Alter im Cache 2016-05-26 08:51:02
Alter ohne Cache: 2016-05-26 08:51:02
Fraunhofer startet Online-Portal für Wirtschaft und Industrie zoom

23.11.2015

Fraunhofer startet Online-Portal für Wirtschaft und Industrie

Die Fraunhofer-Gesellschaft startet ein Online-Portal für Wirtschaft und Industrie: Das "Fraunhofer-Innovationsforum" ergänzt die bisherigen Angebote für diese Zielgruppe und bündelt nicht nur relevante Informationen, sondern fördert vor allem den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Wissenschaftliche Erkenntnisse in nutzbare Innovationen umzusetzen, ist Kernaufgabe von Fraunhofer. Um dies leisten zu können, sind sowohl eigene Vorlaufforschung als auch Marktkenntnisse unumgänglich. Die Fraunhofer-Gesellschaft bietet ihren Partnern somit Erkenntnisse und Unterstützung, die über konkrete Forschungsergebnisse hinausgehen, die Wettbewerbsvorteile bieten und Marktfähigkeit sichern.

Das neue "Fraunhofer-Innovationsforum" macht das übersichtlich, informativ und verständlich deutlich: Kern des Online-Portals sind die drei Rubriken "Projekt sucht Partner", "Erfolgreich mit Fraunhofer" sowie "Forschung und Gesellschaft". Ein besonderes Augenmerk liegt auf "Projekt sucht Partner": Hier beschreiben Autoren aus der Wissenschaft aktuelle Entwicklungen ihrer Teams, aus denen gemeinsam mit Industriepartnern innovative Lösungen für unterschiedlichste Märkte und Branchen entstehen können.

Anzeige

Die Rubrik "Erfolgreich mit Fraunhofer" bündelt Success-Stories innovativer Forschungsarbeiten, die Forscher gemeinsam mit Industriepartnern bereits zur Marktreife gebracht haben. Die dritte Rubrik "Forschung und Gesellschaft" gibt Einblicke in die Bandbreite der Fraunhofer-Forschungsfelder und zeigt auf, wie die Arbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Menschen und Gesellschaft nützt.

Unternehmen bleiben dank des fortlaufend aktualisierten Online-Portals stets auf dem Laufenden über aktuelle Fraunhofer-Innovationen, die für Wirtschaft und Industrie besonders relevant sind. Wissenschaftlern eröffnet dieser Dialog zusätzliche Einblicke in Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe sowie deren Innovationsbedarf. Das Innovationsforum knüpft hier eine Verbindung zum Vorstandsbereich Technologiemarketing und Geschäftsmodelle, der innerhalb von Fraunhofer weitere Potenziale in der Vermarktung von Forschungsleistungen und der Verwertung von Forschungsergebnissen erschließen und Kunden den Zugang zum Netzwerk "Fraunhofer" vereinfachen soll.

"Mit unserem neuen Angebot, dem Fraunhofer-Innovationsforum unterstützen und fördern wir den Dialog von Wissenschaft und Wirtschaft auf Basis eines modernen Online-Portals", so Beate Koch, Leiterin Interne und Externe Kommunikation bei Fraunhofer.

 
Quelle: UD/fo

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2016-05-26 08:51:02
Alter ohne Cache: 2016-05-26 08:51:02