11.11.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

02.09.2019

Auszeichnungen

Green Product Award Call 2020

Zum siebten Mal können grüne Produkte und Konzepte beim internationalen Green Product Award eingereicht werden. Dieses Jahr sind Hersteller, Designstudios & Agenturen eingeladen, Ihre Lösungen zum Thema „Future Village“ einzureichen. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird.

Green Product Award Call 2020

Im kommenden März werden die Gewinner und Nominierten (Selection) auf dem Green Campus der IHM den 110.000 Besucherinnen und Besucher präsentiert. Der Green Campus ist eine Sonderfläche mit rund 2000 Quadratmetern – ausschließlich für nachhaltige Produkte. Auf 350 Quadratmetern Award-Sonderfläche gibt es erneut Themeninseln für die Kategorien Architektur, Bad, Elektronik, Fashion, Kinder, Konsumgüter, Küche, Material, Mobilität, Outdoor, Office, Wohnen & Freestyle. Neu dabei sind internationale Microhomes und Tinyhouses, die den Bogen vom Einzelprodukt bis zur Wohn- und Arbeitssituationen schlagen.

Anzeige

Vorher - vom 25.-27. Oktober erhalten die 19000 Besucher der Designers´ Open bereits eine Preview auf 30 handverlesene grünen Exponate. Der Award Stand ist eingebettet in die Hauptvenue des Festivals, das sich dem Thema New Materials widmet.

Zeitplan 2019/20

  • 1.06. –1.09. Early Bird Einreichungen
  • 25. –27.10. Ausstellung Designers Open, Leipzig
  • 2.9. –15.11. Cool Bird Einreichungen
  • 16.11. –10.1. Regular Bird Einreichungen
  • 11. –15.03. Ausstellung & Preisverleihung auf dem Green Campus der IHM –Internationalen Handwerksmesse, München
  • 11.3 –30.4. Online Wahl zum internationalen Publikumsgewinner


Jury (Auszug)

  • Prof. Claus-Christian Eckhardt, Direktor der Lund University, Schweden
  • Katja Lukas, Programmmanagerin Dutch Design Week, Niederlande
  • Prof. Martin Charter, Direktor des Centre for Sustainable Design, UK
  • Prof. Liu Xin, Vizedirektor Institut für nachhaltiges Design an der Tsinghua-Universität, Gründer LeNS- International Learning Network of networks on Sustainability, China
  • Zur vollständigen Jury
 
 

Gebühren

Phase Unternehmen Start-ups Studenten
Early Bird


Einreichung: 100 € 50 € 0 €
Selection Pack: 900 € 400 € 0 €
Cool Bird


Einreichung: 200 € 100 € 50 €
Selection Pack: 1.000 € 400 € 0 €
Regular Bird


Einreichung: 300 € 150 € 90 €
Selection Pack: 1.200 € 450 € 0 €
 
 

Über den Green Product Award

Der internationale Green Product Award bietet eine Plattform für etablierte Unternehmen, Start-ups und Studenten, die sich mit ihren Produkten & Services hinsichtlich der Aspekte Design, Innovation und Nachhaltigkeit auszeichnen und die sich am deutschen Markt präsentieren wollen. Seit 2013 haben sich Teilnehmer aus 40 Ländern um den Preis beworben. Die Awards werden in 13 Kategorien separat für Unternehmen und Start-ups vergeben. Daneben widmet sich der Green Concept Award – in Kooperation mit der IKEA Stiftung - den Konzepten, die in eine grüne Zukunft führen.

Weitere Informationen 

Quelle: UD/pm
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche