15.11.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

14.10.2019

Auszeichnungen

Schaeffler Bio-Hybrid gewinnt Red Dot Award

Die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH hat beim diesjährigen Red Dot Award gleich zwei Preise gewonnen. Die Ende 2020 in Serie gehende Mobilitätslösung „Bio-Hybrid“ überzeugte zunächst in der Kategorie „Design Concept“. Den zweiten Award bekam das Schaeffler Spin-off in der Kategorie „Communication Design“.

Schaeffler Bio-Hybrid gewinnt Red Dot Award zoom

„Beide Preise sind das Ergebnis harter Arbeit des gesamten Teams und zeigen, dass wir in den letzten Monaten die richtigen Entscheidungen getroffen haben“, freut sich Gerald Vollnhals, Geschäftsführer der Schaeffler Bio-Hybrid GmbH. Der Veranstalter wählte ausschließlich neuartige Konzepte und einsatzbereite Produkte aus, die nicht jedes Jahr auf dem Markt erhältlich sind. „Der Bio-Hybrid steht für eine neue Form der Fortbewegung und schließt die Mobilitätslücke zwischen Fahrrad und Auto“, ergänzt Vollnhals.

Funktionalität und Design verbinden

„Unser Designverständnis umfasst nicht nur die reine Optik des Fahrzeugs. Besonders die Funktionalität und Alltagstauglichkeit des Bio-Hybrid wollen wir mit dem rein Sichtbaren vereinbaren“, betont Patrick Seidel, der bei der Schaeffler Bio-Hybrid GmbH die Themen Strategie und Unternehmensentwicklung verantwortet. Gemeinsames Ziel sei es, ein zeitgemäßes Verkehrsmittel für die urbane und umweltfreundliche Mobilität zu schaffen.

Von links: Jakub Fukacz (Leiter Marketing & Kommunikation), Patrick Seidel (Leiter Strategie & Unternehmensentwicklung) und Geschäftsführer Gerald Vollnhals.
Von links: Jakub Fukacz (Leiter Marketing & Kommunikation), Patrick Seidel (Leiter Strategie & Unternehmensentwicklung) und Geschäftsführer Gerald Vollnhals.

Der Bio-Hybrid will mit seinen Kunden neue Wege beschreiten

Red Dot Award Nummer zwei erhält die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH für ihren eigens entwickelten Unternehmensauftritt. Bewertet wurden Originalität und Kreativität der Idee, Gestaltungsqualität und Innovation der Form sowie Verständlichkeit der Wirkung. „Bio-Hybrid fahren soll nicht nur emissionsfrei und zeitgemäß sein, sondern auch Spaß machen und gut aussehen. Unser Erscheinungsbild soll auch in puncto Unternehmensauftritt Identität stiften und die Marke positiv aufladen“, sagt Jakub Fukacz, Leiter Marketing und Kommunikation bei der Schaeffler Bio-Hybrid GmbH.

Das „H“ im Bio-Hybrid Logo steht dabei sowohl für das Thema Hybrid als auch für ein Plus – ein Element, das auf die Verbindung zwischen Mensch und Technik hinweist und in seiner besonderen Gestaltung künftig für das neue Mobilitätskonzept Bio-Hybrid stehen kann. Der bunte „Flow“, abgeleitet aus der formalen Sprache des Logos, zeigt neue Wege auf, die der Bio‑Hybrid gemeinsam mit seinen Kunden beschreiten soll.

Anzeige

Renommierter Award wird seit 1955 vergeben

Der Red Dot Design Award ist ein vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen e. V. ausgeschriebener Designwettbewerb, bei dem die Bereiche Product Design, Communication Design und Design Concept ausgezeichnet werden. Erstmals fand der Award 1955 statt, einzelne Kategorien kamen später dazu. Seit 2005 gibt es eine Kooperation mit dem Red Dot Museum in Singapur.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche