16.07.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Ehrenamt Alle Artikel >
 
  • Soziales Engagement

    01.12.2016  ING-DiBa AG setzt ein Zeichen zum Welt-AIDS-Tag 2016

    Anlässlich des diesjährigen Welt-AIDS-Tages, am 1. Dezember 2016, beteiligt sich auch die ING-DiBa AG mit einer symbolischen Aktion an ihrem Hauptstandort in Frankfurt.

    »
  • Tchibo schenkt den Tafeln 100.000 Geschenkpakete
    Soziales Engagement

    23.11.2016  Tchibo schenkt den Tafeln 100.000 Geschenkpakete

    Im Rahmen der Aktion Weihnachtswunder spendet Tchibo 100.000 Geschenkpakete an "Die Tafeln" für Bedürftige in Deutschland. Und das ist noch nicht alles. Mithilfe der Kunden werden es täglich mehr. Auch die Tchibo Mitarbeiter engagieren sich.

    »
  • Soziales Engagement

    17.11.2016  Pop pur: Finale des Jugend kulturell Förderpreises 2016

    Die Sieger des insgesamt mit 20.000 Euro dotierten Jugend kulturell Förderpreises 2016 „Acoustic Pop“ der HypoVereinsbank stehen fest: Den ersten Jurypreis über 5.000 Euro konnte sich Alice Merton mit Band aus Mannheim sichern. Der zweite Jurypreis mit 4.000 Euro ging an Listen to Leena aus Wien/Linz. Antiheld aus Stuttgart gewann die Herzen der Zuschauer und damit den Publikumspreis über 3.000 Euro.

    »
  • Soziales Engagement

    09.11.2016  E.ON hilft finanziell schwachen Kunden

    Geraten Kunden in eine finanzielle Schieflage, kommt ihnen E.ON als bundesweit erstes Energieunternehmen mit einem umfangreichen Zahlhilfe-Programm entgegen. Privatkunden mit großen Geldsorgen können von nun an das Hilfsprogramm von E.ON in Anspruch nehmen und in kleinen Schritten ihre Energieschulden begleichen – und damit Sperrungen vermeiden.

    »
  • Mehr Lebensqualität für Senioren durch mobiles Internet
    Soziales Engagement

    08.11.2016  Mehr Lebensqualität für Senioren durch mobiles Internet

    Das Internet darf kein Exklusivclub für junge Menschen bleiben: Zu diesem Ergebnis kam eine Veranstaltung mit prominenten Gästen im Telefónica BASECAMP. Otto Schily, Bundesminister a.D. und Schauspieler Erol Sander diskutierten mit Telefónica und der Stiftung Digitale Chancen über digitale Mobilität im Alter. Bisher profitiert überwiegend die junge Generation von neuen Technologien. Telefónica Deutschland möchte aber allen Menschen die Teilhabe an der Digitalisierung ermöglichen. Dafür übernimmt das Unternehmen einen Auftrag.

    »
  • Soziales Engagement

    04.11.2016  McDonald‘s Benefiz-Gala zugunsten Familien schwer kranker Kinder

    In diesem Jahr richtete McDonald‘s Deutschland bereits zum 13. Mal die große Spendengala zugunsten der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung aus. Rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik wurden unter dem Motto „Gutes tun macht glücklich!" in das Münchner Hotel „Bayerischer Hof" geladen.

    »
  • Ausbildungsjahrgang „Ausbildung 50+“ startet in Nürnberg
    Soziales Engagement

    28.10.2016  Ausbildungsjahrgang „Ausbildung 50+“ startet in Nürnberg

    Anfang Oktober hat der diesjährige Ausbildungsjahrgang „Azubis 50+“ der ING-DiBa am Standort Nürnberg begonnen. Insgesamt sechs Frauen und Männer steigen wieder ins Berufsleben ein und beginnen eine Ausbildung als Bankassistent/in im Bereich Kundendialog.

    »
  • Breastcancer Awareness Month – Der Oktober wird rosa
    Soziales Engagement

    19.10.2016  Breastcancer Awareness Month – Der Oktober wird rosa

    Um das öffentliche Bewusstsein für vorbeugende Maßnahmen und das frühzeitige Erkennen für Brustkrebs zu schärfen sowie die Erforschung von weiteren Behandlungsoptionen zu fördern, hat die American Cancer Society im Jahr 1985 den Brustkrebsmonat im Oktober ins Leben gerufen.

