgesamt schwieriger, die Integration von Flüchtlingen fast unmöglich und vieles würde für soziale und kulturelle Einrichtungen im Argen liegen.

    »
  • Merck gratuliert den neugierigen Gewinnern
    Soziales Engagement

    21.04.2016  Merck gratuliert den neugierigen Gewinnern

    In Darmstadt sind jetzt beim Technologie- und Wissenschaftsunternehmen Merck die Sieger im hessischen Landeswettbewerb von „Jugend forscht“ gekürt worden. Zehn Jungforscher fahren zum Bundesfinale Ende Mai nach Paderborn. Zwei Tage lang hatten 75 Nachwuchswissenschaftler aus Hessen ihre Projekte in der Merck-Sporthalle einer Fachjury und der Öffentlichkeit präsentiert. Bei einem Festakt zeichneten Hessens Kultusstaatssekretär Manuel Lösel, Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, Nico Kock vom Vorstand Stiftung Jugend forscht und Bernd Reckmann, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und zuständig für Life Science & Performance Materials, die Landessieger aus.

    »
  • Volkswagen startet Programm „Karriere mit Kindern"
    Soziales Engagement

    12.04.2016  Volkswagen startet Programm „Karriere mit Kindern"

    Angehende Führungskräfte bei Volkswagen sollen Familie und Beruf künftig besser in Einklang bringen können. Dafür hat Volkswagen jetzt das Programm „Karriere mit Kindern" gestartet. Das Pilotprojekt unterstützt Führungs- und Management-Nachwuchskräfte vor, während und nach ihrer Elternzeit.

    »
  • Kitas aufgepasst: Tchibo und S.O.F. suchen Mülldetektive
    Soziales Engagement

    01.04.2016  Kitas aufgepasst: Tchibo und S.O.F. suchen Mülldetektive

    Sie ist das Symbol für unnötigen Ressourcenverbrauch – die Plastiktüte. 71 Stück verbraucht momentan jeder Deutsche pro Jahr. Die EU fordert eine deutliche Reduzierung. Das Ziel: Bis 2025 soll der Pro-Kopf-Verbrauch auf 40 Tüten sinken. Als einer der führenden Einzelhändler in Deutschland unterstützt Tchibo dieses Anliegen: Seit Anfang des Jahres gibt es in den deutschen Filialen keine Gratis-Einwegtragetaschen mehr.

    »
  • Teachtoday startet Wettbewerb „Medien, aber sicher.“
    Soziales Engagement

    03.03.2016  Teachtoday startet Wettbewerb „Medien, aber sicher.“

    Mit den scheinbar unendlichen Möglichkeiten der digitalen Welt geht eine neue Form der Verantwortung einher – für sich selbst und für andere. Das Verständnis darüber, wie das Internet funktioniert und die Reflexion des eigenen Medienverhaltens sind eine wichtige Voraussetzung, um dieser Verantwortung gerecht zu werden. Der internationale Wettbewerb „Medien, aber sicher.“ sucht Projekte, in denen Kinder und Jugendliche sich kritisch mit ihrer Mediennutzung auseinandersetzen. Die Deutsche Telekom veranstaltet den Wettbewerb in diesem Jahr zum dritten Mal im Rahmen ihrer Initiative Teachtoday.

    »
  • Novartis Pharma engagiert sich für seltene Erkrankungen
    Soziales Engagement

    26.02.2016  Novartis Pharma engagiert sich für seltene Erkrankungen

    Eine Erkrankung wird dann als selten bezeichnet, wenn weniger als eine Person von 2.000 Einwohnern davon betroffen ist. Trotz dieser geringen Anzahl an Patienten pro Erkrankung, leiden Schätzungen zufolge insgesamt ca. vier Millionen Menschen in Deutschland an solchen seltenen Erkrankungen. Als forschendes Arzneimittelunternehmen ist Novartis Pharma auch in der Erforschung und Entwicklung von Therapien für Menschen mit seltenen Erkrankungen aktiv und unterstützt Patienten und Angehörige zudem durch umfassende Informationsangebote.

    »
  • Mehr Lebensqualität durch soziales Engagement
    Soziales Engagement

    24.02.2016  Mehr Lebensqualität durch soziales Engagement

    Die Bayer Cares Foundation hat weitere 34 Projekte aus den Einzugsgebieten der deutschen Unternehmensstandorte in ihr Ehrenamtsprogramm aufgenommen. Mit einer Fördersumme von insgesamt 93.104 Euro honoriert die Sozialstiftung von Bayer den freiwilligen Einsatz, mit der Mitarbeiter, Pensionäre und Bürger sich für eine bessere Lebensqualität in ihrem Umfeld engagieren.

    »
  • Volkswagen-Mitarbeiter machen sich für die Gesellschaft stark
    Soziales Engagement

    23.02.2016  Knoop, Milena Volkswagen-Mitarbeiter machen sich für die Gesellschaft stark

    Von Wolfsburg bis Xinjiang: Volkswagen fördert gemeinsam mit seinen Mitarbeitern rund 200 Projekte, die benachteiligten Menschen an den Standorten des Konzerns zugutekommen. Die Unterstützung reicht von langfristig angelegten Bildungs- und Sozialprojekten bis hin zur Soforthilfe in Katastrophengebieten. Der 2011 ins Leben gerufenen Belegschaftsspende kommt dabei eine besondere Bedeutung zu: Allein die Wolfsburger Mitarbeiter sammelten im vergangenen Jahr die Rekordsumme von knapp 460.000 Euro für karitative Einrichtungen und gemeinnützige Organisationen in der Region. – Von Milena Knoop –

    »
  • Helfen einfach organisiert
    Soziales Engagement

    19.02.2016  Helfen einfach organisiert

    Die Flüchtlingshilfe in Deutschland steht derzeit vor einer doppelten Herausforderung. Rund 1,3 Millionen Geflüchtete müssen versorgt und integriert werden. Gleichzeitig möchten viele Menschen helfen, finden aber oft nicht die passende Einsatzmöglichkeit. Damit jeder dort helfen kann, wo er gebraucht wird, sind mehr Transparenz und eine einfache Vermittlung zwischen Angebot und Nachfrage notwendig. Die neue Online-Plattform GoVolunteer bietet freiwilligen Helfern und Organisationen in der Flüchtlingshilfe jetzt die Möglichkeit zur Vernetzung. Über die Website GoVolunteer.com finden Freiwillige schnell und einfach passende Hilfsprojekte in ihrer Nähe.

    »
  • „Ich kann was!“-Initiative startet Ausschreibung 2016
    Soziales Engagement

    18.02.2016  „Ich kann was!“-Initiative startet Ausschreibung 2016

    Seit 2009 fördert die „Ich kann was!“-Initiative der Deutschen Telekom Projekte und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, die in einem sozial schwierigen Umfeld aktiv sind. Inzwischen konnten so deutschlandweit über 900 Projekte unterstützt werden, die gezielt auf den Erwerb und den Ausbau von Schlüsselkompetenzen der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet sind. Die jeweilige Fördersumme orientiert sich am individuellen Projektbedarf und kann bis zu 10.000 Euro betragen. Auf eine Förderung können sich Einrichtungen im März 2016 bewerben.

    »
  • Welt-Lepra-Tag 2016: Novartis Stiftung seit 30 Jahren engagiert
    Soziales Engagement

    15.02.2016  Welt-Lepra-Tag 2016: Novartis Stiftung seit 30 Jahren engagiert

    30 Jahre ist es her, seit die Novartis Stiftung ihr Engagement zur Eliminierung der Lepra aufgenommen hat. Eine Entscheidung, an die die Stiftung im Rahmen des Welt-Lepra-Tags 2016 erinnert. Gleichzeitig fordert die Leiterin der Stiftung, Dr. Ann Aerts, beim gemeinsamen Kampf gegen Lepra nicht nachzulassen: „Die Novartis Stiftung wünscht sich nichts mehr als mitzuerleben, dass die Zahl der neu diagnostizierten Lepra-Fälle – vor allem bei Kindern – auf null sinkt.“ Darüber hinaus verstärkt die Stiftung ihr Engagement gegen die Stigmatisierung der Patienten, die vielerorts immer noch wie Aussätzige behandelt werden.

    »
  • "Respekt!": VW unterstützt Initiative gegen Rassismus
    Soziales Engagement

    29.01.2016  "Respekt!": VW unterstützt Initiative gegen Rassismus

    „Respekt! Kein Platz für Rassismus" – das DRIVE. Volkswagen Group Forum engagiert sich gegen Rassismus. Seit Januar wirbt eine Hinweistafel im Eingangsbereich des Forums für mehr Toleranz gegenüber Menschen aus anderen Herkunftstländern. Schon seit 2011 setzen sich der Volkswagen Konzern, der Volkswagen Gesamtbetriebsrat, die IG Metall und der VfL Wolfsburg für die Initiative "Respekt!" ein.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche