Alter im Cache 2016-07-27 13:31:28
Alter ohne Cache: 2016-07-27 13:31:28
dena verleiht Best-Practice-Label an Vaillant zoom

22.04.2015

dena verleiht Best-Practice-Label an Vaillant

Für ihren Erfolg im Bereich Energieeffizienz hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) die Vaillant Group am Standort Gelsenkirchen mit dem Label "Best Practice Energieeffizienz" ausgezeichnet. Bei drei Querschnittstechnologien hat das Heiztechnikunternehmen die Energieeffizienz im eigenen Unternehmen gesteigert: die Druckluftversorgung wurde optimiert, die Heizzentrale erneuert und die Beleuchtungsanlagen saniert.

"Die Auszeichnung freut uns sehr, weil wir mit der Umsetzung in Gelsenkirchen nun nicht nur Best Practice für unsere anderen Produktions- und Entwicklungsstandorte, sondern auch für andere Unternehmen sein können" so Chris Scheibe, Leiter Industrial Engineering bei Vaillant.

Mit dem Label "Best Practice Energieeffizienz" will die dena zur Nachahmung anregen und Praxiserfolge auf andere Unternehmen übertragen - aber auch mit Vorurteilen aufräumen: "Die mittlerweile 20 ausgezeichneten Unternehmen konnten mit den Energieeffizienzmaßnahmen bereits 127 Millionen Kilowattstunden Strom, 59.000 Tonnen CO2 und 12,5 Millionen Euro sparen", bilanziert Annegret-Cl. Agricola, Leiterin des Bereichs Energiesysteme und Energiedienstleistungen bei der dena.

Wie können Unternehmen an der Ausschreibung teilnehmen?

Unternehmen können mit der Beantwortung vier einfacher Fragen auf einer neuen Checkliste prüfen, ob sie grundsätzlich für eine Auszeichnung mit dem Label geeignet sind. Die Liste ist auch Teil der aktuellen Broschüre "Das Best-Practice-Label. Ausgezeichnete Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe". Sie enthält einen Überblick über bereits ausgezeichnete Unternehmen und ihre energetischen Optimierungen sowie detaillierte Anforderungen für die Bewerbung um das Label und ist hier bestellbar.

Anzeige

Über das Best-Practice-Label

Ziel der "Initiative EnergieEffizienz - Unternehmen und Institutionen" ist es, Unternehmen und Institutionen zu unterstützen, Energieeffizienz in ihre Arbeitsprozesse und Verwaltungsabläufe zu integrieren. Durch die Nutzung bestehender Beratungs-, Dienstleistungs- und Förderangebote sollen privatwirtschaftliche Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und weitere Institutionen die Energieeffizienz in allen Bereichen steigern. Die Auszeichnung mit dem Label "Best Practice Energieeffizienz" honoriert herausragende Energieeffizienzprojekte, deren Lösungsansätze in einer Online-Datenbank zusätzlich besonders hervorgehoben werden. Alle Best-Practice-Projekte werden als Vorbild für Energieeffizienz einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

 
Quelle: UD/na

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2016-07-27 13:31:28
Alter ohne Cache: 2016-07-27 13:31:28