    »
  • Schweigen ist nicht Gold
    Soziales Engagement

    14.10.2016  Scheferling, Sonja Schweigen ist nicht Gold

    Prostatakrebs, auch Prostatakarzinom genannt, ist unter Männern die häufigste Krebserkrankung in Deutschland. So werden hier laut Robert Koch-Institut jährlich über 63.000 Neuerkrankungen diagnostiziert. Bayer hat zu diesem Thema die Aufklärungskampagne „Männer.Reden.Jetzt.“ gestartet. Die Initiative soll bereits Erkrankte dazu ermutigen, ihren Arzt über gesundheitliche Veränderungen wie zunehmende Schmerzen oder Müdigkeit zu informieren. „Möglichst früh über Symptome zu sprechen, ist eine entscheidende Voraussetzung dafür, dass die Erkrankung optimal behandelt werden kann und die Lebensqualität erhalten bleibt“, so Bayer gegenüber der Presse. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Neue Trostpflaster-Aktion zugunsten der McDonald's Kinderhilfe Stiftung
    Soziales Engagement

    07.10.2016  Neue Trostpflaster-Aktion zugunsten der McDonald's Kinderhilfe Stiftung

    Mit der „Trostpflaster Family-Edition" legt McDonald's Deutschland seine jährliche Charity-Aktion neu auf. Noch bis zu 12. Oktober können Gäste in allen teilnehmenden McDonald's Restaurants in Deutschland und Luxemburg für 1 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) Pflaster-Briefe mit drei bunt gestalteten Pflastern erwerben.

    »
  • Merck will Gesellschaft für eine gesunde Lebenszeit von 100 Jahren fit machen
    Soziales Engagement

    26.09.2016  Merck will Gesellschaft für eine gesunde Lebenszeit von 100 Jahren fit machen

    Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat das neue Credo seines Consumer Health Geschäfts bekanntgegeben: Die Gesellschaft auf eine neue Ära vorbereiten, in der die Menschen bei guter Gesundheit 100 Jahre und mehr alt werden. Diese Zielsetzung wird von einer gesellschaftlichen Bewegung mit dem Titel „WE100®” („Wir100“) begleitet, um generationsübergreifend das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil vom Kindesalter bis zum Alter von 100 Jahren zu stärken. Im Rahmen der „WE100“-Initiative werden unter dem Motto „Junge für Alte. Alte für Junge." außerdem konkrete Aktivitäten koordiniert, um die Gesellschaft für eine aktive und gesunde Lebenszeit von 100 Jahren fit machen.

    »
  • NesselApp – Digitales Tagebuch unterstützt Patienten und Ärzte
    Soziales Engagement

    23.09.2016  NesselApp – Digitales Tagebuch unterstützt Patienten und Ärzte

    Ein klassisches Tagebuch zu führen, erscheint vielen heutzutage als altmodisch oder zu aufwändig. Dabei können tägliche Notizen überaus hilfreich sein. Vor allem dann, wenn ein Patient seinem Arzt umfassendes Wissen über den Verlauf der eigenen Erkrankung geben und somit die eigene Behandlung optimieren kann. Für Patienten mit Nesselsucht, in der Fachsprache als Urtikaria bezeichnet, ist das nun möglich. Die von Novartis und dem Deutschen Allergie- und Asthmabund entwickelte NesselApp unterstützt Betroffene bei der Aufzeichnung zentraler Symptome in Sachen Urtikaria.

    »
  • NORMA Group unterstützt Mitarbeiter bei Angehörigen-Pflege
    Soziales Engagement

    16.09.2016  NORMA Group unterstützt Mitarbeiter bei Angehörigen-Pflege

    Die NORMA Group hat die Charta Vereinbarkeit von Beruf und Pflege gezeichnet. Am 6. September 2016 überreichte der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, die Beitrittsurkunde im Frankfurter Haus der Wirtschaft.

    »
  • Soziales Engagement

    06.09.2016  Broschüre informiert über den Alltag mit Herzrhythmusstörung

    Jetzt ist die neue Broschüre der von Bayer initiierten Aufklärungskampagne „Rote Karte dem Schlaganfall" erschienen. „Am Ball bleiben bei Vorhofflimmern – Mit der Erkrankung leben“ bietet grundlegende Informationen rund um die Herzrhythmusstörung und gibt Ratschläge für den alltäglichen Umgang mit der Erkrankung. Die Broschüre zeigt die Bedeutung von Therapie und Therapietreue auf und unterstützt Betroffene und Angehörige mit hilfreichen Tipps.

    »
  • Bayer: medizinische Unterstützung für Mütter, Kinder und Säuglinge
    Soziales Engagement

    09.08.2016  Bayer: medizinische Unterstützung für Mütter, Kinder und Säuglinge

    Täglich sterben 830 Frauen und 16.000 Kinder unter fünf Jahren an vermeidbaren Todesursachen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt. Aus diesem Grund haben Bayer und die US-amerikanische Nichtregierungsorganisation „White Ribbon Alliance“ jetzt wichtige politische Empfehlungen veröffentlicht und Programme auf Gemeindeebene gestartet. Gemeinsam wollen sie in zwei Ländern einen Beitrag dazu leisten, die Sterblichkeit von Müttern, Säuglingen und Kindern zu reduzieren und vorzubeugen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche