Alter im Cache 2016-12-06 09:16:32
Alter ohne Cache: 2016-12-06 09:16:33
Dienstag, 06.Dezember 2016
Mit MAN zum umweltfreundlichsten Fuhrpark zoom

07.05.2015

Mit MAN zum umweltfreundlichsten Fuhrpark

Das im niederländischen Nijmegen ansässige Unternehmen Vortex Logistics erneuert mit 100 MAN TGX EfficientLine seinen Fuhrpark und setzt mit diesem Wechsel besonders auf Umweltfreundlichkeit. Vortex ist Spezialist für optimal getakteten Stückgut-Transport mit Schwerpunkt Benelux, Frankreich, Deutschland und Dänemark. „Da wir viel nach Deutschland und in die Alpenländer fahren, ist die Umstellung des Fuhrparks komplett auf Euro 6 für uns wichtig“, erklärt Geschäftsführer Roel Kasbergen.

Durch die Flottenerneuerung will er im Laufe des Jahres 2015 seinen Fuhrpark noch nachhaltiger gestalten. „Dann haben wir einen der umweltfreundlichsten Fuhrparks in Europa“.

Deutliche Kraftstoffeinsparung

Vortex Logistics ist sehr zufrieden mit den 67 bereits gelieferten MAN TGX 18.440 mit XLX-Führerhaus und Blatt-Luft-Federung. Die Geschäftsführung ist davon überzeugt, dass mit diesen Lkw erhebliche Kosteneinsparungen im Vergleich zur vorherigen Fahrzeuggeneration realisiert werden können.

Das Unternehmen führte einen Praxistest durch, um herauszufinden, welche Vorteile die neue Euro 6-Technik bringt. „Dabei musste sich MAN mit anderen Herstellern messen lassen. Schließlich fiel die Wahl der Fahrer wie der Geschäftsführung auf MAN.“

Kasbergen erklärt, dass der Kraftstoffverbrauch der 440 PS starken MAN mit D26-TopTorque-Motor auf 25 Liter je 100 km gesenkt werden kann. „Das hat uns MAN in Aussicht gestellt - und wir haben festgestellt, dass wir das tatsächlich schaffen können.“

Anzeige

Auch die Zuverlässigkeit war ausschlaggebend für die neuen TGX: „Abgesehen von den üblichen Servicewartungen muss dieser Lkw nicht oder nur selten in die Werkstatt. Außerdem gefällt unseren Fahrern die Ergonomie und die hochwertige Innenausstattung“, fasst Kasbergen zusammen.

Effizienz transparent machen mit MAN TeleMatics

Bei der Ermittlung des Kraftstoffverbrauchs und für einen umfassenden Echtzeit-Überblick über die Flotte nutzt Vortex Logistics MAN TeleMatics. Laut Kasbergen ist es ein unverzichtbares Instrument: „Mit MAN TeleMatics können wir genau sehen, wie der Fahrer mit seinem Lkw umgeht. In der Regel ist der Umgang ausgezeichnet, aber manchmal stellt sich heraus, dass er doch noch ein bisschen besser sein könnte. Mit diesem System können wir alles verständlich und einfach erklären.“

 
Quelle: UD/cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2016-12-06 09:16:32
Alter ohne Cache: 2016-12-06 09:16:33