14.12.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

17.12.2009

Publikationen

Von der Wall Street zur Main Street

Nach dem großen Erfolg des Buches "Von der Subprime-Krise zur Finanzkrise" arbeiten die Autoren die Entwicklungen auf, die sich vorwiegend im Frühjahr des Jahres 2009 ergeben haben. Im Folgeband mit dem Titel "Von der Wall Street zur Main Street" gehen die Autoren fundiert und gleichzeitig leicht verständlich insbesondere auf viele Fragestellungen ein.

Zentrale Fragen des Buches sind u.a.
- Der Mensch in der Finanzkrise: Vom Homo Oeconomicus zu Behavioural Finance?
- Die Finanzkrise - Wo ist das Geld geblieben?
- Die Finanzkrise - Eine Blase in einer Reihe von Blasen?
- Welche Rolle spielt die Rechnungslegung in der Finanzkrise?
- Welche Rolle spielen die Hedgefunds in der Finanzkrise?
- Wie sieht die Bank der Zukunft aus?
- Welche Auswirkungen hat die Finanzkrise auf die Wachstumsmärkte der Zukunft (Brasilien, Russland, Indien, China und die Vereinigten Arabischen Emirate)?
- Wie kommt es von der Finanzkrise zur Wirtschaftskrise?
Die Finanzkrise betrifft jeden. Mit diesem Buch wird Wissenschaft und Wirtschaftspraxis miteinander verbunden um damit ein breiter Leserkreis angesprochen.

Über den Autor:
Michael Bloss ist Abteilungsdirektor im Wealth Management der Commerzbank AG und Direktor des Europäischen Instituts für Financial Engineering und Derivateforschung (EIFD). Er lehrt als Associate Professor und Director for Derivatives im Masterstudiengang International Finance der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen und unterrichtet als Gastdozent an namhaften Universitäten und Hochschulen. Herr Bloss ist Mitglied des Management Board des Masterstudienganges International Finance (IFMSc) der HfWU.Prof. Dr. Dr. Dietmar Ernst ist Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen-Geislingen für Corporate Finance und Direktor des Deutschen Instituts für Corporate Finance. Er ist Studiendekan und leitet den Masterstudiengang International Finance. Zuvor war er Investment-Manager bei einer Private Equity Gesellschaft und über mehrere Jahre Projektleiter im Bereich Mergers&Acquisitions. Dietmar Ernst hat an der Universität Tübingen Internationale Volkswirtschaftslehre studiert und sowohl in Wirtschaftswissenschaften als auch Naturwissenschaften promoviert. Er ist an namhaften Universitäten und Hochschulen als Lehrbeauftragter tätig. Seine Arbeitsgebiete sind Unternehmensbewertung, Corporate Finance und Investment Banking.

Von der Wall Street zur Main Street. Die Weltwirtschaft nach der Finanzkrise
Von Michael Bloss u.a.
Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, 2009
ISBN 978-3-486-59026-5
Euros 39,80

Quelle: UD
 

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